KPI

Webinar mit epoq: E-Mail-Marketing-KPI im Online-Shop mit Künstlicher Intelligenz optimieren

In regelmäßigen Abständen veranstaltet die artegic AG Webinare zu verschiedenen Themen und Trends des Online- und im Speziellen des E-Mail-Marketings. Dabei werden die Webinare sowohl von eigenen Mitarbeitern als auch in Zusammenarbeit mit Technologiepartnern unseres Unternehmens und unserer Software durchgeführt. So auch in diesem Fall, wobei unser Partner epoq, ein Spezialist zur Verbesserung der Customer Experience im E-Commerce, die Vorteile des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz für das Unternehmensmarketing vorstellt und anhand ausgewählter Fallbeispiele näher erläutert. Denn im E-Mail-Marketing im Kontext des E-Commerce gibt eine Vielzahl von Methoden, um Kampagnen im E-Mail-Marketing gezielt zu optimieren. Dazu zählen unter anderem multivariates Testing, Recommendations, Versandzeitoptimierung usw. Doch damit ist das Maximum an Optimierung noch lange nicht erreicht. Mit Künstlicher Intelligenz geht E-Mail-Marketing gar noch...

Leaders Contact lädt ein zum Praxisforum „Inside IT Leistungsverrechnung & Service Katalog Management 2018“

Am 24. und 25. April 2018 findet auf Schloss Bensberg bei Köln zum vierten Mal das Praxisforum „Inside IT Leistungsverrechnung & Service Katalog Management“ statt. Verantwortliche und leitende Funktionen aus der IT-Leistungsverrechnung, dem IT-Controling und IT-Service Management diskutieren auf der zweitägigen Konferenz die neuesten Herausforderungen und Trends des Tätigkeitfeldes. Die Kernthemen der Konferenz sind in diesem Jahr unter anderem Agile IT-Leistungsverrechnung, IT-Steuerungsmodelle für eine angemessene Preisgestaltung, die Auswirkungen der Digitalen Transformation auf IT-Kostenstrukturen und die effektive Verrechnung von dynamisch genutzten Cloud-Services und gemischt erbrachten IT-Leistungen. Vorträge aus der betrieblichen Praxis von Groß- und mittelständischen Unternehmen verschaffen den Teilnehmern intensive Einblicke über Methoden und Lösungsansätze beim Umgang mit diesen Herausforderungen. Round Tables und Working...

IT Quality Improvement durch Releasemanagement?

novum online - das online Magazin der noventum consulting GmbH Wer sich mit IT Quality Improvement auseinandersetzt, stellt sich sehr schnell die Fragen, "was ist eigentlich IT-Qualität, wo und wie wird sie gemessen und wo entsteht diese Qualität?" Nach der Norm IEC 2371 ist Qualität die Übereinstimmung zwischen den festgestellten Eigenschaften und den vorher festgelegten Forderungen einer Betrachtungseinheit. Im Falle der IT-Qualität ist die Betrachtungseinheit in der Regel entweder eine IT-Komponente (Server, Switch, Router, etc.) oder ein IT-Service. Sehr häufig wird bei IT-Qualität auf vereinbarte KPIs (Key Performance Indikatoren) im IT-Betrieb geschaut. Bei diesen operativen KPIs handelt es sich regelmäßig um Indikatoren, die die Verfügbarkeit eines Serversystems, die Auslastung eines File Service oder auch die Auslastung des Netzwerkes anzeigen. Was hier Betrachtung findet, sind also operative Server- und Netzwerkkomponenten bzw....

Neue MES-Version ebnet Weg zur Industrie 4.0

FASTEC ist mit 330 Kunden in 25 Ländern einer der wichtigen Anbieter von produktionsoptimierenden MES-Systemen. Die neue Version des MES-Systems FASTEC 4 PRO 3.3.2 wurde daher um interessante Funktionen vor allem in den Bereichen Feinplanung, Produktionslogistik, Alarmierung und MES-App erweitert. So bietet die neue Version des modularen MES-Systems bei der Auftragsplanung die Möglichkeit zum „Lücken füllen“ und somit zur besseren Maschinenauslastung. Der Planer kann vom System Fertigungsaufträge mit einem Klick zwischen bereits verplante Aufträge schieben. Rüst- und Abrüstzeiten und die jeweils geplante Bearbeitungszeit...

IT Quality Improvement durch Releasemanagement?

IT Quality Improvement durch Releasemanagement? Releasemanagement erhöht die Qualität und schont das Budget Wer sich mit IT Quality Improvement auseinandersetzt, stellt sich sehr schnell die Fragen, "was ist eigentlich IT-Qualität, wo und wie wird sie gemessen und wo entsteht diese Qualität?" Nach der Norm IEC 2371 ist Qualität die Übereinstimmung zwischen den festgestellten Eigenschaften und den vorher festgelegten Forderungen einer Betrachtungseinheit. Im Falle der IT-Qualität ist die Betrachtungseinheit in der Regel entweder eine IT-Komponente (Server, Switch, Router, etc.) oder ein IT-Service. Sehr häufig wird bei IT-Qualität...

Official Product Announcement KEYPLEX: Mit Social Business Controlling Kosten und Nutzen abbilden

Berliner Unternehmensberatung complexium launcht das in Co-Innovation mit SAP entwickelte Social Business Controlling Tool KEYPLEX. Berlin, 31.03.2015. Die Berliner Unternehmensberatung complexium führt die Lösung KEYPLEX ein, die in Kooperation mit SAP entwickelt wurde: Digitale Aktivitäten und Prozesse lassen sich durch Social Business Scorecards ganzheitlich planen und steuern. Social-Web-Kennzahlen und – bei Bedarf – unternehmensinterne Daten, die beispielsweise in Excel-Dateien oder von SAP ERP- und SAP Business Warehouse-Anwendungen oder SAP Cloud for Customer- sowie SuccessFactors-Lösungen bereitgestellt werden, führt...

Studie von Mercuri und der Uni St. Gallen: Key Performance Indicators (KPI) - Steuerung und Messung von Leistung im Vertrieb

Meerbusch, 28. Oktober 2014 Das Beratungs- und Trainingsinstitut Mercuri International Deutschland und die Universität St. Gallen haben gemeinsam eine neue Studie zu dem Thema Key Performance Indicators (KPI): Steuerung und Messung von Leistung im Vertrieb vorgelegt. Die Studie beantwortet u. a. folgende Fragen: • Müssen Leistungspotentiale im Vertrieb systematisch, kontinuierlich erfasst und analysiert werden, um die richtigen Aktivitäten einzuleiten? • Welche Rolle spielen Key Performance Indicators wie bspw. die Anzahl der Kundenbesuche, die aktive Verkaufszeit oder Vertriebskosten für das Kennzahlensystem? • Sind...

Corporate Risk Minds 2014 - Review

Rückblick – Corporate Risk Minds 2014 Operatives & Strategisches Risikomanagement | Analytics, Monitoring, KPIs & Reporting | Integrierte Chancen- und Risikobetrachtung & Corporate Governance 16. – 17. Juni 2014 | Ramada Hotel Berlin-Alexanderplatz | http://corporate-risk2014.we-conect.com " Sehr gute Veranstaltung mit praxisnahen Vorträgen und hoher Interaktivität. Habe selten so viele Kontakte bei einer Veranstaltung geknüpft!" Frank Gladiator, Tchibo GmbH Vom 16. bis 17. Juni 2014 präsentierte we.CONECT bereits zum 3. Mal die Corporate Risk Minds 2014 Konferenz im Ramada Hotel Berlin-Alexanderplatz. Im Rahmen der...

Top Stories der Corporate Governance Compliance Strategies 2014

CGC I Corporate Governance Compliance Strategies 2014 Unternehmensweites und konzertiertes Prozesshandling und Integration von Governance, Risk & Compliance in Industrieunternehmen 5. - 6. Mai 2014 I Hotel Meliá Berlin I http://compliance-governance2014.we-conect.com/de Nach dem großen Erfolg der Corporate Governance Compliance Strategies im vergangenen Jahr lädt we.CONECT auch 2014 wieder zur CGC Strategies nach Berlin ein. Für Compliance-Manager aus dem deutschsprachigen Raum ist die CGC Strategies 2014 auch in diesem Jahr die Plattform für aktuelle Diskussionen zu Herausforderungen, Strategien, Lösungsansätzen und...

Das neue ABC des Marketing: Der AB-Cube von Adams + Bernardi Marketing

Der AB-Cube wurde von Adams+Bernardi Marketing ( http://www.aundb-marketing.de ) entwickelt, um die aus den bekannten Verfahren wie SWOT, Balanced Scorecard (BSC) und BCG - Matrix hergeleiteten Resultate, zusammen mit weiteren KPIs, in zahlreiche Korrelationen zu setzen und dadurch präzisere Ergebnisse herzuleiten. Damit ist der AB-Cube eine Synthese aus den oben genannten Instrumenten und gleichzeitig eine Erweiterung hinsichtlich der Analyse-, Prognose- und daraus abgeleiteten Strategiemöglichkeiten. Gleichzeitig werden Fehlerquellen (wie beispielsweise die fragliche Relation zwischen Marktanteil und Rentabilität in der BCG-Matrix)...

Inhalt abgleichen