Konsum

Laut einer Forsa Umfrage sparen die Deutschen wieder. Damit das sauer Ersparte später nicht der Inflation zum Opfer fällt, bietet ThomasLloyd seinen Anlegern Anleihen mit Inflationsschutz. Geld zur Seite zu legen, ist wieder gefragt. Waren die Zeiten der Krise sehr stark vom Konsum geprägt, kehren die Deutschen wieder zu der alten Tugend des Sparens zurück. Rund 120 Euro legen die Deutschen laut einer Forsa Umfrage jeden Monat im Schnitt für die private Rente zurück. Das Sparen empfinden sie nicht als Einschränkung. „Viele Deutsche sparen wieder gerne, auch gerade die jüngere Generation, die früher meist nicht an Altersvorsorge...

Wann immer es sich um neue Herausforderungen im Vertrieb der Konsumgüterbranche dreht, ist die Synpos Vertriebsgesellschaft mit dabei. Dortmund, 19. September 2011 Die Synpos Vertriebsgesellschaft unterstützt den Deutschen Vertriebskongress am 6. Oktober 2011 in Wiesbaden. Im Fokus der Veranstaltung stehen dieses Jahr die Herausforderungen für den Vertrieb in Zeiten starker Handelsdominanz. Neue Vertriebsstrategien und Konzepte für den Point of Sale (POS) sind gefragt. Exakt ein solches Konzept bietet die Firma Synpos. Der Name ist dabei Programm, die Synergie am POS und eine höhere Potenzialabschöpfung sind das Ziel....

München,den 15.08.2011 Die Finanzmarktkrise nimmt in der Wahrnehmung der Bürger kein Ende, denn die einstiegen Probleme der USA, jetzt von Griechenland, Irland Spanien und Italien lassen für den durchschnittlichen Investor nur ein schwammiges Bild über“, meint Hans Gruber von der SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG). Auch die erkennbar angestiegen Teuerungsrate verunsichere die Bürger. Dies bestätigt auch der Marktforschungsexperte Rolf Bürkl von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Danach gäbe es derzeit eine Fülle von Hinweisen, dass die Verbraucher in Deutschland in Anbetracht der Schuldenkrise lieber auf...

Die SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG) macht auf die aktuelle TNS Infratest Befragung im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen aufmerksam, bei der 2000 Bundesbürger ab dem 14. Lebensjahr interviewt wurden. Diese Umfrage wird drei Mal im Jahr durchgeführt. Es handelte sich um die 42. Erhebung, deren Ergebnisse als bedeutsam eingestuft werden. „Die Erfahrung ist es auch, die sich in der Befragung spiegelt, weshalb die SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG) ihr einen hohen Stellenwert einräumt“, weiß Hans Gruber von der SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB AG). Fakt ist: Inzwischen spart jeder zweite Bundesbürger...

HEUTE blüht in der Gesellschaft den Trend; Individualismus! Wie nie zuvor müssen wir und von einander unterscheiden. Die Produkte wir kaufen zeigen die Welt und unseren Umgangskreis, wer wir als Verbraucher sind. Aber wie Produkte erwerben, die sowohl uns als Individualisten auftreten lassen als auch an und für sich ein Unikum sind? Die Lösung: Schmuck aus Murano Glas. Auf die Insel von Murano in der nahe von Venedig in Italien wird Schmuck handgemacht. Charms für Armbänder, Anhänger für Halsketten und Ohrringe sind alle Unika. Jedes Schmuckstück wird handgemacht, weshalb kein Schmuck gleich ist. Der Verbrauch von...

Online-Shops vor stationärem Handel: Ergebnis der großen buecher.de-Osterumfrage zeigt die immer größer werdende Beliebtheit des Geschenkekaufs im Internet Ostern werden nicht nur bunte Eier sondern auch passende Geschenke für die Lieben gesucht. Wie und wo nach Ostergeschenken gesucht wird, wollte buecher.de herausfinden und hat die deutschen Online-Shopper zu ihrem Konsumverhalten zu Ostern befragt. Ostern gehört neben Weihnachten zu den höchsten christlichen Feiertagen. buecher.de hat sich in diesem Zusammenhang gefragt, wie sich das Kaufverhalten deutscher Kunden zum Osterfest darstellt und ist zu einem überraschenden...

Nachhaltigkeit und individuelle Kundenlösungen sind die aktuellen Trends in der Werbeartikelbranche. So lautet das Fazit einer Umfrage des Instituts für Handelsforschung (IfH) unter 500 Werbeartikelherstellern und -händlern in sieben europäischen Ländern. Demzufolge steigt die Marktbedeutung umweltfreundlicher Werbeartikel und so genannter „custom made products“ für in der Werbeartikelbranche tätige Unternehmen, da für Konsumgüterhersteller und Dienstleister sowie für Verbraucher das Thema Nachhaltigkeit konstant an Bedeutung gewinnt. Letzteres wird durch die erst kürzlich erschienene Studie „Most Trusted Brands“...

Das X [iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign spürt in seiner neuesten Ausgabe des Newsletter SERVICE TRENDS dem Wandel im Marketing durch eine „neue Nachdenklichkeit“ der Kunden nach. Lesen Sie, welche Rolle dabei der Service heute und in Zukunft spielt. Auf der Internetseite des Instituts läßt sich die digitale Publikation zu Themen der „Service- und Kommunikationsentwicklung“ kostenfrei via E-Mail abonnieren. Themen der aktuellen Publikation sind : 1. Loyalität der Besucher, 2. Nachdenklichkeit im Konsum, 3. Investition in Communities und andere. Die Ausgabe „SERVICE TRENDS 04 2009“ steht unter...

1.9.2009 München / Berlin / Hamburg Utopia.de, das Internetportal für strategischen Konsum und nachhaltigen Lebensstil, veranstaltet am 26. November 2009 in Berlin die Utopia Konferenz. Die Utopia Konferenz in Berlin Unter dem Motto: „Der große Hebel“ lädt Utopia am 26. November 2009 zum zweiten Mal die wichtigsten „Changemaker“ aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Medien zur Utopia Konferenz nach Berlin. http://konferenz.utopia.de/ Deswegen hat Deutschlands größte Community für nachhaltigen Lebensstil die wichtigsten „Changemaker“ aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur...

Das X [iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign spürt in seiner neuesten Ausgabe des Newsletter SERVICE TRENDS den Auswirkungen der veränderten Konsum- und Nutzungsgewohnheiten der Kunden auf den Service nach und skizziert, welche Aspekte dabei besonders zu beachten sind. Auf der Internetseite des Instituts läßt sich die digitale Publikation zu Themen der „Service- und Kommunikationsentwicklung“ kostenfrei via E-Mail abonnieren. Themen der aktuellen Publikation sind : 1. Relevante Serviceangebote, 2. Nachhaltige Serviceergebnisse, 3. Neue Kundenprivilegien, 4. Demographischer Kundenwandel und andere Beiträge. Die...

Inhalt abgleichen