Kennzahlen

STAS schließt Geschäftsjahr 2010 erneut erfolgreich ab

Deutliche Steigerungen beim Ertrag und Erfolge auf internationaler Ebene belegen die Richtigkeit der Strategie, sich konsequent auf das Lösungsgeschäft im Mittelstand auszurichten Reilingen, 3.03.2011 – Mit fast 100 Neukunden, einem Ergebniszuwachs um 30% sowie deutlichem Ausbau des Personalstandes um 16 Mitarbeiter hat der Reilinger Anbieter für Business Intelligence- und Performance Management 2010 erfolgreich abgeschlossen und blickt gleichzeitig auf das beste Geschäftsjahr der Firmengeschichte zurück. Zu den neuen Anwendern, die 2010 auf BI-Lösungen der Kurpfälzer setzten, gehört ein breites Spektrum namhafter Firmen und...

Wachstum bei den Abba Hotels

Die spanische Hotelgruppe hat 2010 mit einem Umsatz von 72 Mio. Euro abgeschlossen. Die Zimmerbelegung konnte auf 62 Prozent gesteigert werden, der Zimmerdurchschnittspreis blieb mit 82 Euro stabil. Mit neuen Hotels in Comillas und Villacarriedo ist die Gruppe auf 26 Hotels mit insgesamt 2.888 Zimmern gewachsen. In diesem Jahr eröffnen in Bratislava und nahe Cadiz zwei neue Abba Hotels und 2013 bekommt Deutschland mit dem Neubau in München das zweite Abba Hotel. Barcelona/Berlin, 14. Februar 2011. Die spanische Hotelkette Abba Hotels hat ihre Ergebnisse für das Jahr 2010 vorgelegt. Der Umsatz der gesamten Gruppe belief sich danach...

STAS rüstet sich für die Zukunft

Erfolgskurs wird durch Umbau des Managementteams und verjüngte Führungsmannschaft langfristig abgesichert Reilingen, 26.01.2011 – Der Reilinger Lösungsanbieter für Business Intelligence und Performance Management konnte in den vergangenen Jahren trotz wirtschaftlich schwieriger Rahmenbedingungen erheblich expandieren. Neben der Erweiterung der Technologie-Plattformen und der Freigabe weiterer Branchenlösungen war 2010 auch der internationale Rollout von STAS CONTROL in mehreren Ländern von Erfolg gekrönt. Um die weiteren Wachstumspläne abzusichern und die damit verbundenen Herausforderungen auch in Zukunft zu meistern,...

Die Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems auf den Prüfstand stellen und dessen Nachhaltigkeit sichern

Berlin, 17.12.2010 - Mit „QM-Ressourcen“ und „QM - Messen & Analyse“ ergänzt das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) den Bereich Qualitätsmanagement um zwei weitere Online-Benchmarkings. An dem branchenübergreifenden Vergleich können Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeiten teilnehmen. Immer mehr Unternehmen implementieren ein Qualitätsmanagementsystem um die Qualität ihrer Leistungen und die der Organisation zu verstetigen und zu verbessern. Mit den beiden Online-Benchmarkings „QM-Ressourcen“ und „QM - Messen & Analyse“ ergänzt das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) den Bereich Qualitätsmanagement. Organisationen...

accantec baut mit STAS CONTROL BI-Mittelstandsgeschäft in Norddeutschland auf

accantec information solutions AG setzt bei Business Intelligence im Mittelstand auf schlüsselfertige Lösungen aus Reilingen Hamburg, Reilingen, 15.12.2010 – Der IT-Dienstleister mit Hauptsitz in Hamburg war bis dato primär im Großkunden-Business tätig und zählt namhafte Firmen aus verschiedenen Branchen wie Telekommunikation, Finanzdienstleistungen oder Krankenhäuser zu seinen Kunden. accantec information solutions AG verfügt über fundierte Erfahrung mit den IBM Cognos Produkten. Für deren erfolgreiche Einführung in großen Organisationen und seine innovativen Lösungen wurde er dieses Jahr mit einem IBM Information Management...

