Industriegüter

B2B-Vertrieb: Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner expandiert

Für die auf den B2B-Vertrieb spezialisierte Vertriebsberatung arbeiten drei neue Berater – auch in der Schweiz. Auf Expansionskurs befindet sich die Management- und Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner (PS&P), Ilsfeld (bei Heilbronn). Aufgrund der gestiegenen Zahl von Kunden sowie von Projekten für Hersteller von Industriegütern und -dienstleistungen hat das auf den B2B-Vertrieb spezialisierte Beratungsunternehmen gleich drei neue Berater engagiert. Fortan arbeitet der Diplom-Betriebswirt Andreas Faß für das Beraterteam. Faß unterstützt seit über 20 Jahren Unternehmen beim Optimieren ihres Vertriebs, ihrer Services und ihrer (Vertriebs-)Führung sowie beim Entwickeln und Umsetzen ihrer Vertriebsstrategie. Ebenfalls neu im Team von PS&P ist Siegfried Ross. Der Dipl.-Maschinenbau-Ingenieur war vor seiner Beratertätigkeit unter anderem viele Jahre Verkaufsleiter bei den Unternehmen Danaher Motion, Hiwin und Rowa. Außerdem...

Stabiles Wachstum: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Kunststoffe in der Bauindustrie

Kunststoffe ersetzen auf Baustellen immer häufiger Holz oder Metall. PVC und EPS sind stabil und verlässlich, leicht und preiswert: Zunehmend werden die Vorteile von Materialien entdeckt, die sich flexibel an die unterschiedlichsten Anforderungen anpassen lassen. Das Marktforschungsunternehmen Ceresana hat jetzt den Verbrauch von Kunststoffen in der Bauindustrie untersucht, das heißt, in den Segmenten Neubau und Renovierung ebenso wie für Wohnungsbau und Nicht-Wohnungsbau. Die neue Studie betrachtet auch den Markt für einzelne Bau-Produkte aus Kunststoffen, zum Beispiel Rohre, Fenster und Dämmstoffe. Die Analysten von Ceresana erwarten, dass die Nachfrage der Bauindustrie nach Kunststoffen weltweit bis zum Jahr 2023 ein Volumen von insgesamt rund 73 Millionen Tonnen erreichen wird. Große regionale Unterschiede In den entwickelten Industrienationen werden in erster Linie bestehende Gebäude saniert. In den aufstrebenden Schwellenländern...

Vertriebsziele 2017: Befragung von Vertriebsverantwortlichen

Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner, Ilsfeld, startet Online-Befragung von B2B-Vertriebsverantwortlichen. „Welche Vertriebsziele haben in Ihrem Unternehmen 2017 die höchste Priorität?“ „Wie wollen Sie Ihre Umsatz- und Ertragsziele erreichen?“ Das möchte die auf den B2B-Vertrieb spezialisierte Management- und Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner, Ilsfeld (bei Heilbronn), von Anbietern und Herstellern von Investitionsgütern, Industriegütern und industrienahen Dienstleistungen wissen. Dazu hat sie auf ihrer Webseite wie in den vergangenen Jahren eine Experten-Barometer genannte Online-Befragung zu diesem Thema gestartet. Mit der Befragung möchte Schreiber & Partner nicht nur ermitteln, welche Ziele 2017 auf der Vertriebsagenda der Unternehmen ganz oben stehen. Die Vertriebsberatung möchte auch erkunden, inwieweit sich in den Unternehmen, verglichen mit der letzten Befragung, die Prioritäten verschoben haben –...

B2B-Vertrieb: Erfolgreiche Vertriebskonzepte für umkämpfte Märkte

In einem ZfU-Seminar erläutern drei Vertriebsexperten Vertriebsverantwortlichen von Unternehmen, wie sie eine wirkungsvolle Vertriebsstrategie entwickeln und deren Umsetzung und Erfolg controllen. Auf welche Unternehmen fokussieren wir unsere Neukundenakquise? Und wie bekommen wir bei ihnen einen Fuß in die Tür? Solche Fragen stellen sich Hersteller von Industriegütern und Anbieter von Industriedienstleistungen oft, wenn sie zum Beispiel vor der Herausforderung stehen, Neukunden zu akquirieren – insbesondere dann, wenn diese seit Jahren mit Mitbewerbern verbandelt sind. Wie sie sich neue Umsatzpotenziale erschließen und...

