Immobilieninvestition

PROJECT Investment Gruppe: Was man beim Immobilienkauf beachten sollte

Immobilienkauf: Förderungen nutzen – aber Absicherungen nicht vergessen Bamberg, 12.11.2018. „Das Baukindergeld und die erhöhten Abschreibungsmöglichkeiten sollen den Anreiz verstärken, Immobilieneigentum zu erwerben. Das ist auch gut so. Allerdings sollte man auch die Risiken, die mit einer Immobilieninvestition im Zusammenhang stehen, so gut es geht einschränken“, erklärt Alexander Schlichting, der geschäftsführende Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH, die zum Bamberger Unternehmen PROJECT Investment Gruppe gehört. Absicherung der Finanzierung sinnvoll „Zum einen ist es immer sinnvoll, den Finanzierungsrahmen nicht bis ans Limit auszuschöpfen“, so der Geschäftsführer der PROJECT Investment Gruppe. „Wer beispielweise seine Finanzierung auf zwei Einkommen aufbaut, könnte in Verlegenheit kommen, wenn ein Einkommen ausfällt“, meint Schlichting. Zum anderen wären die eigenen Möglichkeiten weniger eingeschränkt....

Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg: Die Chancen und Risiken von Ferienimmobilien

Günstige Zinsen und erschwingliche Preise sprechen für Ferienimmobilien – Anleger sollten indes vorsichtig sein Magdeburg, 21.07.2015. „Eine Ferienimmobilie klingt zunächst nach einer soliden und oft auch günstigen Anschaffung“, so Immobilienexperte Thomas Filor. „Es locken niedrige Zinsen und erschwingliche Kaufpreise, wobei die Risiken oft nicht ausreichend beleuchtet werden“, so Filor. Dabei bezieht sich der Immobilienexperte aus Magdeburg auf eine Studie unter Vermietern des Portals FeWo-Direkt mit der Makleragentur Engel & Völkers. Demnach spekulieren viele Käufer nicht nur auf Wertsteigerungen, sondern setzen auch auf Einnahmen aus der Vermietung. Außerdem hat jeder dritte Eigentümer einer Ferienimmobilie diese in den letzten vier Jahren gekauft – wohl mangels Alternativen. „Interessant ist auch, dass immer mehr Urlauber eine Ferienwohnung einem Hotel vorziehen“, so Thomas Filor weiter. Dies bestätigt auch der Deutsche...

Immobilienexperte Thomas Filor, Magdeburg: KfW-Bank rechnet mit 259.000 neuen Wohnungen

Wie günstige Kreditzinsen und steigende Immobilienpreise den Wohnungsbau anheizen Magdeburg, 25.03.2015. Der Wohnungsmarkt boomt. Dies bestätigt auch eine aktuelle Studie der KfW-Förderbank. Demnach sollen in diesem Jahr bis zu 259.000 neue Wohnungen entstehen – was 10.000 Wohneinheiten mehr als im Vorjahr wären. Die Investitionen im deutschen Wohnungsbau würden damit im laufenden Jahr um 2,5 Prozent zulegen. „Günstige Kreditzinsen und steigende Immobilienpreise sind entscheidende Faktoren für diese Entwicklung“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor. Des Weiteren sieht die KfW auch in der wachsenden Bevölkerung einen Grund für die gute Baukonjunktur. So seien seit 2010 1,7 Millionen Menschen mehr ein- als ausgewandert. In diesem Jahr kommen vorrausichtlich eine halbe Million Neubürger hinzu. „Dieser starke Zuzug erhöht natürlich die Nachfrage nach Mietwohnungen enorm“, so Filor weiter. Die Mieten erhöhten sich 2014...

MCM Investor Management AG: Die Immobilienträume der jungen Deutschen

Der Immobilienboom ist auch an den jüngeren Menschen nicht spurlos vorbeigegangen – sie wollen sich den Immobilientraum erfüllen und eine solide Altersvorsorge schaffen Magdeburg, 12.03.2015. Immobilien sind beliebter denn je und fest im Bewusstsein der Menschen verankert. Laut einer aktuellen, repräsentativen Studie der Hannoverschen Lebensversicherung sind eine eigene Wohnung oder ein eigenes Haus das Lebensziel von 64 Prozent aller jungen Leute. Demnach träumen fast zwei Drittel aller Jugendlichen zwischen 18 und 24 Jahren von einer eigenen Immobilie. „Viele junge Menschen beschäftigen sich schon früh mit der Lebensplanung...

