Implantat

Informationsseite vom Spezialisten in Sachen Zahnimplantate

Auf der Suche nach Informationen zum Thema Zahnimplantate kann man durch die Vielzahl von Anbietern und Behandlungsmöglichkeiten schnell den Überblick verlieren. Mit einer strukturierten Informations-Seite zum Thema Zahnimplantate möchte das Zahnmedizinische Versorgungszentrum Dr. Rossa & Partner aufklären, worauf es bei Zahnimplantaten wirklich ankommt und was man im Vorfeld wissen sollte. Die angebotenen Informationen helfen den Patienten auf dem Weg hin zu neuer Lebensqualität. Die Webseite von Dr. Rossa & Partner informiert Interessierte ausführlich über das Thema Zahnimplantate. Grundlegenden Voraussetzungen, mögliche Kosten, Ablauf der Behandlung, Pflege der Implantate, mögliche Risiken – all diese Aspekte werden mit bildhaften Beispielen und nützlichen Zusatzinformationen umfassend erläutert. Durch die umfassende Information soll nicht nur medizinisch, sondern auch finanziell der bestmöglichste Lösungsweg gefunden werden....

Zahnarzt Dr. dent. Wolfgang Hiltscher

Zahnarzt Dr. med. dent. Wolfang Hiltscher leitet seit nun mehr über 20 Jahren seine Zahnarztpraxis. Zahnarzt Dr. Hiltscher ist Spezialist für Implantologie in der Münchner Innenstadt. Er verfügt über langjährige Erfahrung. Dr. Hiltschers Tätigkeitsschwerpunkt ist unter anderem die Parodontologie. In einer behaglichen Praxisatmosphäre können wir optimale Ergebnisse erzielen und sichergehen, dass unsere Patientinnen und Patienten sich wohlfühlen. Unser Anspruch ist ein optimales Behandlungsergebnis durch konsequente Einhaltung der fachlichen Kompetenzen nach dem neuesten Stand der zahnmedizinischen Wissenschaft. Als Spezi...

Implantate halten ein Leben lang

Sollte es mal zu einem Verlust eines Zahnes kommen, ist ein Implantat die beste Wahl, um den Zahn zu ersetzen Für die Lebensqualität spielen strahlende, gerade und gesunde Zähne eine wichtige Rolle. Muss doch mal ein kranker Zahn entfernt werden, stellen sich viele Patienten die Frage, ob die unbeschwerte Zeit des Essens, Küssens und Redens nun vorbei ist. Zahnlücken sehen nicht nur unschön aus, es besteht auch die Gefahr, dass die Nachbarzähne in die Lücke wandern. Mit einem Zahnimplantat bleibt die Funktion des Gebisses vollständig erhalten, die künstlichen Zähne können kaum von den echten Zähnen unterschieden werden. Was sind eigentlich Implantate? Zahnimplantate sind eine vielseitige, individuelle und millionenfach bewährte Lösung, um Zähne zu ersetzen. Anstelle der natürlichen Zahnwurzel übernehmen Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik die Funktion der Wurzel. Diese wachsen nach einer Einheilphase fest in den Kieferknochen...

Wurzelbehandlung oder Implantat?

Zahnerhalt geht vor Zahnersatz. Bestreben von Zahnärzten ist es daher, natürliche Zahnsubstanz zu erhalten. Wenn jedoch Zähne bis in die Zahnwurzel geschädigt sind, müssen die Erfolgsaussichten einer Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) versus einer Implantatversorgung abgewogen werden. Die Wurzelkanalbehandlung verfügt über den Vorteil, dass die European Society of Endodontology (ESE) strenge Richtlinien festgelegt hat, welche eine erfolgte Wurzelkanalbehandlung als Erfolg oder Misserfolg definieren. Über einen Zeitraum von eins bis fünf Jahren ergeben sich Erfolgsraten von 85 bis 90 Prozent. Die Lebensdauer eines erfolgreich...

Implantat, Knochenaufbau und Zahnkrone - Alles aus einer Hand

Jeder Zahnarzt bietet unterschiedliche Leistungen Auf der Suche nach dem richtigen Zahnarzt ist man als Laie oft überfordert. Bewertungsportale wie Kundentests.com geben gute Anhaltspunkte, aber spätestens auf der praxiseigenen Webseite wird man oft mit Fachbegriffen überhäuft. Am Ende weiß man oft gar nicht, was der Zahnarzt nun eigentlich leistet. Dabei lohnt es sich die wichtigsten Begriffe zu kennen. Schließlich möchte man einen Zahnarzt finden, der möglichst vielseitige Leistungen anbietet. So ist gewährleistet, dass man für manche Behandlungsmethoden nicht an einen anderen Zahnarzt überwiesen wird und man sich nicht...

