Internetprovider

München, 10.05.2013. Bettina Mitschke ist neue IT-Service- und Qualitätsmanagerin beim Internetprovider SpaceNet AG. Das auf den Betrieb geschäftskritischer Online-Anwendungen spezialisierte Unternehmen bündelt in der neu geschaffenen Position ab sofort alle bisherigen Aktivitäten zur Prozess- und Qualitätssicherung. Bettina Mitschke arbeitet seit über 12 Jahren im Service Management in der Telekommunikationsbranche und ist erfahren in Aufbau, Implementierung und Leitung von Managed Service und cloudbasierten Lösungen. SpaceNet verfolgt damit weiter den Weg der Fokussierung auf Qualität und Kundenzufriedenheit. Mit drei...

Ein Gedächtnis wie ein Elefant – SpaceNets MAILOFANT wird mit Innovationspreis prämiert München, 5. April 2013. Der jährliche Innovationspreis der Initiative Mittelstand ist mittlerweile eine Institution. Seit zehn Jahren werden damit innovative IT-Lösungen ausgezeichnet, die speziell für den Mittelstand geeignet sind. Fast 5.000 Unternehmen haben dieses Jahr teilgenommen. Der Münchner Internet-Serviceprovider SpaceNet ist sehr stolz darauf, mit seinem Mailarchiv MAILOFANT zu den prämierten Lösungen „Best of 2013“ zu gehören und seinen Kunden eine zukunftsträchtige, einfache und sichere Lösung anbieten zu können. Geschäftliche...

München, 15. Februar 2013. Sandra Zellhöfer ist neue Personalreferentin beim Münchner Internetprovider SpaceNet AG. Gemeinsam mit Personalleiter Andreas Berger ist sie derzeit für über 80 Mitarbeiter zuständig. Die Stelle wurde neu geschaffen, um den stark wachsenden Bedarf der SpaceNet AG an qualifizierten Fach- und Nachwuchskräften zu decken. Das IT-Unternehmen SpaceNet setzt bei der Personalauswahl erfolgreich auf Bewerber mit individuellem Lebenslauf und bietet Berufsrückkehrern flexible Arbeitszeitmodelle an. Passgenaue Entwicklungsmaßnahmen fördern den beruflichen Einstieg in das Unternehmen. Zu den Aufgaben von...

München, 01. Februar 2013. Eine der Grundvoraussetzungen für professionelles E-Commerce ist eine stets verfügbare, schnelle technische Infrastruktur, die flexibel auch unerwartete Lastspitzen etwa nach Marketing-Aktionen oder im Saisongeschäft be- wältigt. Dies ist eine Aufgabe für Profis. E-Shop-Spezialist Fortuneglobe verlässt sich deshalb auf den ISO-zertifizierte Hosting-Provider SpaceNet, der auf E-Commerce-Hosting spezialisiert ist: In seinen Rechenzentren in München laufen die Systeme ge- schützt, hochverfügbar und auf neuestem Stand der Technik. Für E-Commerce-Geschäfte kommen mächtige und vielschichtige IT-Systeme...

Vor dem Vertragsschluß ist der Kunde König und wird umworben. Nach dem Vertragsschluß sieht es in vielen Fällen anders aus. Enttäuschungen, ja Entsetzen sind dann gar nicht so selten. Solche Anbieter werden dann von den enttäuschten Kunden gemieden und das spricht sich dann auch herum. Um die Kunden zu ersetzen, die ihnen den Rücken kehren und um den verlorenen Cashflow zu ersetzen, müssen die Waren- und Diensteanbieter dann verstärkt werben und neue Kunden akquirieren. Das bedeutet: Ein (großer) Teil der Aufwendungen für Werbung und Akquisition ist nur deshalb notwendig, weil die Anbieter von Waren und Dienstleistungen...

München, 24. September 2012. Mit steigender Nachfrage von Unternehmen nach Software as a Service-Lösungen wird es für viele Software-Anbieter interessant, ihre Lösungen auch als Mietmodell anzubieten. Für alle, die ihre eigene Software als SaaS-Variante vermarkten wollen, ist die SpaceNet AG der richtige Partner: Der Münchener Internetprovider übernimmt den ersten Test, richtet Servicestrukturen ein, berät bei der Vertragsgestaltung und hostet die Software im ISO-zertifizierten Rechenzentrum. Gerade für Mittelständler hat ein Software as a Service (SaaS) Angebot einen großen Reiz. So kann er die Software ohne aufwändige...

München, 19. September 2012. „Lebenswichtige“ IT-Unternehmensthemen, wie der Betrieb geschäftskritischer Onlineanwendungen oder einer reibungslosen IT-Infrastruktur, stellt der Internet-Dienstleister SpaceNet in den Mittelpunkt seines Auftritts auf der it-sa 2012. Zwanzig Jahre Erfahrung in IT-Operating, -Entwicklung und -Hosting sowie im Betrieb von mehreren deutschen Hochsicherheitsrechenzentren zeichnen das Münchener Unternehmen als vertrauenswürdigen, kompetenten Outsourcingpartner für den Mittelstand aus. Das Auslagern von IT-Aufgaben an ein externes Unternehmen hat viele Vorteile – aber auch Risiken. Wenn geschäftskritische...

München, 06. August 2012. FiTT – Frauen in Technik und Teilzeit, heißt ein neues Projekt der Frau und Beruf GmbH. Es soll zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Frauen mit Kindern werden auf eine qualifizierte, technische Teilzeit-Ausbildung vorbereitet und für Unternehmen ist dies die Chance, so dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Zwei gute Gründe für SpaceNet, acht junge Frauen in sein Rechenzentrum in München einzuladen, um ihnen Appetit auf modernste IT-Technik und den Job bei einem Serviceprovider zu machen. Nach wie vor sind Frauen in technischen IT-Berufen Mangelware. Dabei wünschen sich viele junge Mütter einen...

München, 9. Juli 2012. Mit zwei hoch aktuellen Themen beschäftigt sich die jüngste Auflage der Praxistipp-Reihe „Expertenwissen für IT-Entscheider“ der Münchener SpaceNet AG. Checkliste Nummer 1 liefert IT-Verantwortlichen, Geschäftsleitung und Marketingchefs nützliche Informationen für den Umgang mit Social Media im Unternehmensalltag. Die zweite Checkliste gibt nützliche Tipps, was man beim Outsourcing von IT-Dienstleistungen wissen sollte. Facebook, Twitter oder Google+ haben längst in Unternehmen Einzug gehalten. Viele Mitarbeiter nutzen Social Media auch am Arbeitsplatz. Das ist nicht ganz „ohne“. Zum einen...

München, 05. Juni 2012. Die Vernetzung regionaler, nationaler und internationaler Märkte ist die Basis für eine zukunftsfähige Logistik. Damit diese Vernetzung auch technisch im Unternehmensnetzwerk zwischen Niederlassungen und Partnern reibungslos funktioniert, sollten Logistikunternehmen die Umstellung auf IPv6 zur Chefsache machen: Denn wenn nicht rechtzeitig alle Beteiligtkann es böse Überraschungen geben. Der Stellenwert gerade von Wachstumsmärkten in China, Südostasien, Afrika oder Brasilien ist für europäische Logistikfirmen hoch und sie unterhalten dort oft ihre eignen Standorte. Im Hinblick auf die Einführung des...

Inhalt abgleichen