Betriebs- und Nebenkosten vergleichen und Einsparungspotenziale aufdecken

Berlin, 01.12.2010 – In Zusammenarbeit mit der CREIS Real Estate Solutions bietet das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) Eigennutzern, Mietern sowie Investoren die Möglichkeit ihre Betriebs- und Nebenkosten zu vergleichen. Mit dem Online-Benchmarking „Gebäudekosten“ realisiert das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) gemeinsam mit seinem Kooperationspartner CREIS Real Estate Solutions den Vergleich von Betriebskosten und Nebenkosten. Investoren erhalten Benchmarks zu den anfallenden Bewirtschaftungskosten, Selbstnutzer Bestwerte zu den auflaufenden Betriebskosten. Teilnehmer haben auch die Möglichkeit die in den Mietverträge...

Felbermayr setzt bei Optimierung seiner Gerätevermietung auf STAS CONTROL

Analysen des Mietverhaltens und der Auslastung sorgen für punktgenaue Investitionen und eine bessere Preisgestaltung bei der Gerätevermietung Wels, Reilingen, 30.11.2010 – Die Unternehmensgruppe Felbermayr mit Zentrale in Wels ist mit 43 Standorten in 14 Ländern europaweit vertreten. Zum Portfolio des Gesamtlösungsanbieters im Bereich Transport- und Hebetechnik gehört u.a. die Vermietung von Kranen, Arbeitsbühnen und Staplern. Nach der Entscheidung für die ERP-Branchensoftware TopLog der Logis GmbH Anfang 2010, kam bereits wenige Monate später das Logis-Management-Informationssystem hinzu, das auf STAS CONTROL basiert. Die...

Personalcontrolling erobert die Unternehmen

Die Bedeutung von Personalcontrolling für Unternehmen hat in den letzten Jahren signifikant zugenommen. Neben der effektiven Unterstützung der Unternehmensführung liefert das EFQM Modell für Business Excellence einen weiteren Auslöser für diesen Trend. In der Vergangenheit lag zumeist der alleinige Fokus vieler Unternehmen auf dem Controlling wertschöpfender Bereiche, wodurch das Personalcontrolling sträflich vernachlässigt wurde. Mit zunehmender Erkenntnis der strategischen Bedeutung des Personals in Unternehmen, wurde dem Personalcontrolling stetig mehr Aufmerksamkeit zuteil. Und dieser Trend ist weiterhin zu beobachten...

STAS baut BI-Business in der Schweiz aus

Kooperationsvertrag zwischen plus-IT AG und STAS unterzeichnet Winterthur, Reilingen, 17.11.2010 – Gemeinsam mit der plus-IT AG, einem führendem Beratungsunternehmen für Business Intelligence und langjährigem SAP BusinessObjects-Experten, startet STAS eine BI-Mittelstandsinitiative in der Schweiz. Beim SAP BI-Event Ende August in der Nähe von Zürich war man bereits vor dem offiziellen Abschluss des Vertrags gemeinsam präsent, eine weitere gemeinsame Veranstaltung ist am 18.11.2010 im Casinotheater Winterthur geplant. Der Kontakt zwischen den beiden Unternehmen ergab sich beinahe zufällig. Im Zuge eines SAP BusinessObjects-Trainings...

Erfolgreicher Start des Benchmarkings Import Seefrachtraten

Berlin, 12.11.2010 – Das Deutsche Benchmarking Zentrum (DBZ) hat im Oktober erfolgreich das Benchmarking Import Seefrachtraten gestartet. Verglichen wurden die Netto-Frachtraten des Abgangshafens Shanghai. Nächste Vergleichsgrundlage werden die Seefrachtraten von Tokyo nach Europa sein. Das Statistische Bundesamt der Bundesrepublik Deutschland hat für das erste Halbjahr 2010 im Vergleich zum ersten Halbjahr 2009 insbesondere auf den Routen von und nach Asien einen erheblichen Ratenanstieg beobachtet. Die Rede ist von 205,6% Preisanstieg in einzelnen Fahrtregionen. Dieser Trend schlägt sich nach den Erkenntnissen dieses Vergleichs...

Inhalt abgleichen