Juggernaut Exploration

Juggernaut bestätigt Tiefenausdehnung der Goldilocks-Goldentdeckung!

Juggernaut Exploration scheint auch mit den Bohrungen auf der Goldzone Goldilocks auf Erfolgskurs. Die positiven Nachrichten von Juggernaut Exploration (WKN A2PTXU / TSXV JUGR) reißen nicht ab! Nachdem die Company erst Ende letzter Woche vielversprechende, vorläufige Explorationsergebnisse vom Goldziel Kraken meldete, legt man nun mit spannenden Neuigkeiten von der Neuentdeckung Goldilocks nach! Juggernaut hatte Goldilocks 2021 mit fünf Bohrungen identifiziert, die alle signifikante Mächtigkeiten an Gold- bzw. polymetallischer Vererzung durchschnitten. So erbrachte z.B. Bohrloch GS-21-05 damals 10,795 g/t Gold (14,31 g/t Goldäquivalent) über 5,5 Meter, darunter 2,0 Meter mit 29,2 g/t Gold (38,37 g/t Goldäquivalent). Jetzt meldet das Unternehmen, dass auch die erste Erweiterungsbohrung des Jahres 2022 - 120 Meter entlang des Streichens und 90 Meter neigungsabwärts - auf der in Streichrichtung und in die Tiefe offenen Entdeckung auf Vererzung...

Juggernaut entdeckt auf Gold Standard nächstes tiefwurzelndes Goldsystem

Das Explorationspotenzial der Liegenschaft von Juggernaut steigt immer weiter. Der rasche Rückgang der Gletscher- und Schneedecke im alpinen Terrain von British Columbia ermöglicht Entdeckungen, die noch vor Jahren nicht möglich gewesen wären. Das demonstriert seit 2019 eindrucksvoll Juggernaut Exploration Ltd. (TSXV: JUGR; FRA: 4JE) mit seinem umfangreichen Portfolio an Projekten in der Frühphase an der zentralen Küste in British Columbia. Auf der ca. 40 km² großen Lizenz Gold Standard - nur 4 Kilometer von der nächsten Ortschaft entfernt - hat das Unternehmen bereits mehrere Entdeckungen gemacht und einzelne bedeutende Venen in einem Umkreis von wenigen Kilometern identifiziert. Das Grundstück Gold Standard umfasst sieben bekannte ausgedehnte Quarz-Chlorit-Sulfid-Adern, die bis zu 20 m breit und 1000 m lang sind. Es wird vermutet, dass alle Adern von demselben tiefwurzelnden Scherungssystem herrühren. Von diesen Adern wurde bisher...

Inhalt abgleichen