Hotelfachschule

Hotelfachschule Regenstauf: Talentschmiede mit Tradition

Längst ist die Hotelschule der Eckert Schulen in Regenstauf die Talentschmiede für Fachkräfte aus Hotellerie und Gastronomie – bietet dabei zukunftsorientierte Weiterbildungen unter modernsten Bedingungen am Puls der Zeit. Regenstauf. Seit über 40 Jahren feilen angehende Gastro-Profis dort an ihrer Karriere, lassen künftige Küchenchefs die Herdplatten glühen. Trotzdem oder gerade deswegen: Die Hotelschule Regenstauf gehört längst nicht zum alten Eisen. Während angehende Küchenmeister IHK in der hauseigenen Lehrküche die Kochlöffel schwingen und ihre Menüs im stilechten Barrocksaal servieren, haben Staatlich geprüfte Hotelbetriebswirte in ihren Unterrichtseinheiten die Zahlen im Griff: „Die Aufstiegsfortbildungen sind beliebter denn je – unsere Absolventen schrieben im Laufe der Jahre vielfältige Erfolgsgeschichten“, erklärt Schulleiter Walter Stöhr. Mit der langjährigen Erfahrung in Sachen Bildung in Kombination mit aktuellem...

Jugendcamp der bayerischen Köche: Die größten Nachwuchs-Talente trainieren für den ersten Stern

Das einwöchige Event, das derzeit in Regenstauf in der Oberpfalz stattfindet, gilt in der Branche als eine der wichtigsten Talentschmieden für die Küchenchefs von morgen. Regenstauf, 25.05.2016 (obx) — Viele von ihnen wollen einmal nach den begehrten Gourmet-Sternen greifen: Bayerns angehende Spitzenköche perfektionieren zurzeit ihr Können bei einem besonderen einwöchigen Intensiv-Training in Regenstauf (Landkreis Regensburg) in der Oberpfalz. Das Jugendcamp am Campus der Eckert Schulen, ausgerichtet vom Landesverband der Köche Bayern, gilt in der Branche als eine der wichtigsten Talentschmieden für die Küchenchefs von morgen. Die 47 Teilnehmer im Alter von 15 bis 25 Jahren kommen aus Gourmet-Restaurants aus allen Teilen Bayerns, viele davon hoch dekoriert mit einem oder zwei Michelin-Sternen. Die Qualität des Intensiv-Trainings hat sich inzwischen herumgesprochen: Auch aus dem übrigen Bundesgebiet haben sich in diesem Jahr junge...

Gala der Eckert-Hotelfachschule

Blasmusik versus Flamenco, Bratwürst‘ versus Paella. Bei der HOFA-Verabschiedung herrschte bayrisch-spanisches Ambiente in der Spiegelaula der Eckert Schulen in Regenstauf. Regenstauf, 24. Juli 2015. „Ois Guade“ oder auf Spanisch „Mucha Suerte.“ Unter diesem Motto organisierten die Eckert-Hotelfachschüler des zweiten Semesters ein Fest für die Abschlussklasse der Hotelbetriebswirte. Dekoration, Musik und Menü standen im ständigen Wettstreit zwischen bayrischer Gemütlichkeit und spanischem Temperament. Einzig die Temperatur war mehr spanisch als bayerisch und so feierten 110 Gäste in einen lauen Sommerabend hinein. Um dieses großartige Fest zu ermöglichen, waren mehrere Monate Vorbereitungszeit notwendig. Elf angehende Hotelbetriebswirte des ersten Jahrgangs organisierten die gesamte Abschlussfeier. Dazu stand die Auswahl des Mottos ganz oben auf der To-Do-Liste. Schließlich hingen davon die weiteren Vorbereitungen ab. Für...

