Kinos

Wie frisch aus dem Ei gepellt: Der erste Schweizer Medienhub ist online.

Mit mediahub ist in der Schweiz ein digitaler Marktplatz für audiovisuelle Inhalte entstanden: Filmemacher, Produzenten und Linzenzgeber aus der ganzen Welt tauschen hier Film- und Videoformate aus, verwalten und präsentieren diese. Es ist die erste Schweizer Medienplattform, auf der sich Video- und Filmdaten zentral verwalten lassen und per Mausklick an verschiedene Empfänger verschickt werden können – weltweit und im richtigen technischen Format. Der erleichterte Austausch mit ausländischen Filmproduzenten ist eine Chance für die Schweizer Filmbranche. Filmversand per Mausklick – statt Postbote Jährlich werden in der Schweiz rund 70 Kinofilme produziert und im deutschsprachigen Raum bis zu 37‘100 Sendungen. Noch immer werden Filme grösstenteils per Band oder Datenträger über den Postweg verschickt. Gegenüber der raschen digitalen Entwicklung ist diese Methode nicht mehr zeitgemäss. Contentanbieter tauschen zunehmend Filme...

Karten zur Berlinale 2008! Stars, Kinos, Vorführungen, Programm, Tipps und Infos!

Wie komme ich an Berlinalekarten? Kann ich die Stars sehen? Die Karten für die Wettbewerbsfilme sind an den Vorverkaufskassen immer am schnellsten weg, obwohl das schwer zu verstehen ist. Denn viele Filme, die im Wettbewerb laufen, haben nämlich jetzt schon reguläre Starttermine. Wer mit den Rolling Stones und Co gern den Film verfolgen möchte, dem sei gleich gesagt, dass Premierenkarten für den Berlinalepalast gar nicht oder nur äußerst begrenzt (vielleicht 5 Karten) in den öffentlichen Kartenverkauf kommen. Letztes Jahr war ich am ersten Tag beim Kartenvorverkauf am Potsdamer Platz, wo auch die Karten für die Premiere von “The Good Shepherd” verkauft wurden. Exakt drei Minuten nach Kassenöffnung war “The Good Shepherd” ausverkauft. Weitere Infos zu Karten und alles zur Berlinale können Sie online laufend aktuell im 'Das Blog zum Hof' (www.dasblogzumhof.de) miterleben. Hier finden Sie Interviews, Programmtipps, Infos, Filme,...

News zur Berlinale: Programm, Kinos, Infos, Tipps u. Forum!

Das Blog zum Hof informiert: Am Dienstag, den 29. eröffnet die Berlinale Pressekonferenz das Programm der Berlinale 2008. Die MacherInnen der Berlinale Dieter Kosslick, Thomas Hailer (Generation), Alfred Holighaus (Perspektive Deutsches Kino), Maike Mia Höhne (Berlinale Shorts), Wieland Speck (Panorama), Christoph Terhechte (Forum), Dorothee Wenner (Talente Campus) geben einen Ausblick. Der Fokus der diesjährigen Berlinale soll ein politischer sein (Kosslick: “Ich finde unser Programm nicht so politisch”). Um Musik soll es gehen, Eröffnungsfilm ist Shine a Light über die Rolling Stones von Martin Scorcese. Madonna ist mit einem Film vertreten, ihrem ersten Regiedebut. Auch Afrika spielt eine Rolle, Filme aus der Perspektive von Kindern und jungen Menschen. Thomas Hailer, Leiter der Sektion Generation, zeigt sich zufrieden und stellt fest, dass das Publikum souverän und selbstbewußt mit dem neuen Namen der Sektion umgeht - bis auf die...

Inhalt abgleichen