Kohlenhydratarme Ernährung

Leckere Gerichte mit geheimnisvollen Düften, intensive Farben und fremde Gewürze aus dem Orient - Scheherazade nimmt Sie mit auf eine Duft- und Geschmacksreise und präsentiert kulinarische kohlenhydratarme Rezepte, inspiriert von der persischen, türkischen und arabischen Küche. Die aus dem Orient stammenden Gewürze, wie Zimt, Ras el Hanout, Garam Masala und Baharat sorgen für den typischen orientalischen, wie auch zu weihnachtlichen Geschmacks- und Dufterlebnissen. Ingwer, Chilis oder afrikanische Würzpaste Harissa sind beliebte weitere Zutaten und passen wunderbar zu Geflügel-, Rind- und Lammgerichten. Fischgerichte bekommen...

Zu dieser Jahreszeit zieht ein lieblicher Duft durch viele Innenstädte. Auf den Weihnachtsmärkten riecht es nach dampfendem Glühwein, gebackenen Teigwaren, Bratäpfeln und Süßigkeiten. Für Diabetiker oder auch für Reizdarmpatienten sind Besuche auf den schönen geschmückten Weihnachtsmärkten oft ein kulinarisches Hindernis. Viele Leckereien müssen sie liegen lassen, da für sie das Back- und Zuckerwerke gesundheitliche Probleme bereiten. Wird trotzdem zugegriffen, ist die Folge ein erhöhter Blutzuckerwert, die gerade bei einem Diabetiker für ein Problem in der Insulinausschüttung sorgt. Ein übermäßiger Verzehr von Zucker...

Wer unter einem Reizdarm und zusätzlich unter Stress leidet, findet oftmals aus Zeitgründen nicht die passenden Rezepte, um Verdauungsbeschwerden zu vermeiden. Die Bremer Kochbuch Autorin Sabine Beuke hat Rezepte für den empfindlichen Darm entwickelt. Sie selbst als ehemalige Reizdarmbetroffene hat ihre Ernährung komplett auf kohlenhydratarme Kost umgestellt. Sie lebt seither beschwerdefrei und genießt das Leben wieder in vollen Zügen. Viele Reizdarmpatienten, die unter häufigen Durchfällen leiden, essen zu viele kohlenhydratreiche Lebensmittel und viel Fast Food aus Zeitnöten - dadurch kommt es zu einer erhöhten Vergärung...

Der viel zu hohe Fleischkonsum steht schon seit Jahren in der Kritik, aber wie viel Fleisch und Wurstwaren darf der Mensch tatsächlich wöchentlich essen? Dazu gibt es unterschiedliche Angaben. Einige Experten meinen dazu, nicht mehr als 350 Gramm pro Woche, andere hingegen sagen: „600 Gramm pro Woche gilt als unbedenklich“. Es herrscht also Uneinigkeit unter den verschiedenen Ernährungsmedizinern und -experten in dieser Sache. Die Low Carb Ernährungsexpertinnen Schütz und Beuke raten nicht auf Fleisch völlig zu verzichten, sondern empfehlen zu einem maßvollen Fleischkonsum. Ein bis zwei Mal in der Woche einen vegetarischen...

Millionen Menschen fragen sich täglich, was koche ich heute? Mit über 500 Rezepten, bietet das LOW-CARB Kochbuch eine riesen Auswahl an deutsche, exotische und orientalische Speisen. Alle Rezepte sind sorgfältig und nur mit ausgewählten Zutaten angereichert und mit passenden Gewürzen abgerundet. Fleisch- oder Fischfans, Suppen- oder Salatfreunde, für jeden Geschmack ist sicherlich etwas dabei. Selbstverständlich gibt es auch eine beachtliche Menge an vegetarische Gerichte und eine Vielzahl von Backrezepten. Außerdem Quark- und Joghurtspeisen, Süßes und Herzhaftes für Zwischendurch, Frucht- und Schokoladenaufstriche, Dipps...

Eine Zählung hat ergeben, dass mehr Frauen als Männer unter Verdauungsstörungen leiden. Frauen werden permanent im Berufs- und Familienleben gefordert. Diese ständige Anforderung bezahlen sie immer öfters mit ihrer Gesundheit. Der allgemeine Alltagsablauf wird unter den Betroffenen vehement belastet. Schätzungsweise zwölf Millionen Deutsche leiden unter ständigen Blähungen, Durchfällen, massive Bauchkrämpfe oder Verstopfung ohne dass eine organische Ursache dahinter steckt. Ärzte sprechen dann von einer irritierten Darmfunktion – dem Reizdarm. In der Gastroenterologie zählt der Reizdarm zu den häufigsten Diagnosen und...

Immer mehr Menschen legen Wert auf regionale und saisonale Produkte, der Umwelt zuliebe. Jedoch ist im Frühling und Winter das frische saisonale Gemüseangebot weitausgeringer als im Sommer und Herbst. Denn jede Jahreszeit verfügt nur über bestimmte Gemüsesorten, allerdings können Wochen- oder Supermärkte saisonale Produkte auch als frische Lagerware anbieten. Das Kochbuch, „Vier Jahreszeiten Low Carb“, beschäftigt sich mit der Ernährungsform Low Carb und mit saisonalen Produkten. Wer täglich zu viele Kohlenhydrate isst, hat dadurch immer ein erhöhten Blutzuckerspiegel. Kohlenhydrate können die Stoffwechselprozesse...

Für den empfindlichen Darm hat die Bremer Kochbuchautorin Beuke verträgliche Low Carb Rezepte entwickelt. Sie nimmt nur frische Zutaten, kocht und testet selbstverständlich alles selber aus. Die Gerichte schmecken sehr lecker und zeichnen sich als darmfreundliches Essen aus. Die Autorin litt jahrelang unter Verdauungsproblemen - die an einen Reizdarm erinnern - und kämpfte mit der Low Carb Ernährung erfolgreich gegen die Beschwerden an. Die Low Carb Ernährung hat sich in Sachen Verdauung sehr gut bewährt. Weniger Kohlenhydrate bedeuteten weniger bis gar keine Beschwerden. Auf Getreide (sämtliche Mehlsorten), industriell hergestellte...

Die kohlenhydratarme Ernährungsform Low Carb ist ein großer Schritt in Richtung eines wesentlich gesünderen Lebens und ein Weg aus dem größten Ernährungsdilemma (Getreidezeit) unserer Zeit. Viele Ernährungsexperten streiten sich immer häufiger, welche Ernährung denn gesund sei. Die einen sagen Vollkorn- und Getreideprodukte, sowie viel Rohkost soll Hauptbestandteil der täglichen Ernährung sein, andere hingegen raten genau von dieser Ernährungsweise ab. Was ist nun richtig? Fakt ist nun einmal, dass genau jene Vollkorn- oder Getreideprodukte uns gesundheitliche Schäden zufügen können. Getreide gehört zwar schon seit...

Was viele Menschen nicht wissen, dass die Ernährungsweise im Leben eines Menschen eine große Rolle für die eigene Gesundheit spielt. Schon in der Kindheit entstehen oftmals falsche Essgewohnheiten, die sie sich im erwachsenen Alter negativ auf die Gesundheit auswirken könnte. Folgende Krankheiten können dadurch entstehen Magen- und Darmerkrankungen, Diabetes, Migräne bis hin zum Krebs. Der Darm hat eine Länge von ungefähr acht Meter und in ihm tummeln sich etwa einhundert Billionen Bakterien. Sie unterstützen nicht nur die Verdauung, sondern übernehmen wichtige Körperfunktionen: Das Immunsystem, die Gesundheit der Haut...

Inhalt abgleichen