Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Krisensicherheit

Diskretion und Sicherheit der Mandanten hat oberste Priorität - www.themr.black

Sie benutzen nur eine Telefonnummer oder Emailadresse, andere Kontaktmöglichkeiten sind nur den Mandanten bekannt. Ihre Aufgabe? Diskrete Problemlösungen - Secret Problem Solving & Troubleshooting international. Nur die Auftraggeber wissen, wann, wo und warum sie im Einsatz sind. Ob Deutschland - Europa - Asien - Afrika - Südamerika spielt keine Rolle. Ihr Motto: Geht nicht, gibt es nicht. Nicht immer ist es ratsam auftretende private und wirtschaftliche Interna oder Sicherheitsprobleme der Öffentlichkeit auszusetzen. Die dadurch entstehende Angriffsfläche für Unternehmen,Unternehmer, Manager,Führungskräfte,Selbstständige aber auch Privatpersonen bietet potenziellen Angreifern neuen Nährboden um indirekt oder direkt in die beruflichen aber auch privaten Bereiche negativ einzugreifen. PR Angriffe,Ruf und Imageschäden habe für die Betroffenen meistens verheerende Folgen und können Unternehmen oder Führungskräfte und Privatpersonen...

Luxemburger Compartment-Struktur – die Anleger-Lösung für mehr Sicherheit!

Vermögensschutz und Krisenvorsorge: das sind die beiden Grundpfeiler im institutionellen, wie auch im privaten Vermögens- und Risikomanagement heute wie in der Zukunft. Der nachhaltige und ganzheitliche Erfolg in der Kapitalanlage liegt dabei nicht in der Suche nach dem besten Produkt, der besten Bank oder dem ultimativ besten Anbieter, sondern in der intelligenten und individuellen Kombination und Diversifikation von unterschiedlichsten Produkten, Zugangswegen und Handelsmöglichkeiten. Vor allem aber in der gezielten Auswahl von Strukturierungs-Modellen und Anlage-Konzepten. Ein sehr interessantes und effizientes Strukturierungs-Modell, oder besser gesagt "Vermögens-Sicherungskonzept" möchte ich Ihnen nachfolgend in aller Kürze vorstellen. Anleihen, Optionsscheine, Zertifikate oder Strukturierte Produkte im Allgemeinen bergen ein sogenanntes Emittentenrisiko. Darunter versteht man die Gefahr, dass der jeweilige Emittent (Schuldner) zahlungsunfähig...

Neues Management-Buch: Mit der TEMP-Methode® das eigene Unternehmen trotz Krise sicher steuern

Gestern noch eine Finanzkrise, heute eine Wirtschaftskrise mit zum Teil dramatischen Auftragseinbrüchen. Viele Unternehmer fragen sich, wie es weitergehen soll. Scheinbar sichere Unternehmen verschwinden plötzlich von der Bildfläche oder werden mit staatlicher Hilfe am Leben gehalten. Einen ganz anderen Weg gehen „Hidden Champions“, kleine in der Öffentlichkeit unbekannte Unternehmen, die aber in ihrer Branche Marktführer sind, zum Teil sogar weltweit. Hier ist Unternehmensführung noch ein ehrliches und solides Handwerkszeug, welches gelernt sein will. Wie dies ganz praktisch funktioniert zeigt das neu im Campus Verlag erschienene Buch „Die TEMP-Methode®“ von Jörg Knoblauch, Jürgen Kurz und Jürgen Frey. Die im Buch vorgestellte Methode ist ein ganzheitliches Managementkonzept, welches speziell bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) Fuß gefasst hat. Während die Balanced Scorecard schon eine erhebliche Unternehmensfitness...

Fuhrpark krisensicher ausrichten

Oberhaching, 21. Januar 2009 – Nach wie vor steckt ein beträchtliches Einsparpotenzial in Firmenfahrzeugen. Dies ergab eine europaweite Umfrage des weltweit führenden Anbieters von Lösungen zum Fuhrparkmanagement und Flottenleasing, GE Capital Solutions, unter rund 700 Kunden. Durch eine gezielte und nachhaltige Ausrichtung der Firmenfahrzeuge könnten Unternehmen ihre Fuhrparkkosten um durchschnittlich rund 900 Euro pro Fahrzeug und Jahr senken. Bei den insgesamt über 170.000 untersuchten Fahrzeugen ergab sich damit in Summe ein Einsparvolumen von jährlich rund 150 Millionen Euro. Die Grundlage dafür kann bereits bei der Fahrzeugwahl...

Inhalt abgleichen