Kleingarten

Wer küsste die Erbengemeinschaften wach ? Zum Kleingartenwesen in Berlin-Pankow.

Wer kann Licht ins Dunkle bringen ? Wer verfügt über Insiderwissen ? Wer managte das Wachküssen ? Hinweise nehmen wir gerne entgegen. Oft berichteten wir bereits über Kritikwürdiges und Fragwürdiges im Pankower Kleingartenwesen: www.pankower-gartenzwerge.de Wiederum stellen wir Fragen: Ein Teil der Pankower Kleingartenanlage Am Koppelgraben wurde im Jahre 2017 von einem Investor aufgekauft, der sich von diesem Kauf offenbar Zukunftsgewinne in horrender Höhe erwartet. Vorher gehörte diese große Grundstücksfläche einer Erbengemeinschaft, die jahrzehntelang im Tiefschlaf verharrte. Irgendjemand muß, mutmaßlich nicht aus Langeweile, an einzelne Mitglieder der Erbengemeinschaft herangetreten sein, den Anstoß für eine Koordinierung unter den Erben gegeben und den Kontakt mit dem Immobilieninvestor vermittelt haben. Das ist nicht verboten, gewiß, aber trotzdem fragen wir: Wer managte dieses Wachküssen der Erbengemeinschaft...

Zum Kleingartenwesen in Berlin-Pankow: Wer küsste die Erbengemeinschaften wach ?

Wer verfügt über Insiderwissen ? Wer kann hier Licht ins Dunkle bringen ? Wer managte das Wachküssen ? Hinweise nehmen wir gerne entgegen. ----------------------------------------------------------------------------- Oft berichteten wir bereits über Kritikwürdiges und Fragwürdiges im Pankower Kleingartenwesen: www.pankower-gartenzwerge.de Wiederum stellen wir Fragen: Ein Teil der Pankower Kleingartenanlage Am Koppelgraben wurde im Jahre 2017 von einem Investor aufgekauft, der sich von diesem Kauf offenbar Zukunftsgewinne in horrender Höhe erwartet. Vorher gehörte diese große Grundstücksfläche einer Erbengemeinschaft, die jahrzehntelang im Tiefschlaf verharrte. Irgendjemand muß, mutmaßlich nicht aus Langeweile, an einzelne Mitglieder der Erbengemeinschaft herangetreten sein, den Anstoß für eine Koordinierung unter den Erben gegeben und den Kontakt mit dem Immobilieninvestor vermittelt haben. Wer...

AUFRUF - Netzwerk kritischer Pankower Kleingärtner - Machen Sie mit ! - Kostenlos (keine Beitragserhebung)

Es wäre schön, wenn aus 60 Vernetzten 600 werden. Unser Fokus liegt im Berliner Bezirk Pankow; wir sind aber auch offen für Interessierte, deren Kleingarten nicht in Pankow liegt. Machen Sie mit: Netzwerk kritischer Pankower Kleingärtner """"""""""""""""""""""""- Das "Netzwerk kritischer Pankower Kleingärtner" ist eine Verbindung von Pankower Kleingärtnern und Kleingärtnerinnen mit zumindest zum Teil wechselnder Zusammensetzung. Bei gelegentlichen Treffen, aber auch und vor allem telefonisch, über Whatsapp, über Viber, per Email, werden Probleme angesprochen und Meinungen ausgetauscht. Die Bildung und Registrierung eines "e.V." ist gegenwärtig nicht beabsichtigt, denn der informelle Charakter wird von den meisten bevorzugt (jedenfalls in der gegenwärtigen Zusammensetzung). Die meisten haben einen Kleingarten im Berliner Bezirk Pankow. Wir sind aber auch offen für Kleingärtner deren Garten nicht in Pankow liegt. ...

Pankower Kleingartenwesen im Zangengriff / Der Handelsregister-Text zur Makler-GmbH / Rücktrittsforderungen

Unter den Kritikern sind auch Funktionsträger des deutschen Kleingartenwesens / Wegen der Nachfragen hier erneut der Handelsregister-Text zur Makler-GmbH / Aussagen von Viola Kleinau nicht wahrhaftig. Ein Beitrag/Artikel von Axel Quandt, Oberamtsrat a.D. (Herausgeber der Pankower Blätter zum Kleingartenwesen und Kleingartenrecht) : -------------------------------------------------------------------------- Aussagen von Viola Kleinau sind DEFINITIV nicht glaubhaft - auch nach Einschätzung zuständiger Behördenmitarbeiter (siehe dazu unsere Erläuterungen weiter unten). -------------------------------------------------------------------------- ...

