Jugenddorf

Jugenddorf-Azubi absolviert Praktikum bei BurdaDirect

Erste Schritte vom CJD Jugenddorf Offenburg ins Berufsleben: Bei der BurdaDirect in Offenburg absolvierte Moritz Schoop in diesen Tagen sein Praktikum - im Rahmen des ersten Ausbildungsjahres zum Bürokaufmann. In der Abteilung Media Sales konnte der Zwanzigjährige seine vielfältigen Fähigkeiten zeigen. Vorgesetzte wie Kollegen waren von Engagement, Motivation und nicht zuletzt einer eindrucksvollen Projektarbeit des Auszubildenden besonders angetan. „Das Praktikum war eine sehr spannende und tolle Erfahrung, nicht zuletzt, weil ich jeden Morgen so herzlich empfangen wurde und das Arbeitsklima hier einfach super ist“, so das erste Fazit von Moritz Schoop, der bereits seit 2012 Teilnehmer im CJD Jugenddorf Offenburg ist. Bei der BurdaDirect überzeugte der Praktikant durch seinen guten Umgang mit Menschen. Seine Kreativität und sein konzeptionelles Können waren gefordert in der alltäglichen Arbeit in der Anzeigen Marketing Abteilung....

CJD Jugenddorf Offenburg feiert 100 erfolgreiche Absolventen

Einen wahrhaft weltmeisterlichen Abschied feierten in diesen Tagen wieder insgesamt 100 junge Menschen im CJD Jugenddorf Offenburg. Viele davon starten nun als qualifizierte Hauswirtschaftshelfer, Gartenbaufachwerker oder Fachlageristen in ihr Berufsleben. Weitere Jugendliche haben wiederum die einjährige Sonderberufsfachschule oder gar den Hauptschulabschluss absolviert. Florian Zharku und Jan Furtwengler erhielten zusätzlich zu ihren Zeugnissen einen Preis für besondere Leistungen. „Den Titel gab es allerdings auch für Euch nicht auf einen Schlag“, betonte Mark Bühler, Leiter der CJD Jugenddorf-Christophorusschule, in seiner Ansprache – und zog damit die Parallelen zwischen der Laufbahn der Jugendlichen und dem Weg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft 2014. Wie die Nationalelf mussten sich die jungen Menschen im Vorfeld für den Titelkampf qualifizieren. Dann erlebten sie zwar manch lockere Tage, mussten...

CJD Jugenddorf Offenburg etabliert Profil AC in Sachsen

Die vom CJD Jugenddorf Offenburg und der Tübinger MTO Psychologische Forschung und Beratung GmbH entwickelte KOMPETENZANALYSE PROFIL AC wird nun auch im Freistaat Sachsen eingesetzt. So genannte Praxisberater wurden darin geschult, mit dem innovativen Verfahren an bislang 50 sächsischen Oberschulen (Haupt- und Realschulen) zu arbeiten. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse beim Übergang von der Schule in den Beruf zu unterstützen und zugleich dem Fachkräftemangel zu begegnen. Praxisberater sind erfahrene Experten aus den Bereichen Pädagogik, Sozialpädagogik und soziale Arbeit. Sie ergänzen gezielt die Arbeit der Berufsberater der Arbeitsagenturen und der Berufsorientierungslehrer an den Oberschulen. Hier sorgen sie für eine individuelle, passgenaue Berufs- und Studienorientierung bei den Jugendlichen. Dies geschieht auf einer fundierten Grundlage: Damit sie eine optimale Berufswahl treffen können, sollen die Schülerinnen...

