Kummers Ofengerichte

Von pikant über herzhaft bis süß

Aufläufe oder Gratins sind absolute Lieblinge aus dem Backofen. Sie sind überaus vielseitig. Von pikant über herzhaft bis süß, hier wird der Kochfantasie keine Grenzen gesetzt. Und alles kann gut vorbereitet werden. Kochbuchtipp „Kummers Ofengerichte“ Heiß, duftend und mit einer leckeren Kruste oben drauf! Wer kann da schon „NEIN“ sagen? Aufläufe und Gratins erfreuen sich sehr großer Beliebtheit. Sie sind überaus vielseitig und eignen sich hervorragend zur Resteverwertung. Einfach alles, was Ihnen schmeckt in eine Auflaufform geben, Ei oder Käse darüber, fertig! Man kann jedes Gericht schnell zubereiten und die meiste Arbeit übernimmt der Ofen. Hierbei werden der Kochfantasie und Experimentierfreudigkeit keine Grenzen gesetzt. Die Rezepte in „Kummers Ofengerichte“ sind gut beschrieben, die Zutaten erschwinglich, in jedem gut sortierten Einkaufsmarkt zu erwerben und leicht nachzukochen. Und damit es beim Kochen nicht...

Wer hat eigentlich den Auflauf erfunden?

Essen Sie auch so gerne Aufläufe und Gratins? Aber wer hat eigentlich den Auflauf erfunden? Wer hat den Auflauf erfunden? Der erste Auflauf kam zu uns in Form von Pasteten. Diese gibt es schon seit der mittelalterlichen Küche. Bis zum heutigen Tage sind die ersten Rezepte aus dem 18. Jahrhundert überliefert worden. Die Grundmasse ging damals auf gepressten Reis zurück und wurde mit herzhaften und süßen Beilagen kombiniert. 1866 hat der Franco Kanadier Elmire Jolicoeur in Berlin den ersten modernen Auflauf geschaffen. Es dauerte nicht lange und zum Ende des 19. Jahrhunderts schafften es die ersten Rezepte für Auflauf in die Rezeptbücher und Kochbücher. Zum heutigen Tage können wir uns unser Leben ohne Aufläufe gar nicht mehr vorstellen. Denn kaum etwas ist so unwiderstehlich lecker, lässt sich beliebig wieder aufwärmen und schmeckt der ganzen Familie wie eines der traditionellen Nationalgerichte, das tatsächlich nordamerikanische...

Inhalt abgleichen