Pankower Kleingartenwesen in der Sackgasse / Der Handelsregister-Text zur Makler-GmbH / Rücktrittsforderungen

Unter den Kritikern sind auch Funktionsträger des deutschen Kleingartenwesens / Wegen der Nachfragen hier erneut der Handelsregister-Text zur Makler-GmbH / Aussagen von Viola Kleinau nicht glaubhaft ! Ein Beitrag/Artikel von Axel Quandt, Oberamtsrat a.D. (Herausgeber der Pankower Blätter zum Kleingartenwesen und Kleingartenrecht) : -------------------------------------------------------------------------- Aussagen von Viola Kleinau sind DEFINITIV nicht glaubhaft - auch nach Einschätzung zuständiger Behördenmitarbeiter (siehe dazu unsere Erläuterungen weiter unten). -------------------------------------------------------------------------- ...

Neues vom Pankower Kleingärtner-Skandal, Neues von Viola Kleinau und Friedhelm Schipper.

Rechtsanwältin von Viola Kleinau und Friedhelm Schipper teilt uns im Auftrag ihrer Mandanten "Interessantes" mit, das zu "lohnender Gedankenarbeit" führen dürfte - hoffentlich nicht auch zu Übelkeit. Aufschlußreich: "Nicht verwandt und nicht verschwägert". Rechtsanwältin von Viola Kleinau und Friedhelm Schipper teilt uns im Auftrag ihrer Mandanten "Interessantes" mit, das zu "lohnender Gedankenarbeit" führen dürfte - hoffentlich nicht auch zu Übelkeit. Doch bitte, bilden Sie sich wirklich selbst Ihre Meinung. Zum Sachverhalt: Der nachfolgende Bericht erinnert an Nenas Song "Wunder geschehen - ich hab's gesehen"....

"Härtefall Pankower Kleingartenwesen". Wenn der Traum vom Kleingarten wieder einmal zum Albtraum wird.

Die "Pankower Blätter zum Kleingartenwesen und Kleingartenrecht" berichten im Internet regelmäßig über kritikwürdige Abmahnungen und Kündigungen des Bezirksverbandes Pankow der Gartenfreunde e.V. In Pankow muß einen nichts mehr wundern: "Das nächste bzw. ein anderes Ehepaar", .... der "gleiche Bezirksverband". Wieder Neues vom Bezirksverband Pankow, das zu "lohnender Gedankenarbeit" führen dürfte - hoffentlich nicht zu Übelkeit. Wenn der Bezirksverband Pankow der Gartenfreunde e.V. (Vorsitzende ist Viola Kleinau, stellvtr. Vorsitzender ist Friedhelm Schipper) bei der Durchsetzung des Kleingartenrechts konsequent...

Qualitativ hochwertiger Kunst-Rasen - ideal für Kleingarten oder den Camping-Platz

Gerade die Rasenpflege benötigt im Kleingarten oder für Dauercamper viel Zeit. Kunstrasen ist die perfekte Alternative und sieht immer perfekt aus. Ob im Schrebergarten oder auf dem Camping-Platz für Dauercamper - die eigene Parzelle soll natürlich immer perfekt aussehen. Häufig ist auch in den Satzungen von Schrebergärten, Kleingartenvereinen oder Campingplätzen vorgeschrieben, dass man immer auf ein gepflegtes Erscheinen der Parzellen achten muss. Mit ungepflegten Rasenflächen zieht man dann nicht nur den Unmut der Nachbarn auf sich, sondern kann sogar vom Verein / Betreiber des Schrebergartens, Kleingartenvereins oder Campingplatzes...

hydesco24 unterstützt Gärtner mit Wasserzählern

Der "Startschuss" für die kommende Gartensaison ist nicht mehr fern und so bereiten sich viele Gartenbesitzer auf die ersten Arbeiten auf ihrer Anlage vor. Der Online-Shop www.hydesco24.de hat für diese Gelegenheit jegliches Material für die Instandsetzung sowie den Ausbau der Garten-Infrastruktur im Sortiment und hat zum Beispiel Wasserzähler für die Bewässerung zu günstigen Preisen im Angebot. Die Zähler sind für Kalt- und für Warmwasser erhältlich und sind in unterschiedlichen Baulängen und Dimensionen zu haben. Allen Geräten liegen Beglaubigungen über die Eichung der Geräte bei. Die Zähler stammen allesamt aus deutscher...

Kiel: Möbelkraft Heimleuchten - Widerstand gegen Ansiedlung des Möbelgiganten

In Kiel wächst der Widerstand gegen die Ansiedlung des Möbel Kraft Konzerns. Mehrere Bürgerinitiativen wollen am 15.12. "MÖBELRKAFT HEIMLEUCHTEN". In Kiel soll die zweitälteste Kleingartensiedlung für immer verschwinden, damit Möbel Kraft und Sconto dort neben dem Konkurrenten IKEA Platz finden. Die Ansiedlung ist im Zusammenhang mit den aggressiven Expansionsstrategien der Krieger Gruppe zu sehen. Dem Handelsblatt sagte Krieger im Sommer 2011 „Wir werden ab 2012 jedes Jahr ein großflächiges Möbelhaus eröffnen“. Es ist absehbar, dass irgenwann einer der Konzerne anfangen wird Standorte zu schließen. Einer wird den...

Inhalt abgleichen