Krügerrand

Fonds von Canada Gold Trust: Goldsicherheit im Portfolio

Konstanz, 03.06.2013 Knapp unter 1400 US-Dollar je Feinunze Gold tendiert derzeit der Preis für das begehrte Edelmetall. Und während viele Großinvestoren den zeitlich vermutlich äußerst befristeten Hype an den Börsen mitmachen wollen und ihren Goldanteil deshalb herunterfahren, füllen derzeit vieler Privatanleger auf der ganzen Welt ihr Depot auf, wie auch der „Goldreporter“ schreibt (Link: http://www.goldreporter.de/gunstiger-goldpreis-anleger-weltweit-im-kaufrausch/gold/32146/). Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) vermeldet in einer jüngsten Ausgabe, dass Goldhändler Degussa im Mai eine doppelt so hohe Nachfrage hatte wie im sowieso schon guten ersten Quartal. FAZ schreibt weiter: „Im April kauften drei Mal mehr Menschen als sonst Goldmünzen der amerikanischen Prägeanstalt“. Und wer darauf hofft, die begehrten Krügerrand erstehen zu können, muss sich bereits hinten anstellen, denn die südafrikanische Prägeanstalt nimmt...

Goldener Herbst für Edelmetalle?

Während der Sommermonate hatten sowohl die Goldkurse wie die Silberkurse nachgegeben. Zudem konnte der Euro gegenüber dem US-Dollar Boden gutmachen- eine Entwicklung, die für Käufer aus dem Euroraum zusätzlich zu einem niedrigeren Preisniveau führte. Seit der zweiten Augusthälfte ist aber sowohl bei Gold als auch bei Silber ein nachhaltiger Aufwärtstrend zu beobachten. Für den Anleger stellt sich die Frage, ob dieser Aufwärtstrend weiter anhält oder ob man sich mit Zukäufen zurückhalten und erneute Kursschwächen abwarten sollte. Die Einschätzung der Edelmetallhändler von Pronobilis in Karlsruhe: der Aufwärtstrend ist intakt! Sowohl bei Gold als auch bei Silber registrieren wir einen deutlichen Nachfrageanstieg bei fast täglich steigenden Beschaffungskosten. Die Wahrscheinlichkeit, daß wir im Herbst neue Jahreshöchststände sehen werden, ist nach unserer Einschätzung sehr hoch;wir erwarten buchstäblich einen "Goldenen Herbst",...

Was könnte schöner sein als eine edle Goldmünze? Eine Website über Münzen und Barren aus dem begehrten Edelmetall!

Mit einem Dreivierteljahr ist die Internet-Präsenz www.321goldundsilbershop.de noch ein sehr junges Mitglied in der Liga der Online-Shops. Aus diesem Grund fallen auch immer wieder Verbesserungen und Verschönerungen an. Nachdem in der Vergangenheit viele Neuerungen die Benutzerfreundlichkeit erhöht haben, wurde es in dieser Woche Zeit für ein optisches Feintuning. Mit dem Austausch praktisch aller Produktbilder hat die Seite einen Schritt in Richtung eines noch professionelleren Auftretens gemacht. Und das ist vor allem beim Handel mit den teuren Edelmetallen eine wichtige Vorraussetzung für Erfolg. Mit nur einem kleinen Team von fünf Personen ging gegen Ende des letzten Jahres der 321goldundsilbershop online. Ziel ist es, die Menschen über die Vorteile einer Geldanlage in Edelmetalle wie Gold, silber oder Palladium zu informieren und ihnen ein breite Auswahl entsprechender Produkte zum Kauf anzubieten. Besonders nach der Finanzkrise im...

Krügerrand und immer wieder Krügerrand

Die wohl zur Zeit beliebtetste Anlagemünze in Gold ist laut Manfred Funk, Betriebswirt bei Pronobilis Edelmetalle in Karlsruhe, der 1 Unzen Krügerrand. Der Krügerrand ist eine weltweit nachgefragte Anlagemünze. Aufgrund des hohen Handelsvolumens kann der Krügerrand jederzeit problemlos veräussert werden, was für "exotische" Goldmünzen nicht ohne weiteres gilt. Laut Funk hat sich bei Pronobilis Edelmetalle die Nachfrage nach Krügerrand innerhalb eines halben Jahres mehr als vervierfacht. Bei den Silbermünzen liegt der 1 Unzen Wiener Philharmoniker dicht gefolgt vom kanadischen Maple Leaf ganz vorn in der Gunst der Anleger.Speziell...