Neue Studie belegt Sicherung des Therapieerfolgs durch Desinfektion vor Sofortimplantation mit HELBO-System

Die Wissenschaft ist sich heute einig: Patienten, die eine Vorgeschichte mit Parodontitis besitzen, haben auch ein signifikant höheres Risiko, nach erfolgter Implantation eine Periimplantitis zu erleiden. Dieses Risiko ist besonders hoch, wenn die Implantate unmittelbar nach der Extraktion von Restzähnen inseriert werden, wie das beispielsweise beim SKY fast & fixed Therapiekonzept der Fall ist. Dem Vorteil der schnellen implantologischen und prothetischen Versorgung der Patienten innerhalb eines Tages steht der Nachteil einer eventuellen Infektionsübertragung von beherdeten Restzähnen auf die Implantate und damit der Ausbildung...

Generation M von bredent GmbH – multifunktionsfähige Fräser für das Zahntechniklabor

„Optimierung der Oberflächenbearbeitung“ so lautete der Kundenwunsch. Mit der Generation M von bredent ist dies nun realisierbar, denn die mulitfunktionsfähigen Fräser für das Handstück überzeugen durch die vielfältige Anwendung im Labor. Die neuen Verzahnungen von „supergrob“ bis „fein“ mit den Bezeichnungen M7, M5, M3 und M1 zeichnen sich durch aggressive Schneidleistung und hohe Standzeit aus. Dies wird durch den speziellen Freiwinkel und die bewährte Schneidekantenabstützung durch den Hinterschliff ermöglicht. Die Bearbeitung von unterschiedlichen Legierungen und Kunststoffen wird durch die neue Verzahnungsart...

Zahntechnik: Zahnkranzgips für die detailtreue Digitalisierung

Der neue Klasse-IV Gips Exakto-Rock S aus dem Hause bredent bietet eine hervorragende Oberflächenerkennung durch eine optimierte Lichtrückstrahlung in allen Scannern. Dies reduziert die digitale Nacharbeit erheblich. Durch die geringe Expansion von nur 0,08 % nach zwei Stunden ist eine hohe Dimensionstreue erreichbar, welche sich auf die Genauigkeit des Zahnersatzes überträgt. Die sehr guten Bearbeitungseigenschaften erleichtern die tägliche Anwendung auch bei der Herstellung von Zahnkränzen oder Meistermodellen. Eine hohe Thixotropie erlaubt das genaue Ausgießen der Abformung und ein leichtes Aufbauen der Modelle. Die hohe Druckfestigkeit...

Erfolgreiche Augmentation durch Beherrschung der Infektion: Die HELBO- Therapie sichert den Augmentationserfolg

Bakterielle Infektionen sind im Mundraum die Hauptursache für Komplikationen. So wird die Parodontitis heute beispielsweise als Volkskrankheit bezeichnet und ist eine der Hauptursachen für Zahnverlust. Gehen Zähne verloren, spielt der Erhalt des knöchernen Lagers für die spätere sichere und erfolgreiche Implantation eine wichtige Rolle. So stabilisiert man die Alveolen oft durch aufwendige Augmentationen. Doch persistierende Infektionen nach Zahnextraktionen gefährden das Augmentat und den Behandlungserfolg. Eine erfolgreiche Möglichkeit zur Sicherung des Behandlungsergebnisses bei Augmentationen stellt heute die HELBO-Therapie...

SKY Zirkonabutment – mehr Ästhetik, mehr Wirtschaftlichkeit, weniger Aufwand

Mit dem von der bredent group auf dem SKY Meeting 2012 in München vorgestellten SKY Zirkonabutment wird für die Patienten ein Mehr an Ästhetik realisierbar und für Praxis als auch Labor ein Mehr an Wirtschaftlichkeit bei geringerem Arbeitsaufwand. Das überzeugt. Sehr positiv wurde das SKY Zirkonabutment bei seiner Vorstellung im Rahmen des SKY Meeting 2012 von den Teilnehmern aufgenommen. Mit dem neuen Produkt des SKY Implantat Systems der bredent group lassen sich für einen Großteil der klinischen Fälle, herausragende ästhetische Lösungen erzielen, ohne auf aufwendige Individualisierungen zurückgreifen zu müssen. Besonders...

Inhalt abgleichen