Kaktus

22.07.2013: |

Auch Kakteen brauchen Pflege - Neu: ClassicLine Kakteen- & Bonsaierde und Dünger von frux

Kakteen gehören zu den beliebtesten deutschen Topfpflanzen. Viele Menschen können sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen. Fensterbretter blieben leer, Wohnungen würde ein wichtiges Stück Grün fehlen. Der Einheitserde Werkverband, einer der führenden Hersteller für Erden und Dünger in Deutschland, bietet eine neue Erde und einen entsprechenden Dünger für die speziellen Bedürfnisse von Kakteen an. Der Standort Kakteen stammen aus Gebieten, wo es eher heiß und trocken ist. So mögen die meisten Kakteen am liebsten sehr helle Standorte. Aber nicht alle Arten vertragen die direkte Sonneneinstrahlung am Fensterbrett. Sie können sogar einen Sonnenbrand bekommen. Der Kaktus färbt sich dann rot- oder blau. Umtopfen Kakteen wachsen nur sehr langsam. Trotzdem können sie nach einiger Zeit ihrem Gefäß entwachsen sein und sollten dann umgetopft werden. Kakteen benötigen eine sehr spezielle Erde. Sie muss über lange Zeit eine lockere...

20.09.2011: | | | |

"Kaktusmenschen" - Neu im Orac Verlag

Vorsicht, Dornen! Über den Umgang mit stacheligen Zeitgenossen Kakteen sind vielfältige und faszinierende Gewächse, doch wirklich nahe möchte ihnen kaum einer kommen, genauso wenig wie ihren Artverwandten, den Kaktusmenschen. Rotraud A. Perner beschreibt in „Kaktusmenschen. Zum Umgang mit verletzenden Verhaltensweisen“ (Orac) eine Menschengattung, die mit ihren Stacheln und Dornen alle anderen auf Abstand hält. Die Kaktusmenschen brüllen, sticheln, schweigen oder verletzen ihre Mitmenschen auf andere Arten. Rotraud A. Perner erklärt mit sprachlichem Witz, wie man sie erkennt und sich vor ihren Stichen schützen kann. In einer „kleinen Horrorbotanik“ führt die Autorin durch die artenreiche Welt der Kaktusmenschen. Denn die angemessene „Pflege“ der menschlichen Sukkulenten ist nur möglich, wenn man weiß, welche Art man vor sich hat: echte Kaktusmenschen, Pseudokakteen, unberührbare Nesseln oder anhängliche Kletten. Wissenschaftlich...

Inhalt abgleichen