Immobilienfonds

Die Anlagen der Deutschen in Sachwerte werden weiter deutlich steigen!

Studie Sachvermögensbildung 2018: Schon seit längerer Zeit wird das Denken der Anleger von der Situation einiger Staatshaushalte, den Bedenken hinsichtlich des Euros und den Niedrigzinsen beeinflusst. Vor dem Hintergrund passen die Vermögensanlagen in Sachwerte hervorragend in das aktuelle Denkschema der Anleger. Die Aussichten der Vermögensanlagen in Sachwerten wie die Direktinvestitionen in Immobilien, Investitionen in offene oder geschlossene Immobilienfonds, in Bodenschätze wie Gold, Silber oder auch in seltene Erden wie andere Sachwerte erfahren derzeit eine Hochkonjunktur. So sehen das auch die von bbw Marketing/valido im Oktober befragten Experten aus den Kreditinstituten. Immobilien, Aktien, Aktienfonds, Immobilienfonds, Edelmetalle und Rohstoffe werden mehrheitlich positiv bis sehr positiv bewertet. Nur 12 Prozent der befragten Experten rechnen mit nicht so guten Aussichten. Auch wenn die privaten Haushalte durchaus weiter sparen,...

DSS Vermögensverwaltung verkündet: positives Wirtschaftsklima verschafft Immobilienfondsanleger Vorteile

Für Anleger im Bereich Immobilienfonds bieten sich die seit Jahren besten Voraussetzungen für aussichtsreiche Renditen. Hierfür sprechen die jüngst veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes (DESTATIS). Die seit 2002 agierende DSS Vermögensverwaltung mit Sitz in München kann ihren Anlegern, die die Zeichen der Zeit richtig interpretiert haben und ihr Geld frühzeitig u.a. in Immobilienfonds investiert haben, positives verkünden. Der sich in Deutschland seit Jahren bemerkbar machende Konjunkturaufschwung im Immobiliensektor hat 2017 erstmals seit 20 Jahren wieder seinen Höhepunkt erreicht. Um die Umsätze des Bauhauptgewerbes ist es besser denn je bestellt, wenn gleich sie sich zwischenzeitlich schon im sechsten Jahr in Folge vermehren. Letzteres zieht die Aussicht auf positive Rendite aus Immobilienfonds nach sich und begünstigt DSS-Immobilienfondsanleger. Das Statistische Bundesamt (DESTATIS) hat die Umsätze von Oktober...

Stabile Investitionsperspektiven für Anleger: die DSS Vermögensverwaltung informiert

Der anhaltende Bauboom in deutschen Städten sorgt dafür, dass Anleger, die ihr Investmentportfolio rechtzeitig mit einem Immobilienanteil versehen haben, weiter von dieser Entwicklung profitieren können. Gemäß aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamts verzeichnet die Baubranche den höchsten Umsatz seit 20 Jahren. Der deutsche Immobilienmarkt befindet sich bereits seit mehreren Jahren im Aufschwung – dies äußert sich in steigenden Preisen für Wohneigentum, aber auch in stetigen Mietpreiserhöhungen, die sinnbildlich für ein bestehendes Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage stehen. Im Gegensatz zu den ländlichen Regionen, wo die Miet- und Häuserpreise fallen, werden die städtischen Ballungszentren immer kostspieliger und exklusiver. Wer hier rechtzeitig investiert hat, beispielsweise bei der DSS Vermögensverwaltung mit Sitz in München, hat den Vorteil einer stabilen und sicheren Investition gepaart mit attraktiven...

DSS Vermögensverwaltung klärt auf: So profitieren Anleger von steigenden Immobilienpreisen

Immobilien sind trotz der vielen umfangreichen Anlagemöglichkeiten auf dem Kapitalmarkt eine beliebte Altersvorsorge. Wie eine aktuelle Studie zeigt, geht die Mehrheit der Deutschen auch in Zukunft von steigenden Preisen für Wohneigentum aus. Die DSS Vermögensverwaltung informiert darüber, wie Anleger vom Immobilien-Boom profitieren können. Die Angebotspreise für Wohneigentum in den Metropolen steigen. Für diejenigen, die Immobilien als Wertanlage besitzen, ist das eine gute Nachricht. Aus einer aktuellen Studie eines Finanzinstituts geht zudem hervor, dass sieben von zehn Deutschen auch zukünftig von steigenden Preisen...

