Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Joachim Gauck

Großes Verdienstkreuz mit Stern für Nobelpreisträger und Waldorfalumnus Prof. Südhof

Berlin/Hamburg/Stuttgart, 24. Februar 2016/CMS. Der derzeit berühmteste ehemalige Waldorfschüler, Nobelpreisträger Prof. Dr. med. Thomas C. Südhof, darf sich ab sofort das Große Verdienstkreuz mit Stern der Bundesrepublik Deutschland ans Revers heften – die Übergabe fand heute in Schloss Bellevue durch Bundespräsident Joachim Gauck höchstpersönlich statt. Der Nobelpreisträger für Medizin oder Physiologie des Jahres 2013, Prof. Dr. Thomas C. Südhof, und der Nobelpreisträger für Chemie des Jahres 2014, Prof. Dr. Stefan Hell, haben heute das ihnen verliehene Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgehändigt bekommen. „Mit dieser Auszeichnung würdigt der Bundespräsident die herausragenden Forschungsleistungen dieser weltweit anerkannten Wissenschaftler“, heißt es dazu aus dem Bundespräsidialamt, und weiter: „Professor Südhof, der die Synapsen im Gehirn und deren Kommunikation...

Haftbefehl

arrest warrant • Haftbefehl http://www.facebook.com/note.php?note_id=504791976244037 An Bürgerwehr An Anti-Terror-Einheiten der Bundeswehr und Polizei An alle Aktivisten von Bürgerbewegungen, Vereine und Volksinitiativen Aufgrund schwerwiegenden Straftaten, die gegen mich sowie viele andere Menschen in Deutschland begangen wurden; wegen Bildung krimineller und terroristischer Vereinigung zum Zwecke rechts- sowie verfassungswidriger Macht- und Gewaltmonopolisierung; wegen Untergrabung der Rechtsordnung, Vertragsbruch und Widerhandlung gegen Rechtsnormen, die in zwischenstaatlichen Verträgen verankert sind; wegen systematische und massenhaft betriebene Fälschung akademischer Graden und Titeln; wegen Mißbrauch von wissenschaftlichen Erkenntnissen für Verhaltenskontrolle, sowie zur Förderung von Ressourcenverschwendung und Umweltzerstörung, beantrage ich unverzügliche Festnahme von Personen, die in meinem Antrag beim Internationalen...

Bundespräsident Joachim Gauck doch kein Marius Müller-Westernhagen

"Der Papst war auch schon da." (Marius Müller-Westernhagen) Und wäre vor seiner Ansprache beinahe am Pult im Deutschen Bundestag vorbeigelaufen. Diese Gefahr hat bei Bundespräsident Joachim Gauck am Freitag nicht bestanden. Der fand den Weg, schlug seine Mappe auf und hielt ein Rede, von der SPD-Chef Sigmar Gabriel anschließend so begeistert war, dass er sie umgehend "als die beste, die ich im Bundestag je gehört habe" einstufte. Ob Gabriel dabei seine eigenen mitbewertet hat, ist bislang nicht bekannt geworden. Bekannt war dagegen bereits, dass Gauck ein exzellenter Redner ist, der nicht - wie von einigen befürchtet - bei Marius Müller-Westernhagens "Freiheit ist das Einzige, was zählt" innehielt. Der Wulff-Nachfolger spannte einen weiten Bogen, unter dem sogar sein Vorgänger Schutz und Anerkennung fand. Fehlte eigentlich nur noch ein von Gott an den Bundestagshimmel gezauberter Regenbogen als Versprechen dafür, dass nun nie wieder ein...

Christian Wulff gründet Großburgwedeler Schnösel-Verlag/Joachim Gauck bekommt Ratgeber für alle ab 70

"Freiheit. Ein Plädoyer" - dieses neue Buch von Bundespräsident Joachim Gauck ist zwei Wochen früher erschienen als geplant, damit sich Angela Merkel von der gestrigen FDP-Vorführung ablenken kann. Erschienen ist dieses Werk im Münchner Kösel Verlag. Wie aus dem Kanzleramt verlautet, gründet Altpräsident Christian Wulff noch in diesem Monat den Großburgwedeler Schnösel-Verlag. Auch Merkel will bereits ins Buchprogramm. Sie plant eine längere Abhandlung, die zur Frankfurter Buchmesse erscheinen soll. Arbeitstitel "Philipp Rösler - der Ärztepfuscher". Heinz-Peter Tjaden, Redakteur und Schriftsteller aus Wilhelmshaven,...

BRD Bundespräsident Joachim Gauck – Herr der Stasi Ringe?

