Klimaschutz

Hitzeschutz aus PLEXIGLAS® spart Energie bei Gebäudeklimatisierung Darmstadt. Zahlreiche Studien belegen: Bei der Gebäudeklimatisierung besteht ein großes Potenzial zur Energieeinsparung. Evonik Röhm zeigt mit seiner Umweltkampagne „So sieht Klimaschutz aus“, wie dieses Potenzial genutzt werden kann: Dachverglasungen mit Hitzeschutz aus PLEXIGLAS HEATSTOP® lassen Innenräume angenehm kühl bleiben, ohne dass auf Tageslicht verzichtet werden muss. „Unternehmen reduzieren so ihre Stromkosten für Klimaanlagen und senken den CO2-Ausstoß. Das fördert ein gutes Klima – im kleinen wie im globalen Maßstab“, sagt Michael...

Mehr als die Hälfte aller Autofahrer in Deutschland wollen einen Beitrag zur Klimarettung leisten und würden dafür etwas bezahlen. Das hat die Studie einer Unternehmensberatung gezeigt. Jetzt zu Weihnachten ist eine gute Gelegenheit dazu. Denn eine verschenkte Klimabund-Plakette neutralisiert den CO2-Ausstoß eines Autofahrers für ein Jahr. „Der Autoverkehr in einer der Hauptursachen für den Klimawandel. Deshalb ist es besser das Auto stehen zu lassen und umweltfreundliche Techniken zu entwickeln. Wenn das nicht möglich ist, sollten Autofahrer versuchen, den Schaden wiedergutzumachen“, sagt Peter Fränsemeier, Geschäftführer...

Die Verleihung des Nobelpreises an Al Gore und den UN Klimarat schiebt eines der wichtigsten Themen unserer Zeit wieder auf die politische Tagesordnung und wird mehr in das Bewusstsein der Menschen rücken. Tausende Wissenschaftler aus aller Welt versuchen seit Jahren, die Menschen von der Dramatik des Klimawandels zu überzeugen, mit bislang mäßigem Erfolg. Und trotz Nobelpreis-Euphorie dürfen wir nicht verkennen, dass die Mahnungen der Klimaschützer für die meisten noch immer für Panikmache gehalten wird. Lobbygesteuerte Klimaskeptiker nähren immer wieder Zweifel am menschgemachten Klimawandel und dies um so energischer, je...

11.10.2007: | |
Das Fraunhofer Institut für Chemische Technologie, das Institut für Recycling der FH Braunschweig sowie biokunststoffe.com veröffentlichen eine vollständig überarbeitete Marktstudie, die weltweit erhältliche Biokunststoffe untersucht. Die neue Marktstudie, die ab dem 22.10.2007 auf dem Marktportal biokunststoffe.com erhältlich ist, wurde umfangreich aktualisiert und erweitert. Zusätzliche Informationen zu mehr als 20 neuen Biokunststoffen wurden mit aufgenommen. Damit befinden sich in der Neuauflage nunmehr Untersuchungsergebnisse von 73 Polymeren. Die Studie wurde um einen umfangreichen Analyseteil erweitert, der...

Kinder-Erfolgsband tritt am 14. Oktober auf dem Oldenburger Schlossplatz auf – Eintritt frei Oldenburg • Kinder bekommen leuchtende Augen, wenn die Blindfische ihre Show abziehen. Sie spielen fetzige Rockmusik und groovigen Rap. Ihre Texte sind witzig, manchmal auch nachdenklich. Zu sehen ist die Kinder-Erfolgsband auf dem Familientag der erneuerbaren Energie – am 14. Oktober auf dem Olden-burger Schlossplatz. Fünf CDs, Auftritte bei dem Bremer Sechs-Tage-Rennen und bei der Kieler Woche, sowie mehr als 13 Jahre Bühnenerfahrung in ganz Deutschland stehen für die Blindfische zu Buche. Zweimal haben sie den ersten Platz...

Mit weit über 50.000 vorteilhaften Eigenschaften bietet der rauschfreie Hanf Lösungen zum Stopp des Klimawandels und der weiteren Umweltzerstörung. Die Klima-Allianz, das Klimaportal des AEVU, bereitet deshalb eine Klage bei der EU-Menschenrechtskommission gegen das Hanfverbot vor. Die Auswirkungen des Klimawandels werden immer bedrohlicher. Bisher konnte das vom Menschen ausgestoßene CO2 zum Großteil noch durch die Weltmeere, die Regenwälder und auch die Böden aufgenommen werden. Mittlerweile ist aber die Grenze der natürlichen CO2-Aufnahme erreicht. Nicht zuletzt auch durch die Verseuchung der Meere und Böden und der gnadenlosen...

Die Europäische Kommission hat zur Einreichung von Umweltprojekten aufgerufen. Es handelt sich dabei um Demonstrations-/Innovationsvorhaben mit dem Ziel, neue umweltfreundliche Technologien und Verfahren zu testen sowie die gewonnenen Erkenntnisse unter Einbeziehung von Interessenvertretern zu verbreiten, um europaweit den Einsatz von Umwelttechnologien zu forcieren. Finanziert werden Pilot- und Demonstrationsmaßnahmen in den folgenden Themenbereichen: • Dem Klimawandel entgegenwirkende Technologien und Maßnahmen sowie die technologische Anpassung an die globale Erwärmung • Verbesserung der Wasserqualität • Verbesserung...

Inhalt abgleichen