Internetsicherheit

Infotecs beim VfS-Jubiläumskongress in Potsdam 2019

Die Security-Experten von Infotecs stellen diese Woche ihre IT-Sicherheitslösungen auf dem Jubiläumskongress des Verbands für Sicherheitstechnik (VfS), am 14.-15. Mai 2019 in Potsdam, vor. Dabei präsentiert Infotecs die abgesicherte Zugangslösung zu IIoT (Industrie Internet of Things) Sensoren wie z.B. Türöffnung, Bewegungsmelder bzw. die Videoüberwachung basierend auf der ViPNet Military Grade Verschlüsselungs-Technologie. Die heutige Welt wird in zunehmenden Maße durch die Digitalisierung beeinflusst. Die Zeiten, in denen Unternehmenslösungen mit isolierten Computersystemen und Netzwerken betrieben wurden, sind durch Cloud-Lösungen sowie eine vernetzte Welt von „Dingen“ ersetzt wurden. Zahlreiche Legacy-Systeme und Geräte, welche nie hinsichtlich IT-Sicherheit entwickelt wurden, sind nun online verfügbar, deswegen nehmen die Angriffsvektoren für Cyber-Attacken und Cyber-Bedrohungen ein überdimensionales Ausmaß an. Dies lässt...

Login VSI verkündet kostenlose Meltdown/Spectre Emergency-Lizenz

Sicherheits-Patches für Meltdown und Spectre bergen erhebliche potenzielle Performance Risiken für Windows User Experience Der Softwareentwickler Login VSI ( www.loginvsi.com ) verkündet heute (17. Januar 2018) die Freigabe einer freien temporären Login VSI Lizenz. Der Industrieführer für VDI und DaaS Performance Testing bietet ab sofort seine Software zum freien Download für alle Endkunden mit einer Citrix XenApp & XenDesktop, VMware Horizon oder Microsoft RDS Umgebung an. Diese kostenlose Emergency-Edition ist für Endkunden erhältlich, die den Performance-Einfluss aller Meltdown und Spectre Sicherheits-Patches testen und validieren möchten. Die Emergency-Edition ist zeitlich begrenzt, bis zum 31. März 2018 gültig. Diese Emergency-Lizenz ermöglicht das Testen mit unbegrenzten Nutzern, beliebigen Standorten und beinhaltet alle Standard-Workloads. Unter www.loginvsi.com oder bei einem der ausgewählten Partner lässt sich diese kostenfreie...

Deutsch-Israelischer Partnerschafts-Accelerator zeigt neue Produktideen zur Cybersicherheit

Prüfbarkeit von Cloud-Services, Internetsicherheit und Schutz vor Spam und DoS-Angriffen: Cybersicherheitspremiere für hessisch-israelischen Partnerschafts-Accelerator (HIPA) Mit der Präsentation von neuen Cybersicherheitsentwicklungen endete am 9. Januar der erste Durchlauf des hessisch-israelischen Partnerschafts-Accelerators (HIPA). Beim Abschlussevent in der hessischen Landesvertretung in Berlin zeigten die teilnehmenden Projektteams neue Lösungsansätze zur Qualitätskontrolle von Cloud-Diensten, zur Sicherheit von Internet-Infrastrukturen sowie zur Abwehr von Spam-Attacken und Denial-of-Service-Angriffen auf E-Mail-Konten. HIPA ist der erste und einzige deutsch-israelische Accelerator mit Schwerpunkt auf Cybersicherheit. Die Projektteams bestehen aus Cybersicherheitstalenten aus beiden Ländern, die wichtige Problemstellungen aus dem Unternehmensalltag lösen. Der Accelerator verbindet so Startup-Kultur mit den Stärken der Cyber-Nation...

Neue generische Top-Level-Domains: NetNames warnt vor Cybersquatting

München, 5. Februar 2014 - NetNames, einer der führenden Anbieter von Lösungen in den Bereichen Onlinemarkenschutz und Domainnamen-Management, warnt im Bereich E-Commerce tätige Unternehmen vor den Gefahren, die mit der sukzessiven Verfügbarkeit der neuen gTLDs einhergehen. Die erste Welle der öffentlich verfügbaren Domainnamen-Endungen ruft zahlreiche Cybersquatter und andere Betrüger auf den Plan. Innerhalb der kommenden vier Wochen haben Interessenten die Möglichkeit, sich bei den jeweils zuständigen Registraren die Rechte an einer Internetadresse in Verbindung mit mehr als 30 der neuen gTLDs zu sichern. NetNames geht...

