ImmobilienScout24

Thomas Filor über die Wunschimmobilie der Deutschen

Untersuchung von Immobilienscout24 zeigt, wie die Wunschimmobilie der Deutschen aussehen sollte Magdeburg, 12.11.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit einer Untersuchung, die das Online-Portal Immobilienscout24 durchgeführt hat. Diese untersucht, wie die Traumimmobilie der Bundesbürger aussehen sollte. „Viele Menschen wollen sich den Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen. Mit der eigenen Immobilie wollen viele Menschen sich nicht nur ein Zuhause schaffen, sondern auch fürs Alter vorsorgen“, so Filor. Nichtdestotrotz lebt die Mehrheit der Deutschen nach wie vor in einer Mietwohnung. Um herauszufinden, wie die Wunschimmobilie aussehen soll, hat Immobilienscout24 den sogenannten Hausbau-Kalkulator entwickelt: So können private Hausbauer ermitteln, welche Immobilie ihren Wünschen und gleichzeitig ihrem Budget entspricht. Die Auswertung zeigt, dass das Wunschhaus der Bürger in diesem...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Warum sich Deutsche für eine Immobilie verschulden

Schuldenfalle Immobilie – lohnenswert oder nicht? Magdeburg, 15.03.2016. Menschen verschulden sich eigentlich ungern – und tun es doch so häufig: Für eine neue Einrichtung, einen neuen Fernseher oder das neueste Smartphone am Markt. Warum also nicht für eine Immobilie verschulden? „Die Verschuldungsbereitschaft ist beim Kauf von Immobilien außerordentlich hoch”, wissen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Vor allem in den letzten Jahren ist diese Bereitschaft enorm gestiegen und weniger negativ behaftet. Menschen hierzulande scheinen sich sogar gerne für eine Immobilie zu verschulden, da sie diese Art der Verschuldung als sinnvoll erachten“, so die MCM-Experten weiter. Dabei beziehen sich die Immobilienexperten aus Magdeburg auf eine aktuelle Studie von Immobilienscout24 im Auftrag des Nachrichtenmagazins "Focus". Demnach besteht vor allem in Süddeutschland ein großes Bedürfnis sich im Laufe...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Erstes Fazit zur Mietpreisbremse

Wie die Mietpreisbremse in Berlin Wirkung zeigt Magdeburg, 17.07.2015. Die MCM Investor Management AG aus Magdeburg macht darauf aufmerksam, dass die im Juni 2015 eingeführte Mietpreisbremse bereits die Mietentwicklung in Berlin dämpft. Sie beziehen sich auf eine aktuelle Analyse des Immobilienportals ImmobilienScout24, bei der rund 30.000 aktuelle Mietobjekte in Berlin, sowie in drei weiteren Städten ausgewertet wurden. Demnach sind die Angebotsmieten seit Inkrafttreten der Mietpreisbremse um über drei Prozent gesunken. „Dieses Ergebnis wird Mieter in der Hauptstadt spürbar entlasten“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG. Der Studie zufolge sind die Angebotsmieten erstmals seit 2009 wieder gesunken – aktuell liegt die Medianmiete bei 8,53 €/m² nettokalt. Das Fazit von Jan Hebecker, Leiter Daten & Märkte bei ImmobilienScout24, lautet: „Unsere Daten zeigen, dass die Mietpreisbremse wirkt. In den letzten eineinhalb...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Immobilienreport bringt Klarheit

Der aktuelle Immobilienreport von Immobilienscout24 hat sich intensiv mit dem deutschen Immobilienmarkt befasst – die MCM Investor Management AG stellt sie vor Magdeburg, 24.06.2015. Die MCM Investor Management AG aus Magdeburg macht auf den aktuellen Immobilienreport von Immobilienscout24 aufmerksam, der zur Untersuchung über eine Million aktueller Immobilienangebote zugrunde liegen, die das Portal analysiert und ausgewertet hat. Demnach sind die Neuvertragsmieten deutschlandweit in den letzten fünf Jahren durchschnittlich um rund 15 Prozent gestiegen. Laut dem größten Immobilienportal gab es die stärksten durchschnittlichen...

Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg über die Fusion von Immowelt und Immonet

Immobilienscout24 muss sich warm anziehen: Die Konkurrenten Immowelt und Immonet fusionieren Magdeburg, 28.04.2015. Immobilienscout24 gilt als unangefochtener Marktführer der Immobilienportale. Der Testsieger der Studie „Immobilienportale 2014“ konnte als einziges Unternehmen sowohl bei der Internetanalyse als auch der Leistungsanalyse mit dem Qualitätsurteil „gut“ überzeugen. Doch das Portal könnte bald ernst zu nehmende Konkurrenz bekommen: Wie die Axel Springer AG mitteilt haben das deutsche Bundeskartellamt und die österreichische Bundeswettbewerbsbehörde die Fusion von Immowelt und Immonet genehmigt. Die beiden...

Immobilienexperte Thomas Filor erklärt, warum die Mietpreisbremse bereits starke Wirkung zeigt

Die Mietpreisbremse wirkt bereits jetzt stärker am Markt als angenommen Magdeburg, 20.01.2015. Laut einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) wirkt die bald kommende Mietpreisbremse wesentlich stärker als erwartet. Die Deckelung der Mieten ist eines der wichtigsten und gleichzeitig umstrittensten Reformprojekte der Bundesregierung. „Bislang handelt es sich noch um einen Entwurf, der den Anstieg der Mieten in angespannten Wohnungsmärkten deckeln soll“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor. „Während die Immobilienlobby die geplante Mietpreisbremse für maßlos hält, kritisieren die Mieterverbände, das Gesetz...

Immobilienexperte Thomas Filor erklärt die gravierenden Unterschiede von Immobilien-Portalen

Die Suche nach der Traumimmobilie ist mal mehr, mal weniger aufwendig. Das richtige Immobilienportal kann dabei viel Zeit und Nerven ersparen. Magdeburg,13.01.2015. Es gibt viele Portale im Internet, die bei der Suche nach der perfekten Wohnung oder dem perfekten Haus behilflich sein sollen. Leider erfüllen diverse Portale aber nicht wirklich ihren Sinn und Zweck. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag von n-tv zehn Immobilienportale getestet und schafft Ordnung im Dschungel der Immobilienplattformen. Denn das Angebot ist unübersichtlich - manche Portale klingen vom Namen zum Verwechseln ähnlich. „Die Zeiten...

Wolfgang Dippold beschreibt den Weg zur Traumimmobilie in München

Die deutschen Immobilienpreise ziehen stetig an. Doch sogar auf einem heiß begehrten Markt wie München ist es nicht unmöglich, die perfekte Immobilie zu finden Bamberg, 13.11.2014. Der Münchner Immobilienmarkt ist umkämpft wie kein anderer. Somit gestaltet sich die Suche nach der richtigen Immobilie hier etwas schwieriger. Mittlerweile wird selbst die Suche nach gutem Baugrund im Umland der bayerischen Hauptstadt zeitaufwendiger. „München ist ein ganz spezieller Markt für sich“, verrät der Immobilienexperte und Geschäftsführender Gesellschafter der PROJECT Investment Gruppe. „Käufer und Anleger, die wissen, worauf...

PR-Profi Michael Oehme: Bestellerprinzip scheidet die Geister

Bevormundung von Immobiliensuchenden soll Gesetzesbestand werden ST. Gallen, 24.06.2014. „Es ist schon richtig, dass es ausgewählte Städte gibt, in denen Wohnungssuchende Probleme haben, eine vernünftige und bezahlbare Bleibe zu bekommen“, weiß Michael Oehme, PR-Profi und Mitarbeiter von CapitalPR AG. Aber zum einen habe es das schon immer gegeben und zum anderen sei dies kein grundsätzliches Problem. Die Politik sieht das anders. „Hier wird der Makler als unqualifizierter grauer Wolf heraufstilisiert, der nur darauf warte, den potentiell Suchenden das Geld aus der Tasche zu ziehen“, so Oehme. Dies aber sei mitnichten...

Informationen zum Wohnen im Alter: Deutsches Seniorenportal und ImmobilienScout24 kooperieren

Mannheim, 09. Januar 2014 – Das Deutsche Seniorenportal und ImmobilienScout24 bündeln ihre Marktführerkompetenzen, um ab sofort ein noch breiteres Informationsangebot für das Thema Seniorenwohnen zu schaffen. Für das Wohnen im Alter benötigt jeder Mensch eine für ihn individuell passende Lösung. Die Suche nach einer geeigneten Wohnform gestaltet sich für Senioren und deren Angehörige jedoch oft zeitaufwändig und beschwerlich. Das Deutsche Seniorenportal, welches vom Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen betrieben wird, schafft mit umfassenden Informationen und einer detaillierten Suche Abhilfe. Die deutschlandweit...

Inhalt abgleichen