Interflex

Interflex stellt neuen elektronischen Schließzylinder vor

Stuttgart, 20.09.2017 – Die Interflex Datensysteme GmbH stellt einen neuen elektronischen Schließzylinder vor: Der E-Zylinder IF-181 zeichnet sich durch Leistungsfähigkeit und Komfort aus. Sein intelligentes Innenleben und die große Auswahl an Ausführungen, beispielsweise für Antipanik-, Halbzylinder- und Brandschutztüren, ermöglichen individuelle Lösungen für nahezu jede Anwendung. Ob in Universitäten, Krankenhäusern, Pflegeinrichtungen, Banken, Versicherungen, kommunalen Bauten, Industriegebäuden oder Flughäfen – der elektronische E-Zylinder IF-181 setzt kostengünstig, schnell und flexibel jeden gewünschten Sicherheitsstandard in Kraft. Bei herkömmlichen Schließanlagen ist ein Schlüsselverlust ein schwerwiegendes Risiko. Der E-Zylinder IF-181 ersetzt den mechanischen Schlüssel. Ein RFID-Medium, meist ein Schlüsselanhänger oder eine Chipkarte, ermöglicht nun das Türöffnen. Der E-Zylinder IF-181 erkennt, ob der Inhaber...

Zeiterfassung von morgen: Interflex bringt neue Softwarelösung auf den Markt

Stuttgart, 08.06.2017 – Die Softwarelösung IF-6040 Zeit von Interflex verfolgt eine neue Prämisse: maximale Benutzerfreundlichkeit, moderne Oberflächen und umfangreiche Funktionen auf allen gängigen Devices. Das neue Produkt für Zeiterfassung und Zeitwirtschaft vereinfacht das Arbeitsleben von Mitarbeitern und Vorgesetzten. Die bis dato lästige Dokumentation von Arbeitszeiten wird im Handumdrehen erledigt. Selbst komplexe Workflows werden in wenigen Klicks übersichtlich abgebildet. Bei der Entwicklung der neuen Softwarelösung lag der gesamte Fokus auf dem Anwender. Angefangen beim Design, das eine klare und moderne Sprache spricht, bis hin zu einer individualisierbaren Startseite, dem sogenannten Dashboard. Eine positive User-Experience stand stets im Vordergrund. Viele gängige Softwareoberflächen erfordern eine komplizierte Handhabung. Der Anwender muss sich mit vielen Klicks zur gewünschten Funktion durchkämpfen. Besonders auf...

Interflex auf der SicherheitsExpo 2017

Stuttgart, 12.04.2017 – Warum machen sich Investitionen in ein modernes System für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung für Unternehmen nachhaltig bezahlbar? Diese sowie weitere Fragen zur Absicherung von Gebäuden wird die Interflex Datensysteme GmbH vom 5. bis 6. Juli auf der SicherheitsExpo 2017 beantworten. Das Hauptmotiv eines Unternehmens für ein Zutrittssystem liegt auf der Hand: den Zugang zu Bereichen sichern und für die Personen zugänglich machen, die aufgrund ihrer Funktion dazu autorisiert sind. Unternehmen, die bereits ein System im Einsatz haben, wissen, dass die Herausforderungen bei der Einhaltung der Sicherheits- und Unternehmensvorgaben weitaus umfangreicher sind, als ursprünglich angenommen. Interflex, seit 1976 erfolgreich am Markt, kennt diese Herausforderungen und setzt heute Zutrittskonzepte für marktführende Unternehmen aus allen Branchen um. Mehr als nur Zutrittskontrolle Auf der Messe zeigt Interflex seinen...

Interflex geht neue Wege in der B2B-Kommunikation

Stuttgart, 28.02.2017 – Mit Printanzeigen, die mit Produkten und Superlativen nur so um sich werfen, ist erst mal Schluss. Interflex erregt zukünftig mit einer neuen Kampagne Aufmerksamkeit. Das Konzept: subtil statt offensichtlich! Eine Imagebefragung, die Interflex vor kurzem in Auftrag gegeben hat, ergab, dass das Unternehmen Interessenten im Bereich Zutrittskontrolle und Zeiterfassung durchaus ein Begriff ist. Interflex steht in den Köpfen der Befragten jedoch hauptsächlich für seine Produkte. Allerdings spielen Emotionen im B2B-Bereich eine mindestens genauso wichtige Rolle wie in der B2C-Kommunikation. Bedenkt man, dass...

