Kapazitätsplanung

Can Do Urlaubsplaner für Unternehmen: Keine Überraschungen mehr

Integrierter Urlaubsplaner von Can Do ermöglicht Kapazitätsplanung im 360°-Modus Der auf ganzheitliches Ressourcenmanagement spezialisierte Lösungsanbieter Can Do erweitert sein Angebot um eine Applikation zur professionellen Urlaubsplanung. Der Can Do Urlaubsplaner wird im ersten Quartal 2018 veröffentlicht und ist in die Kapazitätsplanung im 360° Modus von Can Do integriert. Can Do gibt Unternehmen damit einen vollständigen Blick auf die Aktivitäten ihrer Mitarbeiter angefangen bei der Einsatzplanung in den Abteilungen über die Arbeit in komplexen Projekten und ungeplanten Teamarbeiten bis zur Urlaubsplanung. Diese Kapazitätsplanung ist die belastbare Grundlage strategischer Unternehmensplanung etwa im Projektportfoliomanagement. Die Urlaubsplanung ist gemessen an den eingesetzten Personentagen meist die größte Unternehmung in Organisationen und hat Auswirkungen auf alle Abteilungen und Vorhaben. Ist die Jahresurlaubsplanung nicht...

Neue Interflex-Lösung: Effektive Kapazitätenbörse für Contact-Center und Dienstleister

Stuttgart, 26.01.2016 – Unternehmen aus der Contact-Center-Branche haben bei der Kapazitätsplanung oft mit Call-Volumen zu kämpfen, die sie intern nicht bewältigen können. In einer Umfrage gaben 54 Prozent der befragten Call-Center-Verantwortlichen an, dass für sie besonders die saisonalen Schwankungen eine Herausforderung darstellen. Um Überläufe und Fluktuationen zu kompensieren, werden externe Dienstleister beauftragt. Abstimmung und Bearbeitung sind dabei sehr zeitaufwendig. Die neue Kapazitätenbörse von Interflex kann hier Abhilfe schaffen, da sie den Handel mit Call-Überläufen automatisiert, in Echtzeit abbildet und stark vereinfacht. Neue Technologien und der Marktwettbewerb zwingen Contact- und Call-Center, ihr Forecasting und ihre Kapazitätsplanung immer effizienter zu gestalten. Das Outsourcing von Call-Überläufen wird heute allerdings meist noch sehr kompliziert und kostenintensiv gelöst. In einem typischen Szenario...

Visual Planning v5.3 punktet mit Neuem aus der Entwicklerküche

Mit überzeugenden Features und durchdachten Verbesserungen lanciert die Advanced Solutions GmbH die neueste Generation seiner elektronischen Planungstafel. Ob kartenähnliche Kanban-Darstellung, gute Workflow-Ideen oder erneuerte Interfaces, die Version 5.3 erfreut Projektleiter, Planungsverantwortliche, Ressourcen Manager und Entscheidungsträger gleichermaßen. Die mehrdimensionale Planungssoftware Visual Planning® verzeichnete seit ihrem Start im Jahr 2000 große Erfolge und eine wachsende Verbreitung in allen Unternehmensgrößen. Die leichte Drag & Drop Bedieneroberfläche und die einfache Integration in jedes Unternehmenssystem macht die elektronische Planungstafel zu einem der führenden Programme in der Ressourcenplanung für Projekte, Prozesse oder Kapazitäten. (Personaleinsatz, Bauprojekte, Maschinen-Kapazitäten, Fuhrparks, Räume u.a.) Im Bestreben, die Planungsarbeiten mit Visual Planning® noch effizienter, bedienerfreundlicher...

Webinar „Ressourcenmanagement zwischen Projekt und Linie“

Wie die Kapazitätsplanung zwischen Abteilungen und Projekten signifikant erleichtert werden kann Kostenloses Webinar von Can Do am 11. Oktober 2012 Projektorientiertes Arbeiten setzt sich in Unternehmen immer weiter durch Entsprechend sind immer mehr Facharbeiter zusätzlich zu ihren Linientätigkeiten auch in Projekten aktiv. Für die Abteilungsleiter wird vor diesem Hintergrund die Personalplanung immer aufwendiger, nicht zuletzt weil Projekte einer gewissen Dynamik unterliegen, die wiederum ihre Abteilungsplanung beeinflusst. Umgekehrt sind Projektleiter auf das Fachpersonal aus den Abteilungen angewiesen, um ihr Projekt...

