Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Hundehaftpflicht Versicherung

Haftpflichtversicherung - mit diesen Tipps finden Sie die günstigste

Die Privathaftpflicht ist eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt. Nur mit einer Haftpflichtversicherung sind Sie gegen hohe Schadensersatzansprüche geschützt. Doch nicht alle Versicherer bieten den gleichen Schutz. In folgendem Artikel erfahren Sie, wie Sie die beste Haftpflichtversicherung finden und wie Sie sich ab 75 Euro im Jahr rundum absichern. https://www.finanzen.net/ratgeber/versicherungen/haftpflichtversicherung Haftpflichtversicherung, darum geht es: -Eine Haftpflichtversicherung ist unverzichtbar. Sie zahlt für Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden, die Sie verursacht haben. -Haftpflichtversicherungen sind relativ günstig: Einzelpersonen sind für 75 Euro im Jahr bestens abgesichert, Familien zahlen etwas mehr als 100 Euro TIPP: Achten Sie darauf, dass in Ihrer Haftpflichtversicherung eine Ausfalldeckung integriert ist. Dann zahlt Ihre Versicherung auch, wenn Ihnen jemand Schaden zufügt, der...

Die Tierhaftpflichtversicherung – wenn Hunde im Garten stöbern

Pressemitteilung WebService Selbst durch Vorfälle im heimischen Garten kann es nun vorkommen, dass man als Hundehalter haftbar gemacht wird. Was gibt es schöneres, als bei entsprechender Witterung im eigenen Garten zu sitzen und seinem geliebten Vierbeiner beim freien Stöbern zu beobachten und mit ihm ausgiebig zu spielen und zu toben? Doch Vorsicht, wer sich seine grüne Oase mit Nachbarn teilt, sollte in Zukunft verstärkt auf entsprechenden Versicherungsschutz achten. Denn das kürzlich erlassene Urteil des Oberlandesgerichtes Karlsruhe (Az. 14 Wx 22/08) hat der Tierhalterversicherung für Hundebesitzer zusätzliche und neue Brisanz verliehen. Hiermit wurde nämlich in höchster Instanz entschieden, dass Hunde in einem gemeinsam genutzten Garten nicht mehr frei herumlaufen dürfen. Nutzen also 2 Parteien (Wohnungseigentümer) einen gemeinsamen Garten und eine hiervon besitzt einen Hund, so unterliegt deser auch hier nun der in Deutschland...

Winterurlaub mit dem Hund – da sollte eine Tierversicherung nicht fehlen

Auch im Herbst und Winter verreisen viele Hundebesitzer mit ihrem Viebeiner. Nordsee oder Ostsee sind im Winter nicht so überfüllt, wie im Sommer und die Hundestrände bieten gute Möglichkeit für einen ausgedehnten Spaziergang. In vielen Orten Deutschlands gibt es auch Fereienwohnungen und Hotels, in denen Herrrchen und Hund willkommen sind. Doch gerade, wenn man mit dem Hund einen erholsamen Urlaub plant, sollte vorgesorgt werden. Eine Absicherung durch eine Tierversicherung kann eine gute Vorsorge darstellen. Ob zuhause oder auf Reisen, ist in jedem Fall eine Haftpflichtversicherung für Hunde empfehlenswert. Diese Tierversicherung sorgt im Notfall dafür, dass der Hund das Herrchen nicht in den Ruin stürzt. Ähnlich wie eine private Haftpflichtversicherung für den Menschen, übernimmt eine Haftpflichtversicherung für Hunde die Kosten für bestimmte Schäden, die der Hund angerichtet hat. Die private Haftpflicht des Halters reicht nicht...

Inhalt abgleichen