Instituto Cervantes

Flamenco: „Una Noche de Tablao“ im Instituto Cervantes Frankfurt

Der spanische Perkussionist Jorge Palomo tritt mit seinem neuen Flamenco Projekt „Una Noche de Tablao“ am Freitag, 7. Dezember 2018, von 20.30 Uhr an im Instituto Cervantes Frankfurt auf. Während der modernen Interpretation des Flamencos gibt es die wichtigsten Palos (Rhythmen) wie Soleá, Alegría, Tango und Bulería zu hören. Unterstützt werden die Musiker von der preisgekrönten Flamencotänzerin Montserrat Suárez. Tag: Freitag, 7. Dezember 2018 Zeit: 20.30 Uhr Ort: Instituto Cervantes Frankfurt, Staufenstraße 1, 60323 Frankfurt am Main Eintritt: 10 Euro Abendkasse / 8 Euro Vorverkauf Über das Instituto Cervantes Frankfurt: Das Instituto Cervantes wurde 1991 vom spanischen Staat mit dem Ziel gegründet, die spanische Sprache zu fördern, zu verbreiten und die Kultur Spaniens und aller spanischsprachigen Länder im Ausland bekannt zu machen. Es existieren 87 Zentren in 44 Ländern auf fünf Kontinenten. In Deutschland...

Podiumsdiskussion: Katalonien - (k)ein Problem für Europa?

Das Instituto Cervantes Frankfurt veranstaltet am Freitag, 16. November 2018, von 19.00 Uhr an eine Podiumsdiskussion zum Thema: Katalonien - (k)ein Problem für Europa? Unter der Moderation der Journalistin Barbara Schwarzwälder diskutieren: - Dr. Wilhelm Hofmeister, Leiter des Auslandsbüros Spanien und Portugal der Konrad Adenauer-Stiftung in Madrid - Prof. Dr. Birgit Aschmann, Inhaberin des Lehrstuhls für Europäische Geschichte des 19. Jahrhunderts an der Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Sabine Riedel, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin Beleuchtet werden die Unabhängigkeitsbestrebungen der Nationalisten in der katalanischen Landesregierung sowie die Folgen für Spanien und Europa. Weiterhin soll erläutert werden, wie der katalanische Nationalismus entstanden ist, was seine Beweggründe sind und wie die Gegner und Befürworter der spanischen Einheit argumentieren. Die Veranstaltung wird von der Bürgerbewegung...

Javier Urquijo live im Instituto Cervantes Frankfurt

Javier Urquijo, eine Legende des spanischen Pop-Rocks, tritt am Freitag, 23. November 2018, von 20.30 Uhr an im Instituto Cervantes Frankfurt auf. Bekannt wurde der Musiker als Mitglied der Band „Los Secretos“, die im Jahr 1980 den Titel „Déjame“ herausbrachte, der sich in der Folgezeit zu einem der bekanntesten Stücke der Jugendbewegung „Movida Madrileña“ entwickelte. Tag: Freitag, 23. November 2018 Zeit: 20.30 Uhr Ort: Instituto Cervantes Frankfurt, Staufenstraße 1, 60323 Frankfurt am Main Eintritt: 20 Euro Abendkasse / 15 Euro Vorverkauf Über das Instituto Cervantes Frankfurt: Das Instituto Cervantes wurde 1991 vom spanischen Staat mit dem Ziel gegründet, die spanische Sprache zu fördern, zu verbreiten und die Kultur Spaniens und aller spanischsprachigen Länder im Ausland bekannt zu machen. Es existieren 87 Zentren in 44 Ländern auf fünf Kontinenten. In Deutschland gibt es weitere Cervantes-Institute...

Veronica Ibsel Domínguez: Kunstausstellung im Instituto Cervantes Frankfurt

Die ecuadorianische Künstlerin Verónica Ibsel Domínguez präsentiert am Donnerstag, 8. November 2018, von 19.00 Uhr an im Instituto Cervantes Frankfurt insgesamt 33 ihrer Werke aus verschiedenen Serien, die in den vergangenen zehn Jahren entstanden sind. In der Kunstausstellung, die bis zum 31. Januar 2019 besucht werden kann, werden Öl-, Acryl- und Mischtechniken auf Leinen sowie Plastikfiguren und Installation aus mehreren Zyklen der südamerikanischen Künstlerin gezeigt. Tag: Donnerstag, 8. November 2018 Zeit: 19.00 Uhr Ort: Instituto Cervantes Frankfurt, Staufenstraße 1, 60323 Frankfurt am Main Eintritt: frei Über...

DUENDE NOW! - Flamenco-Konzert im Instituto Cervantes Frankfurt

Im Rahmen der Frankfurter Interkulturellen Wochen präsentiert am Dienstag, 6. November 2018, von 19.30 Uhr an die Formation DUENDE NOW! im Instituto Cervantes Frankfurt traditionellen Flamenco mit Elementen aus Jazz, arabischer und lateinamerikanischer Musik. Der Flamenco ist in Andalusien entstanden und basiert auf Tanz, Gesang und musikalischer Begleitung. Bei dem Konzert können die Gäste einen musikalischen Brückenschlag zwischen Frankfurt und Südspanien erleben. Tag: Dienstag, 6. November 2018 Zeit: 19.30 Uhr Ort: Instituto Cervantes Frankfurt, Staufenstraße 1, 60323 Frankfurt am Main Eintritt: 15 € / ermäßigt...

2. Spanisch-deutsches Chortreffen im Instituto Cervantes Frankfurt

Zum zweiten Spanisch-deutschen Chortreffen erwartet das Instituto Cervantes Frankfurt am Samstag, den 3. November 2018, 19.00 Uhr, den valencianischen Chor „La Canyada“, unter der Leitung des Dirigenten Christian García. Auf deutscher Seite treten gleich drei von Rodrigo Cardoso Affonso geleitete Chöre auf: Coro Cervantes Frankfurt, Pro:ton Offenbach-Bieber und ElektraVokal Frankfurt. Zu hören gibt es spanische Lieder aus fünf Jahrhunderten, moderne Popstücke, klassische A-capella-Arrangements sowie Musik von Schumann, Brahms, Villa-Lobos und Gyöngyösi. Tag: Samstag, 3. November 2018 Zeit: 19.00 Uhr Ort:...

Inhalt abgleichen