NetNames nimmt als erstes Unternehmen Registrierungen für das Trademark Clearing House vor

NetNames startet TMCH-Dienst und nimmt ab sofort Anträge für Markenregistrierungen an London, Großbritannien, 21. März 2013 – Kurz vor dem Launch neuer Top-Level-Domains (TLDs) gibt NetNames, der Spezialist für Online-Markenschutz und die Verwaltung von Domain-Namen, heute bekannt, dass er von nun an berechtigt ist, Anträge für Marken entgegenzunehmen, die bei beim Trademark Clearing House (TMCH) registriert werden können. Das TMCH wird von Deloitte betrieben werden und soll sicherstellen, dass Markeninhaber benachrichtigt werden, sofern ein TLD-Antrag eine registrierte Marke verletzt. Nach Veröffentlichung der API-Dokumentation...

Leichtsinn im Internet: Verbraucher sehen Daten in Gefahr, tun aber nichts zum Schutz

(ddp direct) Internet-Nutzer haben nur wenig Vertrauen in die Sicherheit von Online-Dienstleistern. Trotzdem sind nur die wenigsten bereit, ihre persönlichen Informationen wirksam zu schützen. Dieses krasse Missverhältnis deckt der Softwarehersteller Siber Systems in einer internationalen Online-Studie auf. Der Hersteller des Passwort-Managers RoboForm befragte dazu über 700 Personen unter anderem aus den USA, Großbritannien und Deutschland. 60 Prozent der Befragten glauben, dass Online-Anbieter sorglos mit den persönlichen Daten ihrer Kunden umgehen. Am wenigsten vertrauenswürdig erscheint ihnen Facebook: 57 Prozent sind der...

Passwortklau: Neuer Trick zielt auf geübte Nutzer

(ddp direct) Von Zeit zu Zeit tauchen im Internet Listen mit angeblich oder tatsächlich von Hackern erbeuteten Passwörtern und Kreditkartennnummern auf. Da liegt es nahe, danach zu suchen, ob die eigenen Daten dabei sind. Das kann gefährlich sein, denn die Sucheingabe kann über einen JavaScript-Befehl umgeleitet werden. Dadurch fallen dann Nutzername und Passwort den Dieben in die Hände. Das meldete jetzt Heise Online. Anstatt also nach Passwörtern zu fahnden, sollten sie sofort geändert werden. Außerdem empfehlen Experten, dasselbe Passwort nicht mehrfach zu verwenden. Manuell ist das allerdings bei der Vielzahl von Diensten...

Erfolgreicher Rückblick – vielversprechender Ausblick

Neuerungen, Optimierungen und außergewöhnliche Zusatzleistungen – die adresspark UG aus Ebergötzen blickt auf eine erfolgreiche erste Jahreshälfte zurück und gibt einen Einblick in zukünftige Projekte. Immer am Puls der Zeit, dem Kundenbedürfnis einen Schritt voraus und stets die trendigsten Entwicklungen in Arbeit – so, wie die adresspark UG das alte Jahr beendet hat, so ist sie in das neue gestartet und kann in der ersten Halbzeit schon eine erfolgreiche Bilanz in Sachen Produktentwicklungen ziehen. Es ist viel passiert bei dem Ebergötzener Softwarespezialisten. Zu Jahresbeginn überraschte die adresspark UG Kunden...

BitDefender ernennt Alejandro Musgrove zum President für die Region Nord- und Südamerika

Sicherheitssoftware-Hersteller expandiert in den Vereinigten Staaten, Kanada und Lateinamerika BitDefender ernennt Alejandro Musgrove zum President für die Region Nord- und Südamerika Holzwickede, 01. Juli 2011 – Sicherheitssoftware-Hersteller BitDefender (www.bitdefender.de) hat Alejandro Musgrove zum President of the Americas berufen. Zu seinem Verantwortungsbereich zählen ab sofort die Vereinigten Staaten, Kanada, Lateinamerika und die Karibikstaaten, wobei er direkt an BitDefender COO Charles Arizmendi berichtet. Alejandro Musgrove blickt auf eine 17-jährige berufliche Karriere im Bereich Sales und Marketing zurück....

BitDefender Facebook-Analyse: 25 % aller safego-User haben Malware-verbreitenden „Freund“

Vollversion von Scan-Tool safego steht ab sofort zum Download bereit Holzwickede, 28. Juni 2011 – Mit der Freeware safego hat Internet-Security-Experte BitDefender (www.bitdefender.de) Facebook-Usern ein wichtiges Analyse-Tool an die Hand gegeben. Mehr als 15.000 Nutzer setzen die Applikation bereits ein, um sich vor möglichen Gefahren auf ihrem Account zu schützen. Neuestes Ergebnis einer safego-Analyse: 25 % aller User kennen jemanden, der Nachrichten mit Malware-infiziertem Inhalt versendet. Die neue Vollversion von safego steht ab sofort unter http://apps.facebook.com/bd-safego/ zum Download bereit. Bei dem verseuchten...

Inhalt abgleichen