Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Konkurs

Der Wechsel des Images bringt dem AKV außergewöhnliche Bekanntheit in der Vertretung der Gläubigerinteressen

Den Verlust von 35 Arbeitsplätzen und eine Millionenpleite meldet der AKV EUROPA aus dem Bezirk Braunau. Die Firma Elektroteam Stadtwerke Braunau GmbH ist davon betroffen. Das Unternehmen war seit zwei Jahren gänzlich im Privatbesitz. Die Ursachen für die Zahlungsunfähigkeit sind laut dem Alpenländischen Kreditorenverband Umsatzrückgänge im Photovoltaikbereich, schlecht kalkulierte Projekte der Vorbesitzer und zu hoch bewertete Vorräte. Die Schließung des Unternehmens wurde angeordnet. Im Insolvenzantrag ist eine Überschuldung von gut einer Million Euro angeführt. Das Unternehmen wird gemäß fachkundiger Aussage des Kred...

Liquiditätsengpässe bei Autohersteller Saab - Konkurs vorläufig abgewendet

Die letzten Jahre waren für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Auch Saab hatte mit der schwierigen wirtschaftlichen Lage zu kämpfen. Der schwedische Automobilhersteller konnte den Konkurs nur knapp abwenden und muss nun auf ein neues effektives Konzept bauen, um sich am Markt wieder erfolgreich etablieren zu können. Das Börsenportal boersennews.de erläutert die aktuellen Entwicklungen. Wer in die Saab-Aktie ( http://www.boersennews.de/markt/aktien/saab-ab-b-sk-25-se0000112385/204639/profile ) investiert hat, kann vorläufig aufatmen. Während die Firma in den vergangenen Monaten mit erheblichen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte, gibt es mittlerweile wieder ein wenig Hoffnung und zumindest der drohende Konkurs konnte abgewendet werden. Dank einer Gerichtsentscheidung für den Gläubigerschutz des Unternehmens kann Saab auf einen Neuanfang setzen. Dieser wurde dem Autohersteller aufgrund seiner trotz allem vielversprechenden Chancen...

VOX7 EURO PLUS - zur Euro-Krise eine Ökonomen- Analyse, die weder vom Staat noch von Banken finanziert wurde

Seit Beginn der Finanzkrise - 2007 - entstand eine Sammlung von Krisenanalysen zum Selbstststudum für Nichtökonomen. Analysiert wird nun auch die neue sogenannte Marfinetten -Deutung der Euro-Krise. Alle versuchen, die Finanzkrise zu begreifen. Aber nicht alle haben Volkswirtschaft studiert. Hilft ihnen die neue Marfinetten-Theorie? Meinungsumfragen zeigen, wie sehr der Ruf der Ökonomen gelitten hat, seit diese angeblich bezüglich der Finanzkrise versagt haben. "Die" Ökonomen haben nicht versagt und "die" Volkswirtschaftslehre hat nicht versagt. Versagt haben Politiker, Journalisten und Lobbys, weil sie vorwiegend nach Volkswirten suchen, die eine ihnen ins Konzept passende Meinung zu vertreten geeignet sind oder die irgendeine Sondermeinung bekunden, die sich medial mit Schlagzeilen verwerten lässt. Nie revidiert werden mussten die Ökonomen-Aussagen, die seit 2003 auf vox7.com zu finden sind, seit 2007 mit viel Erweiterung auch auf...

Schuldnervereinigung beitreten

Die meisten Menschen dieser Erde sind hoch verschuldet, wenn nicht im privaten Bereich, dann im kollektiven. Denn alle Bürger sind gleichzeitig Bürgen ihres Staates und die meisten Staaten dieser Erde sind hoch verschuldet. Wenn man meint, sein eigenes Haus sei doch bezahlt, weil alle Kredite, Hypotheken mühsam abbezahlt wurden, irrt. Alle Bürger haften mit ihrem Vermögen für die Schulden des Staates. Wenn also z. B. wie in der Bundesrepublik Deutschland eine offizielle Staatsverschuldung in Höhe von 1.800.000.000.000 Euro (1,8 Billionen Euro, ohne Zinsen) vorliegt, diese nicht durch “Staatsvermögen” und Steuereinnahmen...

Inhalt abgleichen