Inhaberschuldverschreibungen

Die Fashion Concept GmbH mit internationaler Textilmode bietet im Rahmen einer Privatplatzierung renditestarke Beteiligungen

Die Fashion Concept GmbH als Shooting-Star der Textilbranche gewährt - so berichtet Dr. Horst Werner (www.finanzierung-ohne-bank.de) - zur Kapitalaufnahme renditestarke Beteiligungen mit gewinnorientierter oder festzinsgebundener Ausschüttung. Die im November 2016 gegründete, in Mannheim ansässige Fashion Concept GmbH vertreibt mit Ihren beiden Modemarken Jimmy Sanders und Auden Cavill Damen- und Herrenoberbekleidung auf dem internationalen Markt. Weitere weltweit bekannte Super-Top-Models ( Herren und Damen ) mit eigener Kollektion als Markenträger und Influencer werden engagiert. Spezialisiert auf den EU-Import und weltweiten Vertrieb von in der Türkei gefertigten Textilwaren ( von europäischen Modedesignern entworfen ) steht Fashion Concept in einer symbiotischen Beziehung zu seinem Istanbuler Schwesterunternehmen GoldTex. Der türkische Partner beliefert Fashion Concept ( im Internet z.B. unter ihrer führenden Marke www.jimmysanders.com...

ETGETON HOLDING GMBH & Co. KG – Ihre smarte Geldanlage in Industrie 4.0 !

Die ETGETON HOLDING hat es sich zum Ziel gesetzt, ein Exzellenz-Cluster der Automatisierungstechnik zu formen. Unter unserem Dach werden zukünftig spezialisierte Unternehmen versammelt sein, die Experten der Branche sind und als Alleinstellungsmerkmal innovative Konzepte vorweisen können. Diese Konzentration von Fachwissen auf dem neuesten Stand der Technik und jahrelanger Erfahrung schafft ein leistungsfähiges Firmennetzwerk, in dem sich die jeweiligen Stärken der Betriebe optimal ergänzen. Eine ausgewogene Mischung von vertikaler und horizontaler Integration sorgt für eine Optimierung der Wertschöpfungskette sowie die sukzessive Durchdringung des jeweiligen Marktes. Im Mittelpunkt stehen bei der ETGETON HOLDING optimierte Prozesse, zukunftsorientierte Technologien und ökonomische Ressourcennutzung. Wir sind in der Lage, unseren Kunden von der Planung bis zur Installation und Wartung in allen Fragen zur Seite zu stehen und Lösungen...

Die Meat-Power AG bietet Anlagemöglichkeiten mit nachhaltiger Rendite und vielversprechenden Wachstumschancen in ganz Europa

Die Meat Power AG erzeugt mit ihren Fleischveredelungs-Maschinen das edelste Schweinefleisch der Welt. Dank der Verbindung von einer langjährigen Familientradition und einer herausragenden Innovation ist es das erklärte Ziel, mit dem patentierten Meat-Power® Verfahren zur weltweiten Nr. 1 in Sachen Qualität und Genuss von Fleisch zu werden. Das Unternehmen erzeugt : ...rundum gesunde, zarteste, geschmacksintensive Edel-Fleischstücke ! ...bietet revolutionäre Innovationen im Foodbereich ! ...einzigartige, margenreiche Produkte ! ...lukrative Geschäftsexpansion und Vordringen in neue Dimensionen ! Geschäftsprofil in der Zusammenfassung : Die Meat-Power AG ( www.meat-power.com ) wurde in 2016 gegründet und plant, im Januar 2018 eine Kapitalerhöhung von SFr 100.000,- auf SFr 1 Mio. vorzunehmen. Das Unternehmen ist auf die Vermarktung und den Vertrieb eines neu entwickelten und patentierten Fleischreifesystems spezialisiert....

Die Beach Sports Lucerne AG platziert zur Ausrichtung von Sportevents Aktien und Anleihen nach § 3 Abs. 2 Nr. 3 WpPG

Die Beach Sports Lucerne AG begibt als Sportevent-Unternehmen Aktien und Inhaberschuldverschreibungen am deutschen freien Kapitalmarkt. Der Verein "Pro Beachvolleyball Luzern" wurde in diesem Frühjahr 2017 in eine Aktiengesellschaft, die Fa. "Beach Sports Lucerne AG" mit einem eingezahlten Grundkapital von SFr 500.000,- überführt. Die Aktiengesellschaft organisiert in den nächsten 4 Jahren (mit der Option auf jeweils weitere 4 Jahre) in der Zentralschweiz eine 5 tägige, olympische Weltklasse Sportveranstaltung, die Beachvolleyball FIVB 3***World OPEN. Olympiasiegerinnen, Welt- und Europameister werden am Start sein. Dadurch werden...

Die Namensschuldverschreibung als Vermögensanlage ( § 1 Abs. 2 VermAnlG ) nicht als Wertpapier verbrieft - von Dr. Horst Werner

Schuldverschreibungen können als Inhaberschuldverschreibungen ohne namentliche Zuordnung ausgegeben werden – siehe www.finanzierung-ohne-bank.de –. Forderungsinhaber ( = Gläubiger ) ist dann jeweils derjenige, der das Inhaberpapier als Wertpapier physisch in den Händen hält. Eine Ausgabe solcher Wertpapiere ist auch als Namenschuldverschreibung möglich. Dann ist Forderungsinhaber derjenige, der in der Schuldverschreibung namentlich genannt und bei Vinkulierung in das Namensschuldverschreibungs-Register einer Gesellschaft eingetragen ist. Ist aber die freie Übertragbarkeit der Namensschuldverschreibung ebenso wie die Verbriefung...

Inhalt abgleichen