ITSM

06.06.2011: |

Planungshilfen für Cloud-Strategien

(Kerpen, 06.06.2011) Die Organisation des IT Service Managements ist auf Cloud-Initiativen der Unternehmen meistens nicht ausreichend vorbereitet, weil der Bezug externer Dienste zumindest teilweise eine Anpassung der Prozesse verlangt. Dies begründet sich nach den Erkenntnissen von exagon consulting damit, dass die Prozess-Schnittstellen in die Cloud zu gestalten sind. Dazu gehört beispielsweise ein klares Leistungs- und Qualitätsmanagement, bei dem die Performance-Anforderungen der verschiedenen externen Dienste aufeinander abgestimmt werden müssen und ein Monitoring der Cloud-Services erforderlich wird. „Durch die Cloud-Strategien...

Umfrage: Cloud Computing verändert das IT-Service-Management

IT-Service-Manager erwarten von Cloud Computing drei Dinge: mehr Einfluss, mehr ITIL und mehr Arbeit. Bad Camberg, 31.05.2011 – Fast unbegrenzte Skalierbarkeit, eine bedarfsgerechte Abrechnung und das Einsparen kapitalintensiver Ressourcen ? das sind die unbestrittenen Vorteile des Cloud Computing. Zumindest die Service-Management-Einheiten der IT-Abteilungen aber erwarten eine Mehrbelastung durch die neue Technologie. Das ist ein Ergebnis der Umfrage unter 54 deutschen IT-Service-Management-Experten auf dem helpLine User Group Meeting am 12. Mai 2011. Für 56 Prozent der Befragten nehmen die Aufgaben der Mitarbeiter im IT-Service-Management...

06.04.2011:

Fehlinvestitionen bei ITSM-Tools durch praxisbewährte Evaluierung vermeiden

(Bodenheim, 06.04.2011) Die ITSM Consulting AG unterstützt mit einem modularen Portfolio herstellerunabhängig Unternehmen bei der Auswahl von Tools für das IT Service Management (ITSM) und die Configuration Management Database (CMDB). Das Beratungsangebot reicht von der Anforderungsanalyse bis zum operativen Betrieb und beruht auf langjährigen Erfahrungen in der kundenbezogenen Marktevaluierung. Es schließt zudem standardisierte Vorgehensweisen und praxisbewährte Templates für eine aufwandsmindernde Projektrealisierung ein. Zu den bisher betreuten Kunden bei der Tool-Auswahl gehören beispielsweise DAX-notierte Unternehmen. „Längst...

31.03.2011:

Online-Test ermittelt erstmals die ITIL-Visionäre

(Bodenheim, 31.03.2011) Die ITSM Consulting AG hat mit dem „ITIL-Visionär“ eine Online-App entwickelt, mit der die Teilnehmer testen können, wie visionär sie in Sachen ITIL denken. Dafür sind Fragen zu beantworten, die sich mit dem Gesamtspektrum des IT Service Managements und seiner zukünftigen Perspektiven beschäftigen. In dem Themenspektrum der Business App werden beispielsweise die Erwartungen hinsichtlich der zukünftigen strategischen Positionierung von ITSM, der Steuerungsmöglichkeiten, Qualität, Tools und Kennzahlensysteme hinterfragt. Außerdem sollen die Teilnehmer Einschätzungen zur Entwicklungsdynamik des...

helpLine bietet Kurse in ITIL V3 an

Dreitägige Foundation-Schulungen in Zusammenarbeit mit TÜV-akkreditierten ITSM-Beratungshäusern Bad Camberg, 21.02.2011 – helpLine bietet ab April ITIL V3 Foundation-Schulungen an. Die Kurse erstrecken sich über drei Tage und vermitteln grundsätzliches Wissen zum Einsatz von ITIL-Prozessen in IT-Organisationen. Dazu gehören die Techniken und Methoden der international anerkannten Sammlung von Good Pratices sowie ein Verständnis zum technischen Vokabular und Inhalt der fünf ITIL-Bücher Service-Strategie, Service-Entwurf, Service-Überführung, Service-Betrieb und kontinuierliche Service-Verbesserung. Darüber hinaus lernen...

CeBIT 2011: Service-Management der Generation 5.1

helpLine stellt neue Version 5.1 mit integriertem Workforce Management vor ? Fokusthema Non-IT-Service-Management, Halle 3 Stand G15 Bad Camberg, 16.02.2011 – Auf der CeBIT 2011 stellt helpLine die neue Version 5.1 seiner Service-Management-Lösung dem Fachpublikum vor. helpLine 5.1 ist seit Anfang 2011 auf dem Markt und enthält ein völlig neu entwickeltes Feature zur Personalplanung und -steuerung in Service-Prozessen. Diese „Workforce Management“ genannte Funktionalität ermöglicht die Einsatzplanung von einzelnen Service-Mitarbeitern oder ganzen Teams. Komplexe Service-Aufgaben, wie sie im Change und Release Management...

24.09.2010: | | | | |

Maßgeschneidertes CRM gewinnt an Bedeutung– ecenta stellt neue SmartUp-Lösungen auf der CRM-expo vor

Walldorf, den 24. September 2010 – Branchenspezifische CRM-Angebote, die schnell implementiert und in bestehende Geschäftsprozesse integriert werden, erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit. Aus diesem Grund präsentiert die ecenta AG auf der diesjährigen CRM-expo (Halle 12, Stand E14) vom 12. bis 13. Oktober ihre aktuellen SAP SmartUp-Lösungen. Das Unternehmen aus Walldorf zeigt auf der Messe in Nürnberg zudem speziell für IT-Profis die SAP CRM IT Service Management Solution (ITSM). Die aktuellen SmartUp-Lösungen von ecenta sind branchenspezifisch zugeschnittene Angebote für SAP CRM und SAP Business Communications Management...

23.08.2010: | | |

helpLine ab sofort mit 13 zertifizierten ITIL V3-Prozessen

IT-Service-Management Lösung fügt seinen ITIL V3 Pink Verify Zertifizierungen „Financial Management“, „Availability Management“ und „Release and Deployment Management“ hinzu Bad Camberg, 23.08.2010 – Die im deutschsprachigen Raum führende Software für IT- und non IT-Service-Management (ITSM) helpLine ist ab sofort in 13 Prozessen durch Pink Verify nach ITIL V3 zertifiziert. Neu hinzugekommen sind die Prozesse „Financial Management“, „Availability Management“ und „Release and Deployment Management“. Damit positioniert sich helpLine laut internationalem Pink Verify 3.0 Toolset Ranking unter den Top vier...

Inhalt abgleichen