Jugendcamp der bayerischen Köche: 40 Nachwuchs-Talente trainierten für den ersten Stern

Bayerns führende Hotelfachschule war in der vergangenen Woche Gastgeber für den Jahreshöhepunkt im Kalender der bayerischen Koch-Elite der Zukunft. Regenstauf 08.06.2015 – Viele von ihnen wollen einmal nach den begehrten Gourmet-Sternen greifen: Bayerns angehende Spitzenköche perfektionierten in der vergangenen Woche ihr Können bei einem besonderen einwöchigen Intensiv-Training im oberpfälzischen Regenstauf. Das Jugendcamp, ausgerichtet vom Landesverband der Köche Bayern, gilt in der Branche als eine der wichtigsten Talentschmieden für die Küchenchefs von morgen. Die 40 Teilnehmer im Alter von 15 bis 25 Jahren kamen aus...

Meisterbriefe für die Küchenchefs von morgen

Sie lassen nichts anbrennen, auch wenn es in der Küche stressig wird: Fünf Küchenmeister haben an der Hotelschule der Eckert Schulen in Regenstauf ihr Zeugnis erhalten. Zu den ersten Gratulanten gehörte auch Regensburgs Oberbürgermeister Joachim Wolbergs. Sie gilt als eine der Besten ihres Fachs in Deutschland: die Hotelschule der Eckert Schulen in Regenstauf. Fernsehköche wie der bekennende Fleischliebhaber und Bio-Wagyu-Züchter Ludwig „Lucki“ Maurer haben hier den Grundstein für ihre Karriere gelegt – mit der Prüfung zum Küchenmeister. Die viermonatige Intensiv-Weiterbildung gilt in der Branche als wichtigstes Rüstzeug...

Meisterprüfungen an der Steigenberger Akademie Bad Reichenhall

Voraussetzung, um bei der praktischen Prüfung zugelassen zu werden, sind eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Hotellerie oder Gastronomie und mindestens drei Jahre Berufserfahrung in dem jeweiligen Bereich. Der Meisterbrief bietet den Absolventen den Karrieresprung in Führungspositionen. Neben der fachlichen Qualifikation verfügen Meisterinnen und Meister über eine gründliche Ausbildung in Unternehmensführung, Betriebswirtschaft und Arbeitspädagogik. Meister sind Experten und Vorbilder, sie geben Wissen weiter, bilden aus, entwickeln neue Produkte und können außerdem einen Abschluss vorweisen, der international gefragt...

Neue Ausbildung für Hotel und Tourismus

Ob in Hotels, Fremdenverkehrsbetrieben, Veranstaltungsagenturen oder Gastronomie- und Fremdenverkehrsbetrieben - es gibt vielfältige Einsatzmöglichkeiten für den Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement (m/w). Die Eckert Schulen in Regenstauf bieten diese Ausbildung erstmals zu Beginn des neuen Schuljahres im September 2011 an. Voraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss. Tourismusmarketing, Empfang und Etage, Englisch und Spanisch sind nur einige Beispiele für die Inhalte der dreijährigen Ausbildung mit staatlichem Abschluss. Als Wahlpflichtfach können die Teilnehmer dann zwischen einer dritten Fremdsprache, Sportmanagement...

Marketing-Erfolgs-Seminar für Hoteliers

Garmisch-Partenkirchen, Sonthofen 05. Mai 2010 Zusammen mit der Hotelfachschule Garmisch-Partenkirchen veranstaltete die hotline hotelsoftware gmbh ein Impulsseminar für Hoteliers zum Thema „Grundlagenmarketing“. Zahlreiche Hoteliers, unter anderem aus Füssen, Murnau, Bad Kohlgrub und Garmisch-Partenkirchen, waren zu dem 5-stündigen Workshop in der Hotelfachschule angereist. Referent Robert T. Coester erarbeitete gemeinsam mit den Teilnehmern die Grundlagen der Thematik und stellte erfolgserprobte „Rezepte“ zur Gästegewinnung und Stammgastbindung vor. Den Abschluss des Seminars bildete das Thema „Ziele stecken, Ziele...

Studenten der academy for management assistants in Lippstadt überzeugen ESA mit hervorragenden Prüfungsergebnissen

Lippstadt – International anerkannte Abschlüsse werden in vielen Bereichen immer wichtiger. Diesem Trend kann sich auch die academy for management assistants (ama) in Lippstadt nicht verschließen: Sie bietet ihren Studenