KAJ Hotel Networks

Fachkräftemangel erfolgreich managen: Outsourcing hilft Hotellerie zukunftsfähiger zu gestalten

Durch die Zusammenarbeit mit etablierten Dienstleisten bietet KAJ Hotel Networks nicht nur eine effiziente Lösung für den Betriebsalltag - sie eröffnen neue Chancen für Hotelbetreiber und ihre Teams. Unternehmensgründer Karsten Jeß setzt dabei auf die Expertise seiner Partner, um der Branche innovative Konzepte anzubieten. Der ehemalige Hotelier konnte in den vergangenen Jahren häufig die Erfahrung machen, dass sich Outsourcing als eine wirksame Methode etabliert hat, die vor allem den Ablauf im Betriebsalltag sichtbar optimieren kann. Gerade vor dem Hintergrund eines zunehmenden Mangels an Fachkräften und Nachwuchs für die Hotellerie: "Outsourcing ermöglicht Hotelbetreibern, sich auf ihre Kernkompetenzen zu fokussieren. Die erworbene Flexibilität erlaubt es Hotels, ihre Dienstleistungen je nach Bedarf anzupassen und so den steigenden Ansprüchen der Gäste gerecht zu werden, ohne die Qualität zu vernachlässigen." Seine Outsourcing-Experten...

Neue Maßstäbe in der Digitalisierung von Hotels setzen

In Zusammenarbeit mit seinen Partnern icecreek, happyhotel, Überblick, sharemagazines, Swissfeel und Coperama bietet KAJ Hotel Networks innovative Lösungen, um die Effizienz von Hotels zu steigern. Die heutige digitale Ära hat die Erwartungen und Bedürfnisse der Hotelgäste maßgeblich verändert. Reisende von heute erwarten personalisierte Dienstleistungen, nahtlose Kommunikation und eine effiziente Nutzung technologischer Möglichkeiten. KAJ Hotel Networks hat diese Herausforderung angenommen und bietet der Hotellerie mit seinen Partnern eine umfassende Palette an digitalen Lösungen. Somit haben Hoteliers die Möglichkeit, vor allem den steigenden Anforderungen der Gäste gerecht zu werden. Dabei sind die Einsatzbereiche vielfältig: Bei dem aktuellen Fachkräftemangel sind Hotels über jede gesparte Reinigung der Hotelzimmer froh. icecreek entwickelte für seine bereits etablierte Housekeeping-App "Roomgrid" die Funktion "Green Choice"....

Outsourcing in der Hotellerie: Bekämpfung von Fachkräftemangel und Nutzung von aktuellem Know-how

KAJ Hotel Networks-Gründer Karsten Jeß setzt auf die Kooperation mit erfahrenen Partnerunternehmen für innovative Outsourcing-Lösungen, um Hoteliers aktiv im Arbeitsalltag zu unterstützen. Die KAJ Hotel Networks -Partner Qausal, Wirelane und Azkaria Medien stellen im Rahmen ihrer Tätigkeit fest, dass der Bedarf an Outsourcing in der Branche höher ist als je zuvor. Das liegt - neben dem fehlenden Nachwuchs - auch an einer zunehmenden Spezialisierung zahlreicher Fachbereiche. Dabei profitiert der Hotelier in der Regel in vielerlei Hinsicht von individuellen Outsourcing-Lösungen: "Es gehen Anfragevolumina in Millionenhöhe verloren, weil Hotels aufgrund von Personalmangel zu spät oder gar nicht anbieten können. Da sich diese Situation auch langfristig nicht ändern wird, ist genau jetzt die Zeit, verfügbare, professionelle Manpower-Kapazitäten extern einzukaufen. Outsourcing kann als Komplettlösung und auch ergänzend eingesetzt werden....

Pflege von Hotelzimmern: Neben hohen Anforderungen an die Hygiene sind nachhaltige Lösungen gefragt

Karsten Jeß unterstützt mit spezialisierten Partnern die Hotellerie. Dabei setzt der Gründer von KAJ Hotel Networks mit seinen Partnern vor allem auf umweltgerechte Produkte und Leistungen. Seit Beginn der Corona-Pandemie wird die Hotellerie in Bezug auf Reinigungsmaßnahmen regelmäßig vor neue Herausforderungen gestellt. Hinzu kommen der Fachkräftemangel und Nachfrage nach Produkten oder Dienstleistungen, die vor allem in Bezug auf die Umwelt achtsam agieren. Die KAJ Hotel Networks-Partner BlueStewo, AXENT, Waldemar und Swissfeel bieten nicht nur wirksame Lösungen, sondern setzen vor allem auf Nachhaltigkeit: "Wir geben dem...

Steigende Kosten durch Einkaufsoptimierung in der Hotellerie reduzieren: KAJ Hotel Networks setzt auf Netzwerk

Gründer Karsten Jeß will unter anderem mit seinen Partnern Finest Linen und Martens & Prahl mehr als nur Anbieter sein. Neben Kostensenkungen sollen auch Personalressourcen geschaffen werden. KAJ Hotel Networks verfügt derzeit über 17 spezialisierte Partner, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen bereits seit vielen Jahren in der Branche etabliert sind. Nach Themen wie Nachhaltigkeit und Innovation ist die Optimierung von Kosten gerade zum jetzigen Zeitpunkt von hoher Relevanz für die Hoteliers: "Den aktuellen Kostendruck spürt gerade unsere Branche sehr stark. Im Vergleich zur Industrie sind die Margen oft nicht sehr...

Digitalisierung in der Hotellerie als Chance: KAJ Hotel Networks vernetzt innovative Unternehmen

Vom Unterhaltungsangebot für den Hotelgast bis zur digitalen Infrastruktur selbst sowie Servicedienstleistungen, die Organisation des Housekeepings oder die Schlafqualität - das Angebot wächst. Digitalisierung steht seit über zehn Jahren im Zentrum revolutionärer Veränderungen der internationalen Hotellerie mit essenzieller Bedeutung für die zukünftige operative und strategische Ausrichtung. Im Rahmen der Corona-Pandemie und dem dadurch erheblich gewachsenen Handlungsdruck innerhalb der Branche ist die Implementierung von Digitalisierungsanforderungen stark gestiegen. Karsten Jeß - Gründer von KAJ Hotel Networks - bietet...

Partner für die Hotellerie machen sich stark für mehr Nachhaltigkeit

KAJ Hotel Networks setzt sich gemeinsam mit seinen Partnern für ökologischeres und mehr soziales Handeln ein. Dabei beweisen unter anderem Wirelane, Swissfeel und Bluestewo besonderes Engagement. Dienstleister und Zulieferer für die Hotellerie sind besonders gefragt, wenn es um die Umsetzung wirksamer Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit geht. Im Bereich Mobilität entstehen hierbei im Rahmen einer Reisetätigkeit immer noch die meisten Emissionen. Um für den potentiellen Gast mit Hilfe von Elektromobilität erreichbar zu sein, ist auch seitens der Hotellerie eine entsprechende Infrastruktur gefragt: "Nachhaltige Hotelführung ist...

Innovative Lösungen: Start-ups digitalisieren Hotellerie

KAJ Hotel Networks unterstützt seit der Gründung regelmäßig verschiedene Start-ups. Der Fokus liegt auf digitalen und nachhaltigen Angeboten für Hoteliers. Inhaber Karsten Jeß setzt auf neue Ideen, die den Hotelalltag bereichern sollen - vor allem für ein besonderes Gasterlebnis: "Gerade die Corona-Pandemie hat auch in der Hotellerie deutlich gezeigt, wie wichtig digitalisierte, ergänzende Angebote sind. Beispielsweise die zahlreichen neuen Hygienevorschriften haben hier die Hoteliers vor eine besondere Herausforderung gestellt. Doch es gibt einige innovative Lösungen für die Branche, die nicht nur aktiv das Team entlasten,...

In der Krise abgesichert: nachhaltiger Schutz für die Hotellerie

KAJ Hotel Networks setzt mit seinem Versicherungspartner Martens & Prahl auf über 20 Jahre Erfahrung in der Hotelbranche. Ein kostenfreier "Quick-Check" soll Hoteliers eine Übersicht verschaffen. Martens & Prahl nutzte die Corona-Pandemie für die Entwicklung von weiteren, maßgeschneiderten Lösungen. Dazu gehört auch die zeitnahe Anpassung der Angebote: "Jedes Hotel ist anders und so sind es auch die zu versichernden Risiken. Standardbedingungen können die Vielfältigkeit der Risiken in einem Hotelbetrieb nicht absichern, weshalb individuell angepasste Versicherungslösungen für die Betriebe sowie für ein sicheres und wirkungsvolles...

Auf das Wesentliche konzentrieren: Outsourcing in der Hotellerie

Die Inanspruchnahme von professionellen Dienstleistungen bietet für Hoteliers oft wirtschaftliche Vorteile. KAJ Hotel Networks empfiehlt daher ein Outsourcing an erfahrene Anbieter. Der Fokus der Gewinnmaximierung liegt bei den Hotels vorrangig bei dem Verkauf von Dienstleistungen. Der Einkauf von Dienstleistungen und Produkten sorgt jedoch häufig für Herausforderungen: "Nicht nur in Zeiten der Corona-Krise und hinsichtlich der damit verbundenen Ungewissheiten sind privat geführte Hotels und Hotelketten daran interessiert, eine Optimierung ihrer Konditionen im Einkauf zu erlangen und somit sowohl kostbare Zeit als auch finanzielle...

Inhalt abgleichen