Kennzahlen

14.11.2015: | | | |

Enterprise Architecture Management: Ohne Überblick keine vernünftige Planung

novum online - das online Magazin der noventum consulting GmbH In vielen Unternehmen ist auch heute noch die IT lediglich Mittel zum Zweck. Die Geschichte der hauseigenen IT ist lang und verschlungen, die technischen Grundtatsachen sind unübersichtlich und nur für "alte Hasen" im Hause zu durchschauen. Die IT dient dem Kerngeschäft lediglich als Werkzeug und bekommt daher nicht die Aufmerksamkeit einer erfolgsentscheidenden, strategischen Planungsgröße. Gleichzeitig kostet IT viel Geld und soll den Beweis antreten, ein zeitgemäßes Preis-Leistungsverhältnis zu haben. Das ist der Moment für einen Paradigmenwechsel: das Ende...

Neue Kommentierungs- und IFRS Notes-Lösung von Camelot ITLab

Mannheim, 15.09.2015 ---- Camelot ITLab hat eine neue Kommentierungs- und IFRS Notes-Lösung entwickelt, mit der Unternehmen ihre Kennzahlen um qualitative Kommentare und gesetzlich benötigte Informationen anreichern können. Da die Lösung komplett in die SAP-Produktpalette für das Reporting integriert ist, werden die manuell gespeicherten Kommentare und Bemerkungen erheblich reduziert. Die Speicherung im SAP Business Warehouse ermöglicht einen „Single Source of Truth“, der Anwendern mehr Transparenz für fundierte Auswertungen und Entscheidungen bietet. Kennzahlen allein reichen oft nicht aus, um die komplexen Situationen...

Enterprise Architecture Management: Ohne Überblick keine vernünftige Planung

Enterprise Architecture Management: Ohne Überblick keine vernünftige Planung Grundlage für jedes IT-Management ist eine vollständige Prozesslandkarte In vielen Unternehmen ist auch heute noch die IT lediglich Mittel zum Zweck. Sie dient dem Kerngeschäft lediglich als Werkzeug und bekommt nicht die Aufmerksamkeit einer erfolgsentscheidenden, strategischen Planungsgröße. Gleichzeitig kostet IT viel Geld und soll den Beweis antreten, ein zeitgemäßes Preis-Leistungsverhältnis zu haben. Das ist der Moment für einen Paradigmenwechsel: das Ende der Reaktion und der Beginn von Strategie und Planung. Hartmut Ossowitzki, Management...

Ein systematisches Bewerbermanagement bedarf eines fundierten Controllings

Im Zuge des kontinuierlich zunehmenden Fachkräftemangels gewinnt ein zielführendes Bewerbermanagement mehr und mehr an Bedeutung. Mittels eines fundierten Controllings kann der Erfolg granular gemessen und sogar ausgebaut werden. Heutzutage greifen immer mehr Unternehmen beim Bewerbermanagement auf digitale Kanäle zurück – wie beispielsweise die unternehmenseigene Webseite, online Stellenbörsen oder aber auch soziale Medien wie Facebook und Co. Zudem werden diese Unternehmen in der Regel durch Bewerbermanagementsysteme bei der Erfassung, Verwaltung sowie Selektion der Kandidaten unterstützt. Allein diese Tatsache sollte in...

Klare Kennzahlen für mehr Leistung im Autohaus

MHP Dealer Performance Management Ludwigsburg, 29.07.2013 – Eindeutige Kennzahlen sind die Voraussetzung dafür, die Leistung im Autohaus fundiert zu bewerten und bei Bedarf Optimierungsmaßnahmen zu planen und zu steuern. „Bislang fehlt aus unserer Sicht allerdings eine einfache und gleichzeitig ganzheitliche Anwendung, die den Verantwortlichen eine marken- und standortübergreifende Transparenz verschafft“, so Hartmut Mast, Senior Manager bei der Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP). Deshalb hat die Porsche-Tochter nun – ausgehend vom Prozess-Know-how – die webbasierte Reporting-Lösung MHP Dealer...