Interflex auf den Personalmessen 2017

Stuttgart, 22.02.2017 – Anpassungsfähige Arbeitszeiten, Vertrauensarbeitszeit oder Arbeitszeitkonten sind nach der guten Beziehung zu Kollegen und zur Chefetage der zweitwichtigste Motivationsgrund für deutsche Arbeitnehmer. Fast zwei Drittel der Befragten gaben dies in einer Studie an. Unternehmen müssen hierauf reagieren und entsprechende Zeiterfassungssysteme für ihre Mitarbeiter bereitstellen. Ansonsten werden Firmen auf dem Arbeitsmarkt künftig nicht länger konkurrenzfähig sein und schlimmstenfalls Know-how durch Abgänge verlieren. Mitarbeiter sind ein Erfolgsfaktor und benötigen deshalb auch ein professionelles Management....

Interflex auf der Personal Austria 2016

Stuttgart, 18.10.2016 – Neue Arbeitswelten sind gefragt, flexible Arbeitsmodelle haben Hoch-konjunktur. Weltweit fordern technische Innovationen, globaler Wettbewerb und Nachfrage-schwankungen mehr Flexibilität von Unternehmen und ihren Mitarbeitern. Das besagt auch die Studie „Arbeit 2040“. Die zunehmend digitalen Prozesse verlangen nicht nur eine Veränderung der Denkweise, sondern der gesamten Unternehmenskultur.(1) Über die aktuellen Herausforderungen der neuen Arbeitswelten berichtet die Interflex Datensysteme GmbH auf der Personal Austria 2016 in Wien. Zudem erklären die Ansprechpartner, wie und womit sich Betriebe rüsten...

Interflex auf der security essen 2016

Stuttgart, 22.06.2016 – Dank Digitalisierung und Internet of Things boomen intelligente Lösungen für Zutrittskontrolle und Gebäudesicherheit: Laut statista ist im Marktsegment für vernetzte Sicherheitstechnik bis 2020 mit einem Umsatzwachstum von über 41 Prozent zu rechnen. Auf der security essen 2016 können sich Interessierte und Branchenvertreter vom 27. bis zum 30. September zu aktuellen sowie künftigen Entwicklungen und Produkten im Sicherheitssektor informieren sowie austauschen. Auch Interflex ist mit einem eigenen Stand vertreten. Der Spezialist für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung lädt zu Diskussionen über die...

Interflex auf der Sicherheitsexpo 2016 in München

Stuttgart, 20.05.2016 – Berichte zu Datenmissbrauch oder Datenverlust durch den Zugriff unbefugter Personen in Unternehmen sind ein fester Bestandteil der aktuellen Berichterstattung geworden. Das Thema IT- und Informationssicherheit ist und bleibt eine allgegenwärtige Herausforderung. Wie können sich Unternehmen dahingehend schützen? Mit welchen Maßnahmen lassen sich Zugänge und dementsprechend sensible Informationen in Unternehmen absichern? Laut Security Bilanz Deutschland ist das Sicherheitsbewusstsein in mittelständischen Unternehmen gestiegen. Allerdings herrscht in Bezug auf die technischen Maßnahmen sowie Lösungen...

Interflex engagiert sich am Earth Day 2016

Stuttgart, 22.04.2016 – Bereits zum 46. Mal findet der Earth Day in über 190 Ländern statt. Der weltweite Umweltaktionstag macht auf das Thema Umweltschutz aufmerksam und schärft zudem das Bewusstsein für die wachsenden Probleme der Luft-, Wasser- und Bodenverschmutzung. Auch die Mitarbeiter der Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG aus Stuttgart wollen ein Zeichen setzen und beteiligen sich am diesjährigen Earth Day. Gerade in Stuttgart ist die Umweltbelastung, die durch die Emissionen des Straßenverkehrs verursacht wird, ein großes Thema. Schließlich drohen dem Land von der EU verordnete Strafzahlungen aufgrund des seit...

Interflex auf den Personalmessen 2016

Stuttgart, 01.03.2016 – Home-Office, bewegliche Arbeitszeiten oder bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie – Mitarbeiter wünschen sich mehr Flexibilität und Gestaltungsspielräume in Bezug auf ihre Arbeitsabläufe. Sie möchten weitestgehend selbst entscheiden können, wann, wo und wie sie arbeiten. Individualität spielt eine große Rolle. Doch welchen Einfluss hat diese Entwicklung auf bestehende Unternehmensprozesse oder betriebsinterne Systeme, etwa zur Zeitwirtschaft oder Zutrittskontrolle? Spezifische Arbeits- und Anwesenheitsmodelle ermöglichen Mitarbeitern, die Anforderungen des geschäftlichen Alltags mit ihren...

Inhalt abgleichen