Kabelschilder

Innovative Beschriftungstechnik

Gehäuse werden nicht nur im Bereich der Elektronik bedruckt, auch Abdeckbleche zum Schutz der darin untergebrachten Komponenten können beschriftet sein. Bedienkomponenten mit aufgedruckten Schaltbilder,Typdaten mit Anschlusswerte für das jeweilige Gerät, die die bedienbarkeit der Steuerung möglich machen. Maschinengehäuse bestehen in der Regel aus Metall, Aluminium, Kunststoff oder GFK Werkstoff. Abhängig ist, welchem Zweck das Gehäuse oder die Anlage hat. Gehäuse an Personal Computern werden üblicherweise in Metall, POM PA6GF30, Weißblech, Aluminium ausgeführt. Aufdrucke der Schaltpläne können mit dem Laser beschriftet werden, eine kostengünstige alternative kann eine aufstanzung darstellen allerdings muß hierzu ein Stempel gefräst, gehärtet, und geschliffen werden. Eine weniger aufwendige und Zeitintensife möglichkeit ist das Diamantritzen oder rollieren. Ein weitere Vorteil bei diesem Verfahren, Daten können digital als...

Kennzeichnungsspezialist PrintoLUX® forciert Vertrieb in Österreich

Ziel für 2012: Verdoppelung der Kundenzahl für Drucksysteme Kabelschilder, Rohrleitungskennzeichnungen und Gefahrenschilder, Frontblenden, Gehäuse und Armaturen: Überall, wo in der Industrie auf unterschiedlichsten Materialien hoch beständige und in Farbe dargestellte Kennzeichnungen gebraucht werden, konnte PrintoLUX® mit seinem Verfahren des thermohärtenden Digitaldrucks in den vergangenen Jahren überzeugen. Ob Konzerne wie ABB, Audi, BASF, DAIMLER und Freudenberg, die zu Anwendern des PrintoLUX®-Verfahrens geworden sind – oder Zulieferer, die sich die mit PrintoLUX® verbundenen Kostenvorteile zu nutzen machen: Das Verfahren hat in unterschiedlichsten Branchen und Betriebsgrößen die traditionellen Kennzeichnungsverfahren (zumeist Siebdruck) abgelöst. Geschäftsführer Hermann Oberhollenzer zu den Gründen dieses Erfolgs: „Interessierte Kunden haben zumeist schon bei den ersten praktischen Demonstrationen unseres Verfahrens,...

Systeme für Kennzeichnungsdruck in kurzer Zeit verdreifacht

Kennzeichnungsspezialist PrintoLUX® weiß, was Nutzer wollen Ob bei der Kennzeichnung von Rohrleitungen, dem millionenfachen Einsatz vom Kabelschildern, dem Bedrucken von Frontplatten und –blenden oder der Verwendung von Typenschildern: Überall ist dabei hohe Verfügbarkeit genauso gefragt wie hohe Beständigkeit und hohe Darstellungsqualität (Lesbarkeit). Immer mehr Nutzer erkennen dabei die Vorteile des Inhouse-Einsatzes von PrintoLUX® gegenüber konventionellen Beschaffungsformen und herkömmlichen Verfahren der Kennzeichnungsherstellung. 6 bedarfsgerechte Systeme 6 x hoher Kundennutzen Zur Herstellung von Kennzeichnungen bietet PrintoLUX® mittlerweile sechs Drucksystem-Varianten an, die sich in ihren jeweiligen Ausführungen und Spezifikationen an den unterschiedlichen Bedarfssituationen der Nutzer orientieren. Gemeinsam ist allen sechs Systemen nach Darstellung des Herstellers die einfache Implementierbarkeit in alle Produktionsabläufe,...

Schnäppchenpreise für Schild- und Kennzeichnungsmaterial

PrintoLUX gibt Überproduktionen mit 50% Rabatt ab Wer beim Einsatz hochwertiger Schilder und Kennzeichnungen seine Beschaffungskosten deutlich reduzieren möchte, findet dazu jetzt eine befristete Möglichkeit: Der Kennzeichnungsspezialist PrintoLUX (Frankenthal/Pfalz) bietet unter der web-Adresse http://www.printolux.com/service/reduzierte-preise/schilder-mit-nachlass/ für eine breite Palette an Schildern aus Edelstahl, Aluminium, Polyester oder Klebefolien 50% Rabatt. Das konfektionierte Material stammt aus Überproduktionen und kann, solange der Vorrat reicht, direkt über die Website von PrintoLUX bezogen werden. Zu dem...

Neues Kabelschild entwickelt - PrintoLUX® macht Kennzeichnung auf kleinstem Raum möglich

Das von PrintoLUX® entwickelte Kabelschild aus Aluminium hat eine Stärke von 0,5 mm und die Außenabmaße 12 x 25 mm. Das Beschriftungsfeld misst 6 x 25 mm. ?Konkreter Anlass der Entwicklung war der Bedarf eines Kunden aus der Automobilindustrie. Er suchte nach einem möglichst kleinen Kabelschild aus Metall für seine automatisierten Greifer- und Werkzeugwechsler (Roboter-Werkzeugwechsler). ? Kleinst-Kennzeichnung mit großem Einsatzgebiet Ein großes Anwendungsfeld kommt dem kleinen Kabelschild von PrintoLUX® vor allem dort zu, wo in der Automatisierungstechnik auf engstem Raum mit speziellen Vorgängen wie Greifen, Schweißen,...

Kennzeichnungsdruck erheblich günstiger - PrintoLUX® bringt überzeugenden Nachweis

Der industrielle Einsatz von Kabel- und Typen-, Betriebsmittelschildern, Ortskennzeichen, Gefahrensymbolen oder Anlagenübersichtsplänen stellt vor allem in der Automotive-Branche einen oft verkannten Kostenfaktor dar. Der Kennzeichnungsspezialist PrintoLUX® (Frankenthal/Pfalz) zeigt an Hand eines Praxisbeispiels in dieser Branche, wie aus 15.000,- € Schilderkosten pro Projekt 2.000,- € werden. 13.000,- € Einsparung können sich sehen lassen. Ein Unternehmen der Automotive-Branche produzierte seine benötigten Kabelschilder (12 x 16 mm) lange Zeit im Gravur-Verfahren. Dazu wurde eine Arbeitskraft eingesetzt, deren Kosten...

Prozesskosten beim Kennzeichnungsdruck senken: PrintoLUX® macht mit thermohärtendem Digitaldruck Furore

Der industrielle Einsatz von Kabel- und Typen-, Betriebsmittelschildern, Ortskennzeichen, Gefahrensymbolen oder Anlagenübersichtsplänen stellt vor allem in der Automotive-Branche einen oft verkannten Kostenfaktor dar. Diesem Thema hat sich der Kennzeichnungsspezialist PrintoLUX® (Frankenthal/Pfalz) angenommen und eine Lösung entwickelt, die Furore macht: Mit dem Verfahren eines thermohärtenden Digitaldrucks, das für Nutzer einfach zu handhaben und als Drucksystem leicht in Produktionsabläufe zu implementieren ist, zieht PrintoLUX® auf dem Markt derzeit an allen konventionellen Schildherstellungsverfahren vorbei. Die Gründe:...

PrintoLUX® optimiert Herstellung und Einsatz von Kabelschildern

Bei der Herstellung und beim Bedrucken von Standard-Kabelschildern, die insbesondere in der Automotive-Industrie vielfachen Einsatz finden, ist die Verwendung von Metallschildern nicht immer erste Wahl. Da Kunststoffe wie Polyamid ebenso den Nutzungsanforderungen entsprechen aber günstig herzustellen sind, hat PrintoLUX® dieses Material nun in sein Programm aufgenommen und damit am Markt großes Interesse ausgelöst. Gesteigerter Anwendernutzen: Von 800 auf 7.500 Schilder pro Tag Das Beispiel eines Industriekunden von PrintoLUX® gibt deutlich zu erkennen, wie sich durch die Kombination des PrintoLUX®-Basic Systems und Polyamid...

Inhalt abgleichen