BI meets BWL: 16. STAS Mittelstandstage

Offener Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern Reilingen, 6. Mai 2013 – Herausforderungen für Unternehmen gibt es viele. Ständig wachsende Datenbestände, volatile Wirtschaftszyklen oder zunehmende Globalisierung fordern die Führungsetagen wie auch die IT-Abteilungen gleichermaßen heraus. Business Intelligence kann dabei helfen, Potenziale ausfindig zu machen und Schwachstellen auszumerzen. Wie man zu seinem Wunsch-BI kommt, können Besucher der STAS Mittelstandstage live vor Ort erleben. Für die Teilnehmer gibt es fachliche sowie technologische Innovationen, Praxisberichte und jede Menge Austausch von Know-how zwischen...

6. Eamkon 2013 mit Praxisberichten u.a.v. SwissRE, Audi AG, Nordea Bank - Fachliche Leitung Prof. F. Matthes

Am 11./ 12. Juni 2013 diskutieren nationale und internationale Experten aus dem EAM Umfeld in Stuttgart über neue Lösungsansätze und Trends für ein effizientes und einheitliches Architekturmanagement. Enterprise Architecture Management (EAM) gehört zu den komplexesten Aufgaben, die sich IT-Verantwortliche vornehmen können. Eine effektive Unternehmensarchitektur bringt Organisationen dazu, die richtige Balance zwischen IT-Effizienz und Business Innovationen zu erreichen. Laufend kommen neue Bestandteile dazu die die Art und Weise wie Enterprise Architecture (EA) entwickelt und implementiert werden muss beeinflussen. Dazu benötigen...

Mit dem KPI-Cockpit die Wirtschaftlichkeit im Blick

Berlin, 28. Februar 2013: Mit Hilfe der von smartmove entwickelten Lösung KPI-Cockpit können Unternehmen die wichtigsten Kennzahlen jederzeit auswerten und aus den daraus gewonnen Erkenntnissen geeignete Maßnahmen ableiten. Wie lassen sich qualitative Einschätzungen darüber treffen, ob ein Unternehmen und dessen Abteilungen wirtschaftlich arbeiten? „Das ist eine Frage, mit der wir regelmäßig konfrontiert werden. Gerade auch auf der E-World 2013, die Anfang Februar in Essen stattfand, tauchte dieser Punkt in den Gesprächen immer wieder auf“, so Timm Beyer, Geschäftsführer der Smartmove GmbH. Das KPI-Cockpit hilft den...

Ergebnisse zur Umfrage „IT-Benchmarking“ erhältlich

Leipzig, Dezember 2012: Die Ergebnisse der Umfrage „IT-Benchmarking“ sind nun erhältlich. Prof. Dr. Martin Kütz, Hochschullehrer an der Hochschule Anhalt und fachlicher Leiter der User Group „IT-Controlling“, hatte einen kurzen Fragenkatalog zu diesem Thema zusammengestellt. Die Auswertung wurde beim letzten Arbeitstreffen der User Group im Rahmen eines Workshops besprochen und dient als Vorlage für die Erarbeitung von Best Practices. Wenn Sie an den Ergebnissen interessiert sind, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: info@softwareforen.de Am 6. und 7. März 2013 findet das 5. Arbeitstreffen der User Group „IT-Controlling“...

Paul Reber setzt auf STAS Akademie

BI-Einführung führt im zweiten Anlauf zum Erfolg Reilingen, 17. Oktober 2012 – Bei Aufbau und Weiterentwicklung des strategischen Controllings setzt der Marktführer der bekannten Mozart-Kugeln auf den einzigartigen Service-Ansatz des international erfolgreichen Anbieters von Business Analytics. Nachdem die erste Einführung bei Reber fast zu scheitern drohte, wurde das Projekt mithilfe der STAS Akademie wiederbelebt und innerhalb einer viermonatigen Implementierungsphase in eine Erfolgsgeschichte umgewandelt. „Wir haben es zu einem wesentlichen Teil der STAS Akademie zu verdanken, dass sich unser ursprüngliches BI-Crash-Projekt...

Inhalt abgleichen