Jeder Tropfen zählt: Ceresana analysiert den Weltmarkt für Kunststoff-Rohre

Extreme Dürreperioden und alte, marode Rohrleitungen sind nicht nur für Brasiliens Großstädte ein Problem: Immer öfter wird Wasser knapp. Was durstigen Konsumenten und verzweifelten Landwirten zu schaffen macht, lässt Rohr-Hersteller auf neue Geschäftschancen hoffen, denn moderne, effiziente Leitungen können das Problem zumindest entschärfen. In den kommenden Jahren ist mit steigenden Investitionen in Rohr-Netze zu rechnen, und das nicht nur für Trinkwasserversorgung. Das Marktforschungsunternehmen Ceresana hat den Weltmarkt für Kunststoffrohre untersucht. Die Analysten erwarten, dass die Nachfrage dafür bis zum Jahr 2023...

B2B-Seminar Neukundengewinnung: Mitbewerbern Industriekunden abjagen

Der Vertriebsberater Peter Schreiber erläutert in einem ZfU-Seminar, wie sie Wettbewerber-Kunden für sich gewinnen. Auf welche Unternehmen fokussieren wir unsere Neukundenakquise? Und wie bekommen wir bei ihnen einen Fuß in die Tür? Das fragen sich Hersteller von Industriegütern und Anbieter von Industriedienstleistungen oft, wenn sie vor der Herausforderung stehen, Neukunden zu akquirieren – insbesondere wenn diese seit Jahren mit Mitbewerbern verbandelt sind. Wie sie Mitbewerbern Kunden mit System abjagen können, das erfahren Investitionsgüter-Verkäufer und ihre Vorgesetzten in einem Seminar, das die ZfU International...

Gut verbunden: Neue Studie von Ceresana zum europäischen Markt für Rohre

Spektakuläre Pipeline-Projekte beschäftigen nicht nur die internationale Politik, sondern auch die Industrie. Ceresana hat den europäischen Markt für Rohre unter die Lupe genommen: Das Marktforschungsinstitut erwartet, dass die Nachfrage für diese Hohlkörper bis zum Jahr 2021 auf über 51 Millionen Tonnen wachsen wird. Rohre sind vergleichsweise sichere und umweltfreundliche Transportwege und spielen in zahlreichen Wirtschaftsbereichen für die Ver- und Entsorgung eine große Rolle. Pipelines sorgen für Belebung Um die Abhängigkeit von den Transitländern Weißrussland und Ukraine zu verringern, ist die Gas-Pipeline „South...

Online-PR für Industriegüter und b2b

Ein Plädoyer für stringente und integrierte PR-Konzepte im Onlinebereich Auch Hersteller von Industriegütern setzen mittlerweile auf prägnante Marketingstrategien. Dabei spielt Online-PR für technische B2B-Themen eine immer wichtigere Rolle. Schließlich geht es um erklärungsbedürftige Produkte, die sich im Web, eventuell sogar multimedial, besonders gut beschreiben lassen. Mit Online-PR können B2B-Unternehmen ihre Zielgruppen auf neuen Wegen, eben online, erreichen. Insbesondere für B2B-Unternehmen bedeutet Online-PR aber nicht nur die Nutzung von Social Media-Plattformen wie Twitter, facebook oder LinkedIn, sondern echte...

Preisgespräche: „Den gewünschten Preis erzielen“

B2B-Verkäufer trainieren in einem ZfU-Seminar mit Vertriebsberater Peter Schreiber und einem Einkaufsleiter aus der Industrie, in Preisgesprächen und souverän zu agieren. „Sie sind zu teuer.“ „Wenn Sie den Auftrag wollen, dann müssen Sie uns mit dem Preis entgegen kommen.“ Solche Aussagen hören Verkäufer von Industriegütern und -dienstleistungen in Kundengesprächen oft. Deshalb glauben sie irgendwann selbst: Wir sind zu teuer. Entsprechend schnell sind sie in Verhandlungen zu Preisnachlässen bereit – auch weil ihnen oft nicht bewusst ist, wie stark sich schon geringe Preisnachlässe auf den Ertrag ihres Unternehmens...

Neukundengewinnung: Mitbewerbern Industriekunden abjagen

in einem Seminar der ZfU Business School mit Vertriebsberater Peter Schreiber erfahren Verkäufer wie sie Wettbewerber-Kunden für sich gewinnen. Auf welche Unternehmen sollen wir unsere Neukunden-Akquise konzentrieren? Und wie kriegen wir ihnen einen Fuß in die Tür? Das fragen sich Hersteller von Industriegütern und Anbieter von Industriedienstleistungen oft, wenn sie vor der Herausforderung stehen, Neukunden zu akquirieren – speziell wenn diese seit Jahren mit Mitbewerbern verbandelt sind. Wie sie Mitbewerbern Kunden mit System abjagen können, das erfahren Investitionsgüter-Verkäufer und ihre Vorgesetzten in einem Seminar,...

Inhalt abgleichen