Can Do schlägt Brücke zwischen Projekt und Linie

Projektmanagement-Software Can Do project intelligence vereinfacht Abstimmungsprozess zwischen Projektleiter und Linienmanager Ganzheitliches Ressourcenmanagement berücksichtigt alle Arbeiten aus Projekt- und Linientätigkeiten in Echtzeit Die Abstimmungsprozesse zwischen Projekt und Linie gestalten sich oft schwierig und langwierig. Insbesondere bei der Personalplanung, wenn der Projektleiter Fachkräfte aus den einzelnen Abteilungen für sein Projekt anfordert, stellt sich häufig die Frage, ob und wann freie Kapazitäten in den Fachbereichen vorhanden sind oder die Mitarbeiter durch ihre Linientätigkeiten bzw. durch laufende...

Can Do: Erfolg mit erfolgreicher Projektmanagement-Software

Kontinuierliche Weiterentwicklung der Planungssoftware zahlt sich Kundenstamm vergrößert, Umsatz gesteigert Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses Die Can Do GmbH hat ihren profitablen Wachstumskurs auch im Jahr 2011 fortgesetzt. Der Hersteller der Projektmanagement-Software Can Do project intelligence erzielte im Vergleich zum Vorjahr ein Umsatzplus im zweistelligen Prozentbereich. Das Münchner Unternehmen zählt daher als eines der 50 wachstumsstärksten Technologieunternehmen Deutschlands zu den Preisträgern des „Deloitte Technology Fast 50 Award 2011“. Can Do blieb auch in 2011 seiner Strategie treu und investierte...

Can Do ist Co-Sponsor des Trendforums „Multi-Projektmanagement 2012“

München, 10. Januar 2012. Vom 20. bis zum 21. März findet in München das 9. Trendforum für Projektmanagement-Experten „Multi-Projektmanagement 2012“ statt. Die diesjährige Fachveranstaltung fokussiert unter anderem die Themen agiles Multiprojektmanagement, Project Management Offices (PMO), Real-time-Management, Projektportfoliomanagement und Multi-Projektmonitoring. Zahlreiche Fachvorträge von Experten und Praktikern beleuchten die Schwerpunktthemen in ihren unterschiedlichen Facetten, u.a. „Multiprojektmanagement als Brücke zwischen Strategie Umsetzung“, „Die richtigen Projekte auswählen – Unternehmensstrategie im...

Neue Features für Projektmanagement-Software von Can Do festgelegt

Kunden haben über die Weiterentwicklung des PM-Tools abgestimmt Features zu Kapazitätsplanung und Multi-Ressourcenzuweisung in der Gunst der User vorn Funktionsumfang der Bubble-Charts wird wesentlich erweitert München, 08. August 2011. Die Kunden des Lösungsanbieters Can Do haben die Features ausgewählt, die in den nächsten Versionen der Projektmanagement-Software integriert werden sollen. Bei der Abstimmung erhielt „die Erweiterung des Kapazitätsfensters“ rund 20% der abgegebenen Punkte. Das Kapazitätsfenster der vollgrafischen Benutzeroberfläche unterstützt den Projektmanager bei der Ressourcenplanung, indem es...

Can Do erweitert Funktionalität seiner Projektmanagement-Software

Neben Budgetmanagement bietet das Tool auch Funktionen wie Buchungstoleranz für Projekte, Abzieh-Logik bei der Ressourcenplanung und Eintrittswahrscheinlichkeit von Projektportfolien. München, 28. Juni 2011. Eine Vielzahl von neuen Funktionen bietet die neue Version der Projektmanagement-Software von Can Do. Neben umfassenden Funktionen im Budgetmanagement wurden auch die Bereiche Ressourcenplanung und Projektportfoliomanagement ausgebaut und die Usability des Planungs- und Steuerungstools weiter optimiert. Das Ressourcenmanagement hat Can Do um eine Buchungstoleranz für Projekte erweitert. Der Projektleiter hat so die Möglichkeit,...

Prozesse und Strukturen der Linienarbeit auf Anforderungen des Projektmanagements anpassen

Im Interview mit dem Software-Hersteller Can Do erläutert Projektmanagement-Experte Klaus Wiedemann, welche Probleme in Unternehmen bei der Umstellung von Linienarbeit auf projektorientiertes Arbeiten entstehen können Aufwandsschätzung und Umsetzungsdauer bei Softwareprojekten besonders problematisch München, 18. April 2011 Bei der Einführung projektorientierter Arbeitsweisen besteht laut Projektmanagement-Experten Klaus Wiedemann die größte Herausforderung in der Anpassung der etablierten Prozesse und Strukturen der Linienorganisation. Bei der Umstellung auf die Anforderungen des Projektmanagements müsse stets zwischen dem...

Inhalt abgleichen