Hummel Systemhaus

Auf den Nachwuchs kommt es an – Das HUMMEL Systemhaus startet Ausbildungsoffensive um Fachkräftemangel zu begegnen

Frickenhausen-Linsenhofen, den 23. September 2013 – Der Fachkräftemangel macht auch vor dem Handwerk und wirtschaftlich starken Regionen nicht halt. Selbst etablierte Unternehmen wie das HUMMEL Systemhaus aus Frickenhausen-Linsenhofen haben immer größere Mühe, geeignete Mitarbeiter zu finden. Aus diesem Grund setzen Geschäftsführer Frank Hummel und sein Team zunehmend auf Azubis, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Im laufenden Jahr startet das Unternehmen, das sich auf Elektroinstallationen, IT- und TK-Lösungen sowie erneuerbare Energiesysteme und Gebäudetechnik spezialisiert hat, eine wahre Ausbildungsoffensive. Mittlerweile sind sechs der 30 Mitarbeiter Azubis. „Bundesweit bilden immer weniger Betriebe aus. 2008 hatte noch jedes vierte Unternehmen eigene Azubis, heute ist es fast nur noch jedes fünfte. Die allgemeine Ausbildungsquote liegt leider auch nur noch zwischen vier und fünf Prozent. Bei uns liegt der Anteil an Azubis...

Hummel Systemhaus installiert Photovoltaik-Anlage – Georg Wagner GmbH & Co. KG setzt auf Solarenergie für Kühlhäuser

Frickenhausen, 17.05.2013 - Ihren Ursprung hat die Georg Wagner GmbH & Co. KG Unternehmen im Jahr 1902. In den Folgejahren wächst der Betrieb stetig. Neue Filialen werden ebenso eröffnet wie neue Lager. Die nächsten großen Schritte erfolgen in den Jahren 1997 und 2002. Zunächst werden die Lagerkapazitäten durch Baumaßnahmen auf insgesamt 4.000 qm vergrößert. Ganze 1.500 qm der eigenen Lagerfläche bilden seither Kühl- und Tiefkühlräume. Das Wachstum des Unternehmens schafft aber auch neue Herausforderungen. So ist der Energiebedarf des Betriebs vor allem aufgrund der großen Kühl- und Tiefkühlflächen kontinuierlich angestiegen. Eine zukunftssichere Lösung muss also gefunden werden. Ende der Jahres 2011 beschließt Uwe Friedrich Ladwig, der Herausforderung der steigenden Energiekosten mit der Installation einer leistungsstarken Photovoltaik-Anlage zu begegnen. Diese Maßnahme soll das Unternehmen dauerhaft unabhängiger von der...

HUMMEL Systemhaus präsentiert erstmals Outlook Infodesk auf der eltefa

Frickenhausen, den 23. März 2011 – Der schnelle Zugriff auf Dokumente, Informationen und Kundendaten ist die unerlässliche Grundlage für effiziente Unternehmen, leistungsfähigen Kundenservice und reibungslose Abläufe der internen Verwaltung. Vor allem viele mittelständische Unternehmen und Handwerker suchen händeringend Lösungen, mit denen sie die tägliche Flut an E-Mails besser in den Griff bekommen. Aus diesem Grund präsentiert HUMMEL Systemhaus erstmals auf der eltefa in Stuttgart vom 23. bis 25.03.2011 mit der Version 8.0 die neue Generation von Outlook Infodesk. Am Stand D81 in Halle 7 können Messebesucher die neue Software live im Einsatz sehen. Outlook Infodesk 8.0 wurde über ein Jahr lang von Fischer Software entwickelt und erweitert Microsoft Outlook zu einer Team–Anwendung für CRM sowie Informations- und Dokumentenmanagement (DMS). Die neue Software kann mühelos in eine existierende Microsoft Outlook / Exchange–Infrastruktur...

Inhalt abgleichen