Silber- und Goldmünzen als Anlagemöglichkeit

Die Edelmetallhändler von Pronobilis in Karlsruhe verzeichnen seit der " Griechenlanddebatte" eine stark erhöhte Nachfrage nach Silber- und Goldmünzen. Besonders gängige Goldmünzen wie der Krügerrand stehen in der Gunst der Anleger ganz oben. Laut Betriebswirt und Geschäftsführer Manfred Funk, hat eine Radiosendung in SWR3 deutlich dazu beigetragen, dass Anleger die noch unsicher waren, sich zum Edelmetallkauf entschlossen haben. In dieser Radiosendung wurden Gold- und Silbermünzen als gutes Investment gewürdigt. Laut Manfred Funk ist das Verhältnis von Käufern zu Verkäufern zur Zeit 10:1. Er rät jedem Kunden nach Möglichkeit...

Silber und Gold - Kursschwäche nutzen Anleger bei Pronobilis

Nach einer steten Aufwärtsentwicklung seit Jahresbeginn hat sowohl der Gold- als auch der Silberkurs im Laufe dieser Woche deutliche Schwächen gezeigt. Viele Anleger sind deshalb verunsichert und fragen nach den mittel- und langfristigen Kursperspektiven. Wir meinen, daß der langfristige Aufwärtstrend weiterhin intakt ist. Eine passagere Kursschwäche ist insofern als Einstiegschance oder als Chance für Zukäufe zu sehen. Demgegenüber ist von kurzfristigen Spekulationsgeschäften abzuraten: die Edelmetallmärkte weisen zur Zeit eine so hohe Volatilität auf, daß Spekulationsgeschäfte ebenso riskant wie chancenreich sind. Edelmetalle...

Pronobilis hat 2009 von der Edelmetallhausse profitiert

Das Jahresende wird traditionell zum Anlaß genommen, zurückzublicken und zu bilanzieren. Bezogen auf den Edelmetallmarkt fällt die Jahresbilanz überaus positiv aus: ganz gleich ob Gold oder Silber- Edel- metalle zeigten im Jahresverlauf eine ausgezeichnete Performance. Die oft als "langweilig" verschriene Anlage in Edelmetallen konnte viele, weniger "langweilige" (d.h. mit hohen Risiken behaftete) Anlageformen hinsichtlich der erzielten Rendite weit hinter sich lassen: Der Silberpreis konnte seit Januar auf Dollarbasis um gut 60% zulegen, Gold verteuerte sich um fast 30%. Selbst wenn man diese Performance um die Korrekturen der...

Goldpreis bricht erneut Rekord!

Hamburg - Trotz der erneuten Rekordbewertung für eine Feinunze Gold sind viele Anleger unsicher hinsichtlich der weiteren Entwicklung des Goldpreises. Der Zustand des US-amerikanischen Staatsbudgets und das Verhalten der chinesischen Finanzaufsicht lassen jedoch langfristig auf eine weitere positive Entwicklung schließen. Mit 1094,90 US-$ hatte die Feinunze Gold am Mittwoch erneut einen historischen Höchstkurs erreicht – der Anstieg der letzten Wochen hat sich dabei deutlich beschleunigt. Die Ankündigung des Internationalen Währungsfonds im Oktober, eine große Anzahl Goldbarren aus den eigenen Beständen auf den Markt zu bringen,...

Börse: Jetzt Gold kaufen?

In Krisenzeiten gilt Gold als „sicherer Hafen“. Geht der Gold-Boom weiter? Und auf welche Weise können Anleger vom neuen Goldrausch profitieren? Fakt ist: Gold gilt als klassisches Absicherungsinstrument gegen Inflation. Gold lässt sich schließlich nicht beliebig drucken wie Geld aus Papier. Gold ist ein knappes Gut, unterliegt dem Spannungsverhältnis zwischen Angebot und Nachfrage. Und keine Frage: Die Chancen auf deutlich höhere Inflationsraten sind in den vergangenen Monaten ob billionenschwerer Konjunkturpakete und einer damit verbundenen Ausweitung der Geldmenge gestiegen. Wie weit geht die Kurs-Rally? Stellt...

Inhalt abgleichen