Interflex Datensysteme GmbH

Zeiterfassung von morgen: Interflex bringt neue Softwarelösung auf den Markt

Stuttgart, 08.06.2017 – Die Softwarelösung IF-6040 Zeit von Interflex verfolgt eine neue Prämisse: maximale Benutzerfreundlichkeit, moderne Oberflächen und umfangreiche Funktionen auf allen gängigen Devices. Das neue Produkt für Zeiterfassung und Zeitwirtschaft vereinfacht das Arbeitsleben von Mitarbeitern und Vorgesetzten. Die bis dato lästige Dokumentation von Arbeitszeiten wird im Handumdrehen erledigt. Selbst komplexe Workflows werden in wenigen Klicks übersichtlich abgebildet. Bei der Entwicklung der neuen Softwarelösung lag der gesamte Fokus auf dem Anwender. Angefangen beim Design, das eine klare und moderne Sprache spricht, bis hin zu einer individualisierbaren Startseite, dem sogenannten Dashboard. Eine positive User-Experience stand stets im Vordergrund. Viele gängige Softwareoberflächen erfordern eine komplizierte Handhabung. Der Anwender muss sich mit vielen Klicks zur gewünschten Funktion durchkämpfen. Besonders auf...

Interflex auf der SicherheitsExpo 2017

Stuttgart, 12.04.2017 – Warum machen sich Investitionen in ein modernes System für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung für Unternehmen nachhaltig bezahlbar? Diese sowie weitere Fragen zur Absicherung von Gebäuden wird die Interflex Datensysteme GmbH vom 5. bis 6. Juli auf der SicherheitsExpo 2017 beantworten. Das Hauptmotiv eines Unternehmens für ein Zutrittssystem liegt auf der Hand: den Zugang zu Bereichen sichern und für die Personen zugänglich machen, die aufgrund ihrer Funktion dazu autorisiert sind. Unternehmen, die bereits ein System im Einsatz haben, wissen, dass die Herausforderungen bei der Einhaltung der Sicherheits- und Unternehmensvorgaben weitaus umfangreicher sind, als ursprünglich angenommen. Interflex, seit 1976 erfolgreich am Markt, kennt diese Herausforderungen und setzt heute Zutrittskonzepte für marktführende Unternehmen aus allen Branchen um. Mehr als nur Zutrittskontrolle Auf der Messe zeigt Interflex seinen...

Interflex geht neue Wege in der B2B-Kommunikation

Stuttgart, 28.02.2017 – Mit Printanzeigen, die mit Produkten und Superlativen nur so um sich werfen, ist erst mal Schluss. Interflex erregt zukünftig mit einer neuen Kampagne Aufmerksamkeit. Das Konzept: subtil statt offensichtlich! Eine Imagebefragung, die Interflex vor kurzem in Auftrag gegeben hat, ergab, dass das Unternehmen Interessenten im Bereich Zutrittskontrolle und Zeiterfassung durchaus ein Begriff ist. Interflex steht in den Köpfen der Befragten jedoch hauptsächlich für seine Produkte. Allerdings spielen Emotionen im B2B-Bereich eine mindestens genauso wichtige Rolle wie in der B2C-Kommunikation. Bedenkt man, dass sich die Produkteigenschaften bei den unterschiedlichen Anbietern oft nur gering unterscheiden, so kann eine emotionale Komponente das Zünglein an der Waage im Kaufprozess sein. „Beim Durchblättern von Fachzeitschriften ist uns aufgefallen, dass Anbieter bei Produkt- oder Image-Anzeigen häufig mit Stock- oder...

Interflex auf den Personalmessen 2017

Stuttgart, 22.02.2017 – Anpassungsfähige Arbeitszeiten, Vertrauensarbeitszeit oder Arbeitszeitkonten sind nach der guten Beziehung zu Kollegen und zur Chefetage der zweitwichtigste Motivationsgrund für deutsche Arbeitnehmer. Fast zwei Drittel der Befragten gaben dies in einer Studie an. Unternehmen müssen hierauf reagieren und entsprechende Zeiterfassungssysteme für ihre Mitarbeiter bereitstellen. Ansonsten werden Firmen auf dem Arbeitsmarkt künftig nicht länger konkurrenzfähig sein und schlimmstenfalls Know-how durch Abgänge verlieren. Mitarbeiter sind ein Erfolgsfaktor und benötigen deshalb auch ein professionelles Management....

Inhalt abgleichen