Identitätsmanagement

Mehr SAP-Know-how für Schweizer Unternehmen: Syntax und Xiting vertiefen Partnerschaft

Zürich, 5. Oktober 2022 --- Syntax, global agierender IT-Dienstleister und Managed Cloud Provider, vertieft seine Partnerschaft mit dem SAP-Security-Experten Xiting und unterstreicht damit sein Engagement in der Schweiz. Fertigungsunternehmen profitieren damit ab sofort noch stärker von den umfangreichen Managed Services des SAP-Partners Syntax. Das breit gefächerte Serviceportfolio des Cloud-Providers ermöglicht ganzheitliche Security-Konzepte, die neben Applikationen auch die genutzte Infrastruktur und den Betrieb eines Security Operations Center (SOC) umfassen. Sicherer SAP-Betrieb in der Cloud Die verstärkte Zusammenarbeit findet im Rahmen der seit zwei Jahren bestehenden strategischen Partnerschaft von Syntax und Xiting statt und erweitert das Leistungsportfolio für Kunden in der Schweiz. Neben den bereits bestehenden Services für die Implementierung der Xiting Authorizations Management Suite (XAMS) für vereinfachtes Berechtigungs-,...

„Einfache Benutzeradministration auch ohne IT-Abteilung“ – Leaders Contact stellt DEVK-Fallstudie kostenlos zur Verfügung

Am 21. und 22. November 2017 findet zum vierten Mal die IT-Konferenz „Inside Identity & Access Management“ auf Schloss Bensberg bei Köln statt. Der Veranstalter Leaders Contact bietet bereits im Vorfeld der Konferenz eine themenspezifische Fallstudie der DEVK zum kostenlosen Download an. Die DEVK hat eine Lösung gefunden, die eigene IT-Abteilung massiv zu entlasten, indem Fachabteilungen das Berechtigungsmanagement weitestgehend selbst in die Hand nehmen können. Diese Umstellung vereinfacht die Rechte- und Rollenvergabe im Versicherungskonzern nicht bloß, sie beschleunigt auch die Vergabe von Benutzerrechten für seine unternehmensweiten IT-Systeme. Die Case Study der DEVK erhalten Sie hier als kostenfreien Download: http://www.leaderscontact.com/news/einfache-benutzeradministration-auch-ohne-it-abteilung/ Weitere Informationen zur Konferenz Inside Identity & Access Management 2017 erhalten Sie auf http://iam-2017.leaderscontact.com....

eID in der Cloud

Bereitstellung von vertrauenswürdigen Identitäten für das Cloud Computing Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hatte im September 2010 zur Einreichung von Projektvorschlägen für innovative, sichere und rechts- konforme Cloud Computing-Dienste aufgerufen. Die große Zahl von 116 Einreichungen übertraf die Erwartungen des Ministeriums; die vorgeschlagenen Projekte wurden in einem mehrstufigen Verfahren hinsichtlich Innovationskraft, Umsetzbarkeit, Markt- und Anwendungspotenzial und nicht zuletzt der Kompetenz des Konsortiums bewertet. SkIDentity zählt zu den Gewinnern des »Trusted Cloud«-Wettbewerbs, die im Rahmen der CeBIT 2011 ausgezeichnet wurden. Das SkIDentity-Projekt wird eine Brücke zwischen sicheren elektronischen Ausweisen in Form von Chipkarten oder dem neuen Personalausweis (eID) und dem boomenden Markt der Cloud-Computing-Infrastrukturen schlagen. Ziel ist es, vertrauenswürdige Identitäten für die...

Who is Who? Fraunhofer IAO treibt Forschungen für den sicheren Ausweis der Zukunft voran

Sicherheit im Internet hat im Zuge der aktuellen Entwicklungen in Richtung Web 2.0 und Cloud Computing neue Dimensionen angenommen und beschäftigt nationale und internationale Konsortien. Neben der Gewährleistung technischer Sicherheit gilt es etwa, Bedienungsfreundlichkeit, Datenschutz, Wirtschaftlichkeit, Einhaltung rechtlicher Rahmenbedingungen sowie Zuverlässigkeit in unternehmensspezifische Strategien und konkrete Maßnahmen zu übersetzen. Aktuell rückt besonders die Bereitstellung vertrauenswürdiger Identitäten für das Cloud Computing immer stärker in den Vordergrund. Das Fraunhofer IAO unterstützt Unternehmen seit...

Inhalt abgleichen