BRD – Bundespräsident Gauck – Herr der Stasi-Ringe http://www.youtube.com/watch?v=F3mtnbxBv0s Kaum sind die Wunden des letzten Abgangsgefechts geleckt, schon gibt es den Gauck als Gärtner im grossen Stasi-Park der BRD/DDR! Jetzt haben die Mächtigen hinter den Kulissen endlich jemanden dahin gesetzt, der wirklich alle in Schach halten kann und mit Sicherheit dafür sorgen wird, dass der ESM-Vertrag ungehindert in Kraft treten kann – zumindest, was die Nicht Regierungs Organisation Bundesrepublik angeht und die Nicht-Staats-Organisation der EU! Unbequeme Leute werden flugs attackiert, mittels der Propaganda Matrix-Medien...

Christian Wulff in Haft und Joachim Gauck im Schloss Bellevue?

85 Prozent der Umfrageteilnehmerinnen und Umfrageteilnehmer sind für Joachim Gauck als Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten. Gestartet hat diese Umfrage der Wilhelmshavener Redakteur und Schriftsteller Heinz-Peter Tjaden in einem blog, das er 2010 ins Netz gestellt hat. Nach der Wahl von Christian Wulff schlummerte es vor sich hin, wurde nach dem Rücktritt des Bundespräsidenten am heutigen Freitag geradezu gestürmt, weil Tjaden alles zusammentrug, was sich nach der kurzen Erklärung im Schloss Bellevue tat. Auch bei Facebook wird eifrig diskutiert, wieder schwappt eine Sympathiewelle für den DDR-Bürgerrechtler durch...

Update PRESSE-EINLADUNG: Presse-Fotos Joachim Gauck

UPDATE, 12. Juli 2010, EINLADUNG für Medien, Presse, Film und Fernsehen Journalisten-Büro Andreas Klamm-Sabaot Postfach 1113 D 67137 Neuhofen Tel. 0178 817 2114 email: redaktion@regionalhilfe.de email: cvd@ibstelevision.org email: andreasklamm@hotmail.com 9. Juli 2010 Berichte / Berichterstattung / Presse-Konferenzen / Gerichts-Termine / Presse-Konferenz Mögliches “Gerichtliches Nachspiel zu Presse-Berichten Bundespräsidenten-Wahl 2010? In der Sache anbahnendes Gerichts-Verfahren teutopress.de / Dr. h. c. Joachim Gauck GEGEN Andreas Klamm-Sabaot, französich-deutscher Journalist, Rundfunk-Journalist und Herausgeber,...

Ein Presse-Foto von Joachim Gauck und die Diskussion über Freiheit von Journalisten und Medien

Ein Presse-Foto von Joachim Gauck und die Diskussion über Freiheit von Journalisten und Medien Bundespräsidentenwahl 2010: "Sollen wir den Bundespräsidentschaft-Kandidaten Joachim Gauck kollektiv erzwungen in den Online-Archiven der Medien vergessen?" Kommentar / In eigener Sache-- /9. Juli 2010. Die Berichterstattung in freien und internationalen Medien zur Bundespräsidentschafts-Wahl 2010 und Joachim Gauck könnte möglicherweise bald auch ein gerichtliches Nachspiel haben. Ein Konflikt ist entstanden wegen eines veröffentlichten Presse-Fotos von Joachim Gauck, das von einer beauftragten Bild- und Medienagentur, teutopress.de,...

Zensur: Fotos und Bundespräsidenten-Wahl 2010

Zensur: Fotos und Bundespräsidenten-Wahl 2010 Kommentar / In eigener Sache Von Andreas Klamm-Sabaot 8. Juli 2010. Zugegeben, die Worte zur Kandidatur des Bürgerrechtler und Pfarrer im Ruhestand, Joachim Gauck, die dieser als Bundespräsidentschafts-Kandidat sagte, zu Freiheit und Demokratie und gegen das Vergessen haben mich sehr beeindruckt. Vielleicht auch deshalb so besonders, weil meine Großmutter Marta Maier in Australien als vertriebene Person registriert ist, geflohen vor den Nazis im Jahr 1950, weil diese sich bereits im August 1945 in den französischen Offizier HEDI SABAOT verliebte, der damals nur drei Monate...

Nach Bundespräsidenten-Wahl: Geschnatter und Gründung einer Facebook-Bürgerinitiative

Die Bundesversammlung hat Christian Wulff im dritten Wahlgang zum Bundespräsidenten gewählt. Hätte verhindert werden können, sagen Sozialdemokraten. Die Linke hätte nur im ersten Wahlgang Joachim Gauck wählen müssen und schon wäre der 71-Jährige durch gewesen. Auch Grüne vertreten diese Auffassung. Bleibt die Hoffnung, dass die irgendwann auch wieder nüchtern werden. Denn wenn die Linke keine eigene Kandidatin aufgestellt und sich gleich für den Kandidaten von SPD und Grünen entschieden hätte, wären Union und FDP zusammengeschweißt worden. Schon im ersten Wahlgang hätte Christian Wulff die absolute Mehrheit bekommen....

Inhalt abgleichen