Die Chance ergreifen: Polit-Café im Offenburger Jugenddorf

Beim Polit-Café stellten sich in diesen Tagen führende Köpfe des CJD Jugenddorfes Offenburg den Fragen von rund 120 Jugendlichen. Stefan Dilger (Pädagogischer Leiter), Siegfried Weber (Kaufmännischer Leiter) und Mark Bühler (Schulleiter) schilderten ihren beruflichen Werdegang und erläuterten ihre Tätigkeit im Jugenddorf. Weiterer Themenschwerpunkt der Veranstaltung waren die anstehenden Kommunal- und Europawahlen. "Wertvolle Lebenserfahrungen" verbindet insbesondere Siegfried Weber mit dem CJD. 1980 hatte er im CJD eine Umschulung im kaufmännischen Bereich begonnen – und damit den Grundstein für seine weitere berufliche...

CJD-Praxiswochen für 134 Ortenauer Förderschüler

Während der CJD-Praxiswochen 2014 waren jetzt wieder 134 Schülerinnen und Schüler aller Förderschulen der Ortenau im CJD Jugenddorf Offenburg unterwegs. In den Werkstätten, im Gartenbau, in der Hauswirtschaft und im Lager konnten die jungen Menschen in fünf verschiedenen Berufsfeldern Praxisluft schnuppern und sich ausprobieren. Beim zweiten Teil im Herbst 2014 können sie diese Erfahrungen in drei Berufsfeldern gezielt vertiefen. Beobachtet und begleitet wurden die Förderschülerinnen und –schüler bei ihren Tätigkeiten von erfahrenen Lehrkräften. Diese bewerteten Fähigkeiten wie Arbeitsgenauigkeit, Feinmotorik, Teamwork...

Auftakt für eine 'Inklusive Ortenau' im CJD Jugenddorf Offenburg

In der Vielfalt das Besondere entdecken: Unter diesem Motto begrüßte Jugenddorfleiter Jochen Nordau in diesen Tagen rund 20 Vertreter verschiedener Unternehmen und Institutionen im CJD Jugenddorf Offenburg. Ziel der Auftaktveranstaltung mit dem Schwerpunktthema Inklusion war es, den Grundstein für ein Netzwerk "Inklusive Ortenau" zu legen. Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch – ob mit oder ohne Behinderung - selbstbestimmt an allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens uneingeschränkt teilhaben kann. Diese Veränderung der Gesellschaft wurde 2008 von den Vereinten Nationen in Form der UN-Behindertenrechtskonvention zum Menschenrecht...

Berufs- und Lebenswege: "Ehemalige" beim Polit-Café im CJD Jugenddorf Offenburg

Sie konnten im Jugenddorf erfolgreich den Grundstein legen – und haben nach der Ausbildung konsequent ihren Weg gemacht: Fünf ehemalige Absolventen präsentierten in diesen Tagen ihren Werdegang und ihre Erfahrungen beim Polit-Café im CJD Jugenddorf Offenburg. Rund 200 aktuelle Teilnehmerinnen und Teilnehmern erhielten dabei viele neue Einblicke und Tipps für "die Zeit danach". Ganz gleich, ob sie es direkt geschafft haben oder ob sie erst nach einiger Suche, Praktika und befristeten Tätigkeiten eine feste Stelle antreten konnten: Die fünf ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind heute fest in ihren Berufen etabliert....

Neuer Radlader für die Ausbildung im CJD Jugenddorf Offenburg

Große Freude für die jungen Auszubildenden sowie die Mitarbeitenden: Rechtzeitig zu Weihnachten ist ein neuer Radlader im CJD Jugenddorf Offenburg eingetroffen. Ermöglicht wurde dies durch die großzügige Unterstützung der GlücksSpirale, der Offenburger Josef-Broß-Stiftung sowie Wacker Neuson, einem der führenden Hersteller von Kompaktbaumaschinen. "Zu unserer qualitativ hochwertigen Ausbildung gehört auch der fachgerechte, verantwortungsvolle Umgang mit Maschinen und Arbeitsgeräten", erklärt Tilo Braun, Abteilungsleiter Gartenbau-Wirtschaft im CJD Jugenddorf Offenburg. Mehr noch: Mit dem neuen Radlader lernen die angehenden...

Inhalt abgleichen