Immobilienexperte Thomas Filor: Die Immobiliensuche der Zukunft

Die Suche nach einem neuen Eigenheim oder einer Immobilieninvestition kann mühsam sein – doch die Zukunft hält laut Immobilienexperte Thomas Filor einige Überraschungen bereit Magdeburg, 10.03.2015. Immobilien sind ein Thema, welches an keinem Menschen spurlos vorbeigehen kann: Während die einen planen, dem Mieterdasein ein Ende zu setzen und nach einem Eigenheim zu suchen, investieren die anderen in das „Betongold“, um sich in Zeiten niedriger Zinsen und volatiler Aktienmärkte eine solide Rendite zu sichern. „Im Idealfall soll bei der Suche zukünftig viel Zeit gespart werden“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor....

MCM Investor Management AG: Immobilie statt Auto

Den Deutschen wird ein Faible für Autos nachgesagt. Doch eigentlich sind es Immobilien, die bei ihnen an erster Stelle stehen Magdeburg, 30.07.2014.Der weltweiten Autoindustrie könnte es derzeit kaum besser gehen: Im ersten Halbjahr 2014 wurden so viele Autos wie nie zuvor gekauft. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) geht davon aus, dass in diesem Jahr global insgesamt fast 76 Millionen Pkw abgesetzt werden. Das macht ein Rekordplus von sechs Prozent. Vor allem Amerikaner und Chinesen investieren vorrangig in Autos. Europäische Spitzenreiter sind Island, Norwegen und die Schweiz. Selbst Portugiesen, Iren und Spanier sind im...

MCM AG, Magdeburg: An Immobilieninvestitionen kommt keiner vorbei

Magdeburg, 09.12.2013. Bei der Frage der finanziellen Vorsorge für das Alter verderben die derzeit sehr niedrigen Zinsen vielen Sparern die Laune und so manch einer fragt sich, wie kann ich denn noch effektiv für den späteren Lebensabend vorsorgen. Denn inzwischen hat es sich unter Deutschlands Bürgern herumgesprochen, dass eine finanzielle Vorsorge für das Alter unumgänglich ist und der privaten Altersvorsorge hier inzwischen ein erheblicher Stellenwert beizumessen ist. Schon jetzt ist dabei klar, dass die Versorgung der später Älteren schlechter ausfallen wird, als dies bei den heute Älteren der Fall ist. „Wir sind der...

Immobilienexperte Thomas Filor: Auf Immobilien setzten - aber richtig!

Magdeburg, 31.10.2013. Laut einer Umfrage der Sparkassenverbände stürzen sich immer mehr Deutsche auf Immobilien. Jeder Zweite entscheidet sich demnach für eine solche. Die niedrigen Zinsen locken. Mit den Details der Finanzierung kennen sich aber viele kaum aus. Gut ein Drittel der Befragten gab an, sie hätten bereits Konsequenzen aus der anhaltenden Niedrigzinsphase gezogen oder hegten entsprechende Pläne. Verlierer sind dabei - wenig überraschend - solche Anlagen, die unmittelbar vom Zinsniveau abhängen, an erster Stelle Sparbücher und -konten. Diese sehen 42 Prozent der Befragten nun als weniger geeignet an. Auch Fest-,...

MCM Investor Management AG: Kapital durch Genussrechte

Magdeburg, 19.08.2013. Die Diskussionen um den Immobilienkauf haben gerade in den letzten Jahren immer kontroversere Züge angenommen. Makler und Banken verweisen auf das historisch niedrige Zinsniveau, während Kritiker eine Immobilienblase wittern. Doch was ist nun richtig? Fakt ist: Wer sich für den Immobilienmarkt interessiert, braucht Experten an seiner Seite. Ja zu Immobilieninvestition, nein zu undurchsichtigen Angeboten. Immobilien waren und sind eine wichtige Anlagestrategie, die sich vor allem in den letzten Jahren stark ausgezahlt hat. Besonders in großen Ballungszentren sind die Preise für Wohnungen und Häuser drastisch...

MCM Investor Management AG: Was sich junge Menschen vom Immobilienmarkt erhoffen

Magdeburg, 12.08.2013. Viele junge Menschen träumen bereits jetzt von einer eigenen Immobilie. Laut einer GFK-Umfrage würden die meisten am liebsten in einem eigenen Haus in dörflichem Umfeld in der Nähe einer Stadt wohnen. Insgesamt 79 Prozent sind mit ihrer Wohnsituation derzeit sehr bzw. eher zufrieden. Ein Leben in rein ländlicher Umgebung strebt fast ein Viertel an; weitere 27 Prozent wollen in einem Dorf in der Nähe einer mittleren Stadt oder Großstadt wohnen. 21 Prozent bevorzugen das Wohnen in einer Großstadt - allerdings will die überwiegende Mehrheit nicht ins Zentrum, sondern in die Randgebiete. Die Mobilitätsbereitschaft...

Inhalt abgleichen