IBS AG

13.04.2012: | | |

IBS AG auf der Control 2012 - Best Practice für Produktivitäts- und Qualitätssteigerung

Nachhaltigkeit und Investitionssicherheit durch Integration Höhr-Grenzhausen, 13.04.2012: Die IBS AG lädt alle Kunden, Interessenten und Partner ein, sich während der Control 2012 in Halle 5, Stand 5532 über Produktneuerungen und das erweiterte Dienstleistungsangebot zu informieren. Mit 30 Jahren Erfahrung in Consulting, Software und Integration schafft IBS einen deutlichen Mehrwert für Ihr Unternehmen. Das beweisen nicht zuletzt die mehr als 4000 Kundeninstallationen sowohl internationaler Konzerne als auch mittelständischer Unternehmen. Die IBS AG hat ihre CAQ-, MES- und Traceability-Softwarelösungen ausgebaut. Wir bieten Ihnen Nachhaltigkeit und Investitionssicherheit durch die Integration innovativer Technologien in unsere Software-Suite. Dadurch erreichen Sie - eine noch stärkere Prozessoptimierung und kürzere Prozesszeiten - eine erhebliche Kostenreduktion - ein intuitives Qualitätscontrolling - volle Transparenz - die...

14. IBS Expertenkreis: Die führende Veranstaltung für das Qualitätsmanagement

-Veranstaltungstermin ist der 03. und 04. November 2010 -Veranstaltungsort: Keramikmuseum Westerwald in Höhr Grenzhausen -Moderation: Professor Tilo Pfeifer, Herausgeber des „Masing - Handbuch Qualitätsmanagement“ -Dinner Speech: Dr. Christian Malorny, McKinsey&Company Höhr-Grenzhausen, den 11. Oktober 2010: Der IBS Expertenkreis gehört zu den bedeutendsten Qualitätsmanagement Veranstaltungen in Deutschland. In den vergangenen Jahren zählte der Kongress bis zu 200 Teilnehmer und darüber hinaus eine Vielzahl von Ausstellern. Auf vielfach geäußerten Wunsch wird der IBS Expertenkreis, auch in diesem Jahr, erneut am Stammsitz der IBS AG in Höhr-Grenzhausen stattfinden. Das Motto der Veranstaltung lautet: „Schlanke und stabile Produktionsprozesse – durch integrierte Qualitätsabsicherung und Produktionsoptimierung“. Eröffnet wird der Kongress mit einer Abendveranstaltung, inklusive Galadinner und einer Dinner...

IBS AG optimiert und zentralisiert das konzernweite Audit-Managementsystem bei Siemens Energy

- Zentrales Hosting des Datenbank- und Applikation-Servers findet am Siemens Standort in Erlangen statt. - Theoretisch könnten bereits heute rund 50.000 Mitarbeiter bei Siemens Energy auf die Audit-Anwendung der IBS AG zurückgreifen. - Audit-Softwarelösung unterstützt bereits heute die SOA-Technologie (Service-orientierte Architekturen). Höhr-Grenzhausen, 08. Oktober 2010: Die IBS Audit-Softwarelösung ermöglicht Siemens Energy die zentralisierte und effiziente Planung, Durchführung und Auswertung aller unternehmensrelevanter Audits. Und obwohl der Datenbank-Server und die IBS Audit-Softwarelösung zentral am Siemens Standort in Erlangen bereitgestellt werden, kann bei Bedarf – mittels Internetverbindung (HTTP & TCP) – an jedem anderen Siemens-Standort, weltweit, auf diese Daten zurückgegriffen werden. Dabei erfolgt die Datenübermittlung mit Hilfe einer SSL-Verschlüsselung jederzeit uneingeschränkt...

IBS:forum Best Practice für die Elektronikindustrie mit Werksbesichtigung am 07.10.10 in Eberbach

Fortsetzung der erfolgreichen Veranstaltungsreihe Thema: integriertes Qualitäts-, Produktions- und Traceability-Management in der Elektronikindustrie Praxisbeispiele u. a. von Airbus, Tridonic Atco und Bosch Werksbesichtigung bei der EN ElectronicNetwork Eberbach GmbH Höhr-Grenzhausen, den 31.08.2010: Die IBS AG, einer der weltweit führenden Anbieter von Softwarelösungen im Bereich Enterprise Performance Management, veranstaltet in den nächsten Wochen 2 eintägige Fachveranstaltungen, die speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Elektronikindustrie zugeschnitten sind. Schwerpunkte sind das Qualitäts- und Produktionsmanagement...

24.09.2010: | | | |

Erfolgreiche Messeteilnahme der IBS AG auf der Control Shanghai 2010

IBS AG präsentierte ihr durchgängiges und nachhaltiges Lösungs- und Dienstleistungsportfolio im Bereich Qualitäts-, Produktions-, Traceability- und Compliance-Management. Höhr-Grenzhausen, 13. September 2010: Vom 18. bis 20. August 2010 fand erstmals die Control Shanghai statt. Control Shanghai ist eine Tochterveranstaltung der seit 1987 in Deutschland etablierten Control, der international führenden Messe im Bereich Qualitätsmanagement. Die Besucher zeigten reges Interesse an den präsentierten Lösungen und Dienstleistungsangeboten. Seit mehr als 28 Jahren unterstützt die IBS AG erfolgreich das Qualitäts-, Produktions-,...

IBS Veranstaltung für die Elektronik- und Halbleiterindustrie

- Thema: Best Practices für ein effizientes Qualitäts-, Produktions- und Traceability-Management - Die Veranstaltung findet am 09. Juli 2009 in den Räumlichkeiten der TridonicAtco GmbH & Co.KG in Dornbirn / Österreich statt - Werksbesichtigung TridonicAtco GmbH & Co.KG – Die IBS Software-Lösungen unter Praxisbedingungen Höhr-Grenzhausen, 16. Juni 2009: Die IBS AG lädt am 09. Juli 2009 alle Interessierten zu ihrem IBS Fachforum „Best Practice für effizientes Qualitäts-, Produktions- und Produktionsmanagement (CAQ, MES)“ ein. Die Veranstaltung findet bei der TridonicAtco GmbH & Co.KG in Dornbirn/Österreich statt....

IBS Veranstaltung: IT-Lösungen für die Elektronikindustrie (EMS / PCB)

- Thema: Branchenspezifische Software-Lösung für ein integriertes Qualitäts-, Produktions- und Traceability-Management - Veranstaltungstermin: 23. Juni 2009 - Mit Praxisbeispielen u. a. von Airbus, TridonicAtco und Bosch Höhr-Grenzhausen, den 25. Mai 2009: Die IBS AG veranstaltet am 23. Juni 2009 in Düsseldorf – gemeinsam mit den Software-Unternehmen diplan GmbH und Router Solutions GmbH – eine eintägige Fachveranstaltung, die speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Elektronikindustrie zugeschnitten ist. Das Fachforum ist für die Teilnehmer kostenlos. Die Unternehmen der High-Tech und Elektronikindustrie...

Messeteilnahme der IBS AG an der Control 2009 war ein voller Erfolg

- Durchweg positive Resonanz auf neues IBS Messekonzept - Anteil qualifizierter Fachbesucher am IBS Stand deutlich erhöht - IBS Presserunde und Thementage mit Johann Lang, Sieger und Preisträger „Fabrik des Jahres“ und Mark Reece, Gewinner des „Automotive-Lean-Production- Awards (ALP)”. Höhr-Grenzhausen, 18. Mai 2009: Die IBS AG zieht ein überaus positives Resümee im Hinblick auf ihre Messeteilnahme an der Control 2009, Europas größter Fachmesse für Qualitätsmanagement. Das neue IBS Messekonzept beinhaltete unter anderem die Organisation sogenannter Thementage. Insoweit wurden den vier Messetagen ...

Kundenreklamationen als Chance erkennen und nutzen

IBS Forum zum Thema Reklamationsmanagement am 09.06.2009 in Zürich / Schweiz Höhr-Grenzhausen, 15. Mai 2009: Die IBS AG veranstaltet am 09.06.2009 in Zürich ein für Sie kostenfreies Fachforum zum Thema „Kundenreklamation als Chance erkennen und nutzen“. In diesem Rahmen erhält der Teilnehmer wertvolle Informationen, wie ein Reklamationsmanagement funktioniert und wie dieses als Mittel zur Kundenbindung genutzt werden kann. Verbessern Sie jetzt die Servicequalität Ihres Unternehmens und erhöhen Sie damit die Treue Ihrer Kunden. In der halbtägigen Veranstaltung werden unter anderem folgende Themenschwerpunkte behandelt: Ø...

13.05.2009: | | | |

Siemens AG nutzt AUDIT-Modul der IBS AG

- Mehr Effizienz bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Audits - Reduzierung des Dokumentations-, Archivierungs- und Kostenaufwandes - CAQ=QSYS® Audit lässt sich problemlos in Software-Umgebung bei Siemens integrieren Höhr-Grenzhausen, 13. Mai 2009: Die IBS AG unterstützt zunächst den Energy Sector der Siemens AG. Siemens Energy ist der weltweit führende Komplettanbieter entlang der gesamten Energieumwandlungskette. Angeboten wird das komplette Spektrum an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen für die Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung sowie für die Gewinnung, die Umwandlung und den Transport...

Inhalt abgleichen