Positive Wirtschaftsprognosen kurbeln Immobilienmarkt an – DSS Vermögensverwaltung eröffnet Chancen

Experten sehen kommenden wirtschaftlichen Entwicklungen positiv entgegen. Kürzlich erhobene Zahlen belegen diesen Optimismus: Das Bruttoinlandsprodukte wird dieses Jahr um 1,7 Prozent steigen. Anleger der DSS Vermögensverwaltung AG profitieren Wirtschaftsplus, das sich auch auf den Immobilienmarkt auswirkt. Für das Jahr 2018 soll sogar ein Plus von zwei Prozent beim Bruttoinlandsprodukt nicht unrealistisch sein. Deutschland befindet sich in einer wirtschaftlich wie politisch stabilen Lage. Das Ifo-Institut veröffentliche vor Kurzem Zahlen zum aktuellen Geschäftsklima in Deutschland. Hier ist von einem Anstieg auf 114,6 Punkte...

Hohe Vermietungsquoten bei Immobilienfonds – wie Anleger mit der DSS Vermögensverwaltung profitieren

Wie die Fondsratingagentur Scope kürzlich feststellte, weisen die durch Fonds gehaltenen Immobilien immer weniger Leerstände auf – mit der DSS Vermögensverwaltung AG nutzen Anleger die Potenziale dieser Wertsteigerung bei Immobilienfonds. Die DSS Vermögensverwaltung entwickelt für ihre Kunden maßgeschneiderte Anlagekonzepte für ein ausbalanciertes, langfristig rentierliches Portfolio. Dass sich die Investitionen in Immobilienfonds derzeit besonders lohnt, belegt eine aktuelle Untersuchung der Fondsratingagentur Scope, die 14 Immobilienfonds analysierte. Das Ergebnis: Bei neun der 14 Fonds verringerten sich die Leerstände...

PROJECT Investment Gruppe baut in Wien und München im Wert von rund 45 Millionen Euro

Bamberg, 05.07.2017: Der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT Investment Gruppe hat drei weitere Baugrundstücke angekauft, auf denen Wohnimmobilienentwicklungen im KfW 55-Standard geplant sind. Damit steigt die Zahl der aktuell in führenden deutschen Metropolregionen und Wien in Entwicklung befindlichen Immobilienprojekte auf 79. Das Gesamtverkaufsvolumen beträgt rund zwei Milliarden Euro. In der Amalienstraße 54 im 13. Wiener Bezirk Hietzing hat PROJECT ein 708 Quadratmeter großes Baugrundstück erworben. Im Rahmen der Wohnimmobilienentwicklung entsteht ein Mehrfamilienhaus mit vier Vollgeschossen, zusätzlichem Dachgeschoss...

PROJECT Investment Gruppe steigert Wohnungsverkäufe um 51 Prozent

Bamberg, 03.07.2017: Der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT Investment Gruppe hat im ersten Halbjahr selbst entwickelte Neubauwohnungen im Gesamtwert von rund 162 Millionen Euro verkauft. Auch die PROJECT Immobilienfonds, die die derzeit über 70 Immobilienentwicklungen mit Schwerpunkt Wohnen in Deutschland und Österreich tragen, erfreuen sich einer stabilen Nachfrage. Eigenkapital in Höhe von rund 52 Millionen Euro haben deutsche Privatanleger im ersten Halbjahr 2017 in PROJECT Immobilienfonds der PROJECT Investment Gruppe eingebracht. Davon entfielen 45 Millionen Euro auf die beiden nach Kapitalanlagegesetzbuch regulierten...

DSS Vermögensverwaltung: Immobilien sind für viele Anleger die erste Wahl

Sachanlagen gewinnen zunehmend an Popularität. Die DSS Vermögensverwaltung empfiehlt Anlegern, die ihr Erspartes langfristig und sicher investieren möchten, die Investition in Immobilienfonds. Diese bieten die Möglichkeit, die Vorzüge einer Sachanlage mit denen eines Fonds zu kombinieren. Viele Anleger sind mit der Wertentwicklung ihrer Investitionen nicht zufrieden. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Bundesverbandes deutscher Banken. Nur 47 Prozent aller Befragten äußerten sich demnach positiv über den Stand ihrer Geldanlagen. Laut Dr. Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer Verbands, liegt diese Unzufriedenheit...

Günstiger Zeitpunkt für Investitionen in Immobilienfonds

Das Thema Altersvorsorge in der Niedrigzinsphase entwickelt sich zum Dauerbrenner. Wo herkömmliche Anlagemodelle an Attraktivität verlieren, müssen neue Strategien entwickelt werden. Die DSS Vermögensverwaltung AG beobachtet und analysiert kontinuierlich die Trends an der Börse, am Anleihen- oder Immobilienmarkt und ermöglicht ihren Kunden den Aufbau eines diversifizierten Portfolios. Sparbuch und Festgeldkonto – über Jahrzehnte die Lieblingsprodukte der Deutschen – eignen sich schon lange nicht mehr zum Vermögensaubau. Aus diesem Grund suchen zahlreiche Anleger nach Alternativen. Die DSS Vermögensverwaltung hat mehrere...

Inhalt abgleichen