Kulturjournalismus

Symposium „Künste lehren V: Weiterbildung“ am Berlin Career College

Begegnungen am Zentralinstitut für Weiterbildung im Rahmen der Symposiumsreihe der UdK Berlin Am 26. April 2018 veranstaltet das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin das ganztägige Symposium Künste lehren V. Die fünfte Ausgabe der Symposiumsreihe „Künste lehren“, die auf Initiative des UdK Präsidenten Prof. Martin Rennert im Jahr 2010 entstandenen ist, reflektiert die künstlerische Lehre der Weiterbildungsangebote am Berlin Career College, zu denen vier weiterbildende Masterstudiengänge sowie berufsbegleitenden Weiterbildungen, Zertifikatskurse und Lehrforschungsprojekte zählen. Die Reihe „Künste lehren“ stellte bisher die vier Fakultäten der UdK Berlin Bildende Kunst, Musik, Darstellende Kunst und Gestaltung vor, die diesjährige Ausgabe möchte Begegnungen am Zentralinstitut für Weiterbildung schaffen. Während des Symposiums bieten die weiterbildenden Masterstudiengänge Sound Studies and Sonic Arts,...

Kulturjournalismus studieren an der UdK Berlin: Open Day für Studieninteressierte am 29. April 2016

Am 29. April 2016 lädt der weiterbildende Masterstudiengang Kulturjournalismus am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin zum diesjährigen Open Day ein. Studieninteressierte können sich ab 14 Uhr vor Ort informieren, die Studiengangsleiter Prof. Dr. Dirk Pilz und Carsten Großeholz sowie Studierende stehen für Fragen und Gespräche bereit. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Studienalltag vor Ort mitzuerleben: Interessierte können an einem Portrait-Kurs teilnehmen, der an dem Tag der offenen Tür von der Chefredakteurin der Frankfurter Rundschau Prof. Bascha Mika und der Schriftstellerin und Kulturjournalistin Prof. Annett Gröschner geleitet wird. Sabrina Waffenschmidt, Absolventin des Studienganges und Chefredakteurin des Modemagazins flair beschreibt ihre journalistische Ausbildung an der UdK Berlin so:„Das Studium ist mit der Ausrichtung auf Print, Online, Radio und Fernsehen sehr breit angelegt. Auch inhaltlich...

Neue Gastprofessuren im Masterstudiengang Kulturjournalismus an der Universität der Künste Berlin

Ein Abend mit Annett Gröschner und Dirk Pilz am 2. Dezember: Annäherung durch Wandel. Variationen des Kulturjournalismus Im Masterstudiengang Kulturjournalismus am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin wurden zwei Gastprofessuren neu besetzt: die Schriftstellerin und Kulturjournalistin Annett Gröschner und der Theaterkritiker, Feuilletonist und Moderator Dr. Dirk Pilz nahmen ihre Tätigkeiten auf. Mit Beginn des Wintersemesters 2015/16 ist Dirk Pilz außerdem neues Mitglied der Studiengangsleitung. Schwerpunkte seiner Lehrtätigkeit bilden Ästhetik, Kunst- und Kulturtheorie mit einer besonderen Verknüpfung von wissenschaftlicher Reflexion und journalistischer Arbeit. Annett Gröschner unterrichtet u.a. Kreatives Schreiben. Ihr Anliegen ist es, mit den Studierenden in unterschiedlichen Genres an der eigenen Sprache und einem eigenen Stil zu arbeiten – und sich dabei an Schnittstellen von Literatur und Journalismus zu bewegen. Für...

Kulturjournalismus studieren an der UdK Berlin - Open Doors am 17. April 2015

Lust auf Journalismus und Leidenschaft für Kunst und Kultur – wer beides hat und es verbinden möchte, ist beim Studiengang Kulturjournalismus an der Universität der Künste Berlin genau richtig. Am 17. April 2015 lädt der weiterbildende Masterstudiengang Kulturjournalismus am UdK Berlin Career College zu den Open Doors ein. Studieninteressierte können sich vor Ort zu informieren und den Studienalltag kennen lernen. Lehrende und Studierende stehen für Fragen und Gespräche bereit. Auch ist es möglich, an einem Workshop teilzunehmen: auf dem Programm steht ein Interview-Kurs mit dem Kulturjournalisten Breandáin O’Shea. Sabrina...

MHMK Köln: MHMK-Professor neuer Geschäftsführer des Fußballstadions vom MSV Duisburg

Prof. Dr. Jochen Vogel übernimmt die Geschäftsführung bei der MSV Duisburg Stadionprojektgesellschaft. Der stellvertretende Studiengangleiter Medienmanagement an der MHMK Köln ist Partner der Wirtschaftsrechtskanzlei Buchalik Brömmekamp. Die Stadioneigentümer hatten die Kanzelei damit beauftragt, kurzfristig mit den Gläubigern der Stadionprojektgesellschaft Stundungsvereinbarungen zu verhandeln. Die Stundungsvereinbarungen waren notwendig, um dem wirtschaftlich angeschlagenen Fußballclub MSV Duisburg, der Mieter des Stadions ist, bei dem Erwerb einer Lizenz für die 3. Bundesliga zu unterstützen. Das Stadion war in den Jahren...

MHMK München: Exzellenzstipendien in München vergeben

MHMK München zeichnet zwei Studierende des Studiengangs Medienmanagement für hervorragende akademische Leistungen mit Exzellenzstipendium aus. Bewerbungsfrist für das Wintersemester noch bis 31.07.13. München (11.07.2013) – Zwei Studierende des Bachelorstudiengangs Medienmanagement wurden für das laufende Sommersemester 2013 mit dem Exzellenzstipendium der MHMK ausgezeichnet. Sowohl Elisabeth Fuchs (Studienrichtung Musikmanagement, 4. Semester) als auch Thomas Orzikowski (Studienrichtung Markenkommunikation und Werbung, 6. Semester) konnten die Jury am Standort München mit ihrem exzellenten Notendurchschnitt und ihrem hohen...

Kultur auf allen Kanälen

Die Open Doors des Masterstudiengangs Kulturjournalismus geben Einblick in die journalistische Ausbildung am UdK Berlin Career College. Am 13. Februar 2013 lädt der weiterbildende Masterstudiengang Kulturjournalismus zu den jährlichen Open Doors in die Bundesallee 1-12 ein. In der Zeit von 14 bis 19 Uhr stellen Lehrende und Studierende das in Deutschland einmalige Studienangebot vor und stehen für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Zusätzlich findet in diesem Jahr zum ersten Mal eine Präsentation journalistischer Arbeiten des laufenden Semesters statt. Studieninteressierte haben hier die Gelegenheit, sich einen authentischen...

Perspektive Kulturjournalismus: Open Doors im Weiterbildungsstudiengang an der UdK Berlin am 14. April 2011

Redaktionskonferenz für die nächste Radiosendung, Recherche von Ansprechpartnern für eine Reportage, dann noch die Rezension für das Onlinemagazin ins Netz stellen – die Studierenden des Masterstudiengangs Kulturjournalismus haben einen vollen Terminkalender. Denn der Studiengang am Zentralinstitut für Weiterbildung (ZIW) der Universität der Künste Berlin bietet weit mehr als ein reguläres Studium. Die intensive Auseinandersetzung mit Kultur und Medien wird in zwei Jahren mit einer berufsnahen journalistischen Ausbildung verknüpft. Einblicke in den Studiengang bieten die Open Doors am 14. April 2011. Kulturkompetenz und...

Inhalt abgleichen