Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Investor Relations

Das Reich der Mitte: Wer wird der nächste Milliardär?

Baden-Baden. Weidong Wang, Botschaftsrat der VR China kommt am 2.11.2017 nach Baden-Baden, um sich mit deutschen Unternehmern zu treffen. Anlass dafür ist das verstärkte Interesse der deutschen Unternehmen an der wirtschaftlichen Entwicklungszone in Zhenjiang. Nach einem erfolgreichen bilateralen Handelsabkommen 2012 zwischen China und der Schweiz, eröffnet der SINO-Unternehmenspark Zhenjiang nun auch für Deutschland seine Türen. Sonderkonditionen für bestehende und geplante Unternehmen werden durch staatliche Subventionen gesichert. Dazu zählen unter Anderem Steuerfreiheit und Mietbefreiung in den ersten fünf Jahren. Zhenjiang gehört zu Regionen mit einer überdurchschnittlichen Akademikerquote von 32% und einem raschem technologischem Wachstum. Der SINO-Unternehmenspark liegt in der 1992 gegründeten Entwicklungszone und ist in die verbreitete chinesische Praxis staatlicher Wirtschaftsförderung eingegliedert. China-Experte Klaus Krüger:...

Investor Relations als fortlaufende Geschäftskontakte zu Anlegern und Investoren mit Dr. Horst Werner, GÖ

Der Kapitalmarktberater Dr. Horst Werner ( www.finanzierung-ohne-bank.de ) berichtet über Investor Relations als fortlaufende Geschäftskontakte zu Anlegern und Investoren. Diese Beziehung zwischen den Privatkapital aufnehmenden Unternehmen und seinen Kapitalgebern ist wie jede andere Geschäftsbeziehung pfleglich zu behandeln und stets aktiv zu gestalten. Der Anleger will sich im Allgemeinen gesagt „sympathisch behandelt und informiert fühlen“. Vor diesem Hintergrund bedeutet der Begriff "Investor relations" sinngemäß übersetzt lediglich "positive Anleger-Beziehung" mit aktuellen Informationen über das Beteiligungsunternehmen. Unter dem Begriff „Investor Relations“ ( = Investor-Unternehmer-Beziehung ) fasst man die Investoren-Beziehungen und die Kommunikation mit Anlegern zwischen Unternehmen und ihren Kapitalgebern zusammen. Eine derartige Investor-Relations-Beziehung besteht nicht nur bei börsennotierten Aktiengesellschaften,...

Online Marketing Solutions AG startet Roadshow für Institutionelle Investoren

Eschborn, im September 2012: Der Full-Service-Anbieter für Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung Online Marketing Solutions AG informiert im September und Oktober diesen Jahres im Rahmen einer deutschlandweiten Roadshow Institutionelle Investoren über relevante Eckdaten des Unternehmens und das angebotene Dienstleistungsportfolio. Am 8.10. findet in Eschborn ein „Tag der offenen Tür“ statt. Interessierte institutionelle Investoren können sich per E-Mail dazu anmelden: investor-relations@online-marketing-solutions.com. Die Online Marketing Solutions AG veröffentlichte zum 12. September 2012 ein Wertpapierprospekt für das öffentliche Angebot. Begleitend dazu bietet die Aktiengesellschaft ab sofort deutschlandweit an verschiedenen Orten Informationsveranstaltungen an. Die aktuellen Termine werden im Info-Bereich „Investor Relations“ auf der Homepage der OMSAG angeboten. Interessierte können sich zudem über das dort bereitgestellte...

Online Marketing Solutions AG zahlt 0,40 Euro Dividende je Aktie

Eschborn, im April 2012: Das an der Frankfurter Börse gelistete Online Marketing-Unternehmen Online Marketing Solutions AG zahlt für das abgelaufene Geschäftsjahr 2011 erstmals eine Dividende an die Aktionäre. Nach der guten Geschäftsentwicklung in 2011 haben die Aktionäre auf der Hauptversammlung am 16. April mit 99,91 Prozent für eine Dividendenausschüttung in Höhe von 0,40 Euro je Aktie gestimmt. Die Auszahlung der Dividende erfolgt heute. Der Vorstand der Online Marketing Solutions AG, Dr. Niko Bardowicks, präsentierte den Aktionären zudem die positive Entwicklung der operativen Ergebnisse des Jahres 2011. Das Unternehmen...

IR CONSULT mit umfangreichem Investor Relations-Check: www.ir-check.eu

Optimierung aller IR-Aktivitäten sowie neue Investoren IR CONSULT, ein führender Spezialist für fundamentale Investor Relations, IPO- und Kapitalmarktberatung, hat sein Leistungsspektrum um einen sehr ausführlichen In-vestor Relations-Check erweitert. Damit lassen sich alle IR-Aktivitäten einer börsen-notierten Aktiengesellschaft noch zielgerichteter ausbauen, das IR-Budget effizienter einsetzen und neue potentielle Investoren identifizieren. Beweggründe dafür sind zum Einen, dass infolge der Kapitalmarktkrise die meisten weltweiten Investoren für ihre Anlagen Unternehmen bevorzugen, deren Risiko- und Chancenprofile durch...

Social Media wird für Investor Relations kaum genutzt

Studie: Zögernde Anwendung von Finanzkommunikation im Web 2.0 (Berlin – 26. Januar 2010): Obwohl 60 Prozent der deutschen Unternehmen im Internet Social Media Anwendungen für ihre Unternehmenskommunikation nutzen, werden kaum Informationen der Investor Relations über diese kommuniziert. In der Finanzkommunikation sind hier aktuell lediglich 13 Prozent der DAX Unternehmen aktiv. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Social Media als neue Instrumente der Investor Relations - Chancen, Grenzen und Perspektiven“ einer Gruppe von Masterstudenten der Wirtschaftskommunikation im Fach Investor Relations an der Hochschule für Technik...

IR CONSULT nun auch mit Fondsauswertungen und Shareholder Targeting

IR CONSULT, der Spezialist für fundamentale Investor Relations, IPO- und Kapitalmarktberatung, hat sein Leistungsspektrum um ausführliche Fondsanalysen erweitert, die ein sehr fundiertes Shareholder Targeting - d.h. die Suche nach und Ansprache von neuen potentiellen Aktionären - erlauben. Beweggrund dafür ist die Tatsache, dass viele Aktiengesellschaften nicht viel über ihre freien Aktionäre – und hier besonders über ihre institutionellen Anleger - wissen. Die Masse des Free-Floats bleibt anonym, und das Management hat keine Möglichkeit, mit den bestehen-den Anlegern aktiv in Kontakt zu treten. Darüber hinaus erweist...

Public Relations Global Network (PRGN) jetzt deutschlandweit mit zwei Agenturen vertreten

- Mitglieder agieren aus Hamburg und Wiesbaden heraus Hamburg/Wiesbaden, 10. Dezember 2009 – Das Public Relations Global Network (PRGN) (www.prgn.com), internationales Netzwerk führender, unabhängiger Public und Investor Relations Agenturen, hat die Präsenz in Deutschland um eine weitere Agentur verstärkt. Neben der Industrie-Contact AG (IC) aus Hamburg, die schon seit 2002 im Netzwerk ist, zählt nun auch die cometis AG aus Wiesbaden, spezialisiert auf Finanzkommunikation und Investor Relations, zu PRGN. Die Zahl aller PRGN-Mitglieder umfasst weltweit 40 eigentümergeführte Agenturen auf sechs Kontinenten. „Wir freuen...

cometis präsentiert: Die „100 Produktionskennzahlen“ im handlichen Pocket-Format

Wiesbaden, 7. Dezember 2009 – Effizienz braucht Planung – nirgendwo ist dieser Leitsatz wichtiger als in der Produktion. Aber welche Faktoren gibt es, mit denen der Produktionsprozess effizient überwacht und optimiert werden kann? Wie berechnet man diese Kennzahlen? Und wie kann die Produktion bestmöglich zum Gesamterfolg des Unternehmens beitragen? Antworten finden Leser im neuen Pocket-Book „100 Produktionskennzahlen“ aus dem Hause cometis publishing. Längst genügt die im Produktionsmanagement bisher geübte Fokussierung auf Produktivität und Kostensenkung nicht mehr den Ansprüchen. Stattdessen fordert zeitgemäßes...

Neue Homepage www.fact-book.de online

IR CONSULT bietet erstmals detaillierte Informationen zu Fact-Books, wie sie im Kapitalmarkt eingesetzt werden Ein Fact-Book hat sehr vielfältige Einsatzmöglichkeiten bei fast allen Kapitalmarktaktivitäten, wie z.B. IPO, Being Public, Investor Relations, M&A, Platzierungen, Ratings oder Kapitalsuche. Als sehr ausführliche Unternehmensinformation bietet es eine vollständige Datensammlung, um die Entscheidungsfindung von Analysten, Interessenten oder Kapitalgebern positiv zu beeinflussen und zu beschleunigen. Richtig aufbereitet, bietet es entscheidende Vorteile sowohl für das Unternehmen, als auch für die Interessenten. IR...

Inhalt abgleichen