IAA

08.09.2009: | | | |
In der kommenden Woche können Besucher der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt wieder die neuesten Modelle der Autohersteller bestaunen. Immer mehr Deutsche entscheiden sich allerdings gegen einen Kauf und greifen auf Alternativen wie Mietwagen und Carsharing zurück. Dies liegt nicht nur am Wegfall der Abwrackprämie. 18 % der Deutschen erwägen, ihren eigenen Pkw aufzugeben, so eine Studie im Auftrag von Europcar. Die Studie "Mobilität in Deutschland" der Bundesregierung bestätigt diesen Trend: im Vergleich zum gesamten Verkehr sinkt der Anteil der Autofahrten. Da Seltenfahrer zunehmend auf Alternativen zum...

Berlin/Bonn, September 2009 - Die Abwrackprämie ist Geschichte, die Entwicklung des Automobilsektors scheint wenig rosig. „Experten rechnen nach dem Wegfall der staatlichen Anreize in Deutschland mit einem Rückgang der Pkw-Zulassungszahlen im nächsten Jahr um eine Million auf 2,8 Millionen Einheiten. Verbunden damit wird ein Wegfall von über 90.000 Arbeitsplätzen in der Industrie befürchtet.“ Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE58107D20090902. Auch Fachverbände beurteilen die Lage skeptisch. Eine nachhaltig positive Wirkung der Abwrackprämie macht man beispielsweise...

Sich den Wind um die Ohren pfeifen lassen und dem Asphalt ganz nah sein. Menschen, die gern auf der Straße unterwegs sind, kaufen sich mit Vorliebe Cabrios oder Motorräder. Genauso im Trend liegen Fun-Mobile unterschiedlichster Couleur. Eines von ihnen ist der französische Secma F16. Das Portal www.auto.de stellt den kleinen Flitzer vor. Mit einem Gewicht von nicht einmal 600 Kilogramm, 105 PS und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,9 Sekunden konzentrierten sich die Konstrukteure des Secma F16 auf das Wesentliche: Geschwindigkeit und Spaß am Fahren. Abgesehen von dem aus dem Hause Renault stammenden Vierzylindermotor,...

Fahrrad fahren viele. Auch Motorroller sind aus dem Stadtbild nicht wegzudenken. Wer jedoch auffallen will, besorgt sich das mit Muskelkraft betriebene Elektro-Krad eROCKIT. Dabei handelt es sich um ein in Berlin entwickeltes Hybrid-Gefährt. Das Internetportal www.auto.de hat die Maschine genauer unter die Lupe genommen. Mit dem eROCKIT kommen die Entwickler der Forderung nach, gerade im Stadtverkehr kein schädliches Kohlenstoffdioxid zu produzieren. Stattdessen betreibt der Fahrer den Elektromotor des Zweirades, indem er kräftig in die Pedale tritt. Dieses Konzept wird nicht wenige Hersteller auf der Internationalen Automobil...

ICC-Chef Uwe Röhrig: „Die IAA verkommt zum Laufsteg für Politiker“ - Aktionsplan für Elektromobilität verwischt die wahren Probleme am Markt Frankfurt/Berlin, 22. August 2009 - Zehn Tage vor der Bundestagswahl startet am 17. September die 63. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) http://www.iaa.de in Frankfurt. Mehr oder weniger zur gleichen Zeit wird der Fördertopf für die Abwrackprämie leer sein, der den deutschen Autohandel in diesem Jahr in ein unrealistisches Bild rückte. Doch mindestens bis Ende September wird die Politik wohl versuchen, den Gute-Laune-Trend zu stabilisieren - wozu die IAA gerade rechtzeitig...

Zwei ganze Jahre mussten die Autofans auf die 63. Auflage der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) warten. Vom 17. bis zum 27. September öffnet die größte internationale Automobilfachmesse in Frankfurt am Main wieder ihre Pforten in eine faszinierende Autowelt. Auf der IAA Frankfurt wird auto.de vor Ort sein und direkt über die neuesten Innovationen und Design-Trends aus der Automobilindustrie berichten. Schon jetzt steht fest: Trotz Wirtschaftskrise werden besonders die deutschen Hersteller mit neuen Konzepten auftrumpfen. Auch erste Trends sind klar erkennbar: Die Automobilbauer reagieren endlich auf die Forderungen...

Mercedes-Benz hat für den Kundendialog seines neuen Off-Road LKW Mercedes-Benz Zetros die Karlsruher Agentur Ixtacy E-Solutions beauftragt. Sie übernimmt das Dialogmarketing mit Kunden und Interessenten, wie auch bereits für den Bereich Unimog. Ende September 2008 wurde der Zetros zum ersten Mal auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA Nutzfahrzeuge) in Hannover der Öffentlichkeit vorgestellt. Der neue Zetros bietet bislang ungeahnte Arbeitsmöglichkeiten und Einsatzgebiete eines modernen Nutzfahrzeugs – insbesondere bei Extrembedingungen in unwegsamem Gelände, bei schwierigsten Transportaufgaben, größter Hitze oder...

Dieselpreis bedroht 97% aller Transportunternehmen / Experten rufen dritte Ölkrise aus / Bornemanns InFLEET bringt erhebliche Effizienzsteigerung Während Experten bereits die dritte Ölkrise ausrufen, windet sich die Politik aus der Verantwortung, kritisiert zwar und schaut auch sorgenvoll auf die Wirtschaft, doch statt Taten, verbreitet sie nur verbale Gut-Wetter-Laune. Sie ignoriert, dass der „hausierende Ölpreis“ die Weltwirtschaft ähnlich stark wie in den Ölkrisen der siebziger und achtziger Jahre zu belasten droht. Hiesige Speditionen sind längst am Limit angelangt und viele würden den prognostizierten weiter ansteigenden...

Die Internationale Automobil Ausstellung, kurz IAA, hat ihre Pforten geöffnet. In der am kommenden Samstag erscheinenden Ausgabe berichtet der Gratis-Newsletter FINANZEN & BÖRSE über Wissenswertes rund um die IAA. Zudem werden Abonnenten über die neuesten Trends rund ums Auto informiert. Wie grün ist die Messe wirklich? Welche Autobauer planen welche Maßnahmen, um dem Klimawandel gerecht zu werden? Und: Mit welchen Auto-Aktien fahren Anleger auf der Erfolgsspur? Die Antworten erfahren Sie in der kommenden Ausgabe von FINANZEN & BÖRSE. Buchtipp für Trader Wie jede Woche präsentiert FINANZEN & BÖRSE seinen Lesern auch...

Die IAA öffnet am 13. September ihre Tore/ autoki-Mitglieder geben Insider-Tipps Berlin, 27.August 2007 - Die Internationale Automobil-Ausstellung findet dieses Jahr vom 13. bis 23. September statt. Unter dem Motto „Sehen was morgen bewegt“ versammeln sich eine Woche lang wieder Automobilhersteller der ganzen Welt und ihre Bewunderer in Frankfurt am Main. Beim Online-Automobilclub autoki.com herrscht Aufbruchsstimmung und Vorfreude. Denn ob Mercedes, Mitsubishi, VW oder Opel - alle sind vertreten auf der weltweit größten Automobilausstellung. Viele autoki-Mitglieder wollen dieses Event, das nur alle zwei Jahre stattfindet,...

Inhalt abgleichen