Krebsauslöser

Über 23 % der aktiv arbeitenden Bevölkerung in der EU ist einer Krebsgefahr ausgesetzt!

Zu dieser Erkenntnis ist Autor Dantse Dantse gekommen, der in seinem sechsten Band "Krebs unter uns - Krebserregende Chemikalien und Gifte in Landwirtschaft, Tierzucht und am Arbeitsplatz" aus seiner Buchreihe "Die verKREBSte Generation. Hilfe der Wohlstand bringt mich um!" die vielen Tricks der Versicherungen, Industrie und Arbeitgeber, die gefährlichen, krebserregenden Schadstoffe, denen tausende von Arbeitern in fast allen Berufen ausgesetzt sind, aufdeckt. Hunderttausende von Menschen erkranken und sterben in Europa jährlich wegen Krebs, den sie aufgrund ihres Arbeitsplatzes entwickelt haben. Krebserzeugende Stoffe finden sich an vielen Arbeitsplätzen in der Industrie, im Handwerk und in der Landwirtschaft. Die Versicherungen und die Industrie haben natürlich ein großes Interesse daran, so wenig Fälle wie möglich als Berufserkrankung anzuerkennen. Jährlich sterben in Deutschland ca. 240.000 Menschen (Stand 2014) an Krebserkrankungen....

Technologie soll unser Leben erleichtern und uns nicht umbringen!

Autor Dantse Dantse zeigt in seinem vierten Band "Krebs unter uns - Krebserregende Chemikalien und Gifte in der Technologie" aus seiner Buchreihe "Die verKREBSte Generation. Hilfe der Wohlstand bringt mich um!" die vielen Tricks der Hersteller, um die gefährlichen, krebserregenden Schadstoffe rund um technische Geräte zu verbergen. Sei es in Röntgen-Geräten, Wlan-fähigen Geräten, in Plastik verpackten Produkten, Elektrogeräten oder Leuchtmitteln, in E-Zigaretten, in Solarien, Kopfhörern, Anlagen oder Elektronikteilen, in vielen Maschinen, in der Computertomographie, im Elektrosmog, in unseren Smartphones, Laptops und Tablets, in Bluetooth-Geräten und in vielen weiteren technischen Geräten wie Kabeln, Tastaturen oder Glühbirnen – sie alle stecken voller Gifte, die krebserregend sind, die die Industrie jedoch gekonnt versteckt hält. Dieses Buch liefert unter anderem Antworten auf Fragen wie: Welche … • … Gifte befinden sich...

Inhalt abgleichen