Kiwi

Low Carb Spinat-Smoothie ohne Zucker

Der Spinat galt lange Zeit als Eisenlieferant Nummer Eins. Der Glaube beruht auf einem einfachen mathematischen Fehler. Ein Wissenschaftler setzte das Komma hinter der Null falsch und schon glaubte man, Spinat würde eine riesige Menge an Eisen enthalten. Der Spinat enthält drei bis vier Gramm Eisen, Linsen dagegen doppelt so viel. Trotzdem ist der Spinat gesund. Er soll gegen Fieber, Blähungen, Entzündungen, und Nierensteine helfen und die Samen gelten als Abführmittel. In der Naturheilkunde wird der Spinat zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden, Müdigkeit und Blutarmut eingesetzt. Wer Spinat am nächsten Tag wieder aufwärmen will, sollte das Gericht möglichst schnell abkühlen und anschließend im Kühlschrank lagern. Aufgewärmter Spinat schadet Erwachsenen nicht, Kleinkinder hingegen sollten keinen aufgewärmten Spinat bekommen, und Säuglinge dürfen überhaupt keinen Spinat essen. Rezept: Spinat-Smoothie Zutaten: 400 g frischer...

Buchtipp: Low Carb Smoothies

Smoothies liegen im Trend. Doch was sind Smoothies überhaupt? Und, sind sie überhaupt gesund? Ein Smoothie ist nichts anderes als ein Getränk bei dem verschiedene Früchte und Gemüse verarbeitet werden. Das Spektrum an Zutaten ist sehr groß. Im Gegensatz zum Fruchtsaft wird das Fruchtfleisch nicht herausgefiltert. Quelle: Buchrücken, Verlag: Books on Demand Auch wenn sie teilweise nicht besonders appetitlich aussehen, so sind zum Beispiel die grünen Smoothies kleine Vitaminbomben und können eine ganze Mahlzeit ersetzen. Das Mixen bricht die Zellwände von Obst und Gemüse auf. So spart sich der Körper die anstrengende Verdauungsarbeit und kann die wertvollen Stoffe besonders gut aufnehmen. Dadurch, dass Smoothies den Stoffwechsel anregen, eignen sie sich hervorragend auch zum Abnehmen. Die Smoothies haben ihren Ursprung in Amerika. Dort tauchten sie etwa 1920 zum ersten Mal in einer Saft Bar auf. Sie sind sehr praktisch, da man sie...

Melonen-Smoothie

Die Wassermelone ist eine aus Afrika stammende Nutzpflanze. Die Ägypter ließen sich schon vor 4.000 Jahren an heißen Tagen saftige Wassermelonen schmecken. Zirka 95 Prozent Wasser enthält eine Wassermelone und abgesehen davon, stecken in der Frucht auch die Vitamine A und C, sowie auch Natrium, Eisen und Zitrulin. Zitrulin erweitert den Blutfluss – und das kann so auch die Potenz von Männern steigern. Rezept: Melonen Smoothie Zutaten: 3 Tassen gewürfelte Wassermelone (ohne Kerne) 100 g Himbeeren (frisch oder gefroren) 1 EL Zitronensaft 6 Minzeblättchen 3 Minzeblättchen für die Deko Zirka 200 ml Wasser 1 Tasse Eiswürfel Zubereitung: Die Wassermelone in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten (ohne Eiswürfel) in den Mixer geben. In hohe Gläser füllen und ein paar Eiswürfel dazugeben. Buchdaten: Low Carb Smoothies Autorin: Jutta Schütz Verlag: Books on Demand Paperback, 92 Seiten, EUR: 5,99 ISBN-13:...

Kiwi-Smoothie

Die Kiwi (Chinesische Stachelbeere) stammt ursprünglich aus China, wird aber auch in Neuseeland und auch in vielen anderen Ländern (mit subtropischem Klima) angebaut. Neben Neuseeland zählt auch Italien als Haupt-Anbauland. Mit einer großen Kiwi kann der Tagesbedarf an Vitamin C gedeckt werden. Die Frucht enthält außerdem Vitamin E, B, Magnesium, Kalium, Kalzium, Phosphor und Eisen. Hinzu kommen wertvolle Ballaststoffe und Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien. Enthalten ist auch das Enzym Actinidin, das zur Spaltung von Eiweiß führt. Achtung: Aufgrund des hohen Vitamin-C-Gehalts kann sie bei Menschen mit empfindlicher...

Kiwi ist weltweit Frucht des Jahres 2018

Die chinesische Stachelbeere, seit einem Jahrhundert besser bekannt als Kiwi, wurde zur Frucht des Jahres 2018 gewählt. Wie jedes Jahr stand eine zufällige Auswahl von heimischen Früchten und Exoten, die Jugendliche der Berufsorientierung im SOS-Kinderdorf Berlin losten, zur Wahl. Abgestimmt wurde auch mit der Befragung auf den Messen der fruit logistica in Berlin und BioFach in Nürnberg sowie bei facebook. Die Kiwi führt mit 21,82 % knapp vor dem Granatapfel (20,61 %) und Holunder mit 11,52 %. Johannisbeere, Pflaume, Preiselbeere, Mirabelle, Kaki, Karambola und Mispel lagen weit dahinter. Kiwis kennen wir als feste Frucht, von...

Kirsche ist 2012 die Nummer 1

Mit Freunden ist gut Kirschen essen. Deswegen gewinnen mit knapper Mehrheit wohl auch die Kirschen die Wahl zur Frucht des Jahres 2012 gefolgt von der Brombeere und Feige. Besucherinnen, Gäste und Fachpublikum sowie Kinder, Jugendliche und Mitarbeitende der Messen Grüne Woche, fruit logistica, BioFach, internorga und des SOS-Kinderdorf e.V. stimmten mit ab. Auf den weiteren Plätzen versammeln sich deswegen auch exotische Früchte: Papaya, Dattel, Banane, Orange, Birne, Zitrone und Kiwi. Ursprünglich aus Vorderasien stammend, ist die Kirsche heute weltweit populär. Nach der Kirschblüte tragen die Bäume reichlich Kirschen, welche...

Kommissar Internet und der Werwolf von Morbach im Hunsrück

Der Hund von Kommissar Internet zickzackt in seinem Lauf von Erdbeer- zu Kiwi-Pflanzen. Kommissar Internet geht geradeaus. Die Haustür ist nicht abgeschlossen. Folgert der erfahrene Kriminalist: Die Kerze auf einem Altar bei Wittlich brennt. Denn sonst hätte sich der Werwolf von Morbach hier längst häuslich niedergelassen. Den es laut Legende und Akte X ganz bestimmt geben soll. Und wer zweifelt schon an solchen Geschichten. Wenn sie nur lange genug erzählt werden. Wie diese aus dem Jahre 1988: "Ich habe zuerst von dieser Legende gehört als ich auf der Hahn Luftwaffenbasis in Deutschland stationiert war. In Morbach war das Munitionsdepot...

innocent setzt im Frühjahr auf grün - Neuer Smoothie Kiwi, Apfel & Limette mit erfrischendem Geschmack

Hamburg, 01.04.10 – Der Smoothie-Hersteller innocent bringt ab 1. April 2010 erstmals eine Smoothie-Sorte mit Kiwi auf den deutschen Markt. Über fünf Jahre hat innocent daran gefeilt, die Vitamin-C-reiche Frucht möglichst schonend in einem Smoothie zu verarbeiten – auch weil zahlreiche innocent-Fans immer wieder den Wunsch nach einem grünen Smoothie geäußert hatten. Diese Ausdauer hat sich gelohnt: pünktlich zum Frühlingsbeginn weckt diese besondere Mischung jetzt die Lebensgeister. Die kräftige grüne Farbe von "Kiwi, Apfel & Limette“ fällt auf und der Geschmack überzeugt: weniger süß, stattdessen angenehm säuerlich...

Ananas ist Frucht des Jahres 2010

Mit 12 Prozent gewinnt die Ananas die Wahl zur Frucht des Jahres. Abgestimmt haben Kinder, Jugendliche und Personal des SOS-Kinderdorf e.V. SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin, sowie Experten, Besucherinnen und Aussteller von Messen für Obst, Gemüse und Bioprodukten FRUIT LOGISTICA (Berlin) und BioFach (Nürnberg), aber auch User von Internetportalen wie facebook. Die Ananas wird in vielen süßsauren Gerichten geschätzt und ist auch als Marmelade, Dessert oder Saft in Cocktails sehr lecker. Kein Wunder, denn sie enthält sämtliche Vitamine und 16 verschiedene Mineralstoffe und Spurenelemente. Das Enzym Bromelain z. B. spaltet...

16.09.2008: |

„Kirche und Wirtschaft“: Netzwerk hat acht neue Berater an Bord

Führung mit christlichen Werten - neues Angebot der Diözese Rottenburg-Stuttgart Stuttgart, 15. September 2008 – Das Netzwerk „Kirche & Wirtschaft“ (KIWI) der Diözese Rottenburg-Stuttgart erweitert seine Beratungen für Führungskräfte. Am Wochenende haben acht Berater die KIWI-Qualifikation erworben. Das Beratungsnetzwerk ist das erste seiner Art in Deutschland. Die KIWI-Unternehmensberater unterstützen Führungskräfte darin, christliche Wertvorstellungen in ihrer Unternehmensführung umzusetzen. KIWI will den Dialog zwischen Kirche und Wirtschaft stärken. Dazu hat das Netzwerk Unternehmensberater aus der Wirtschaft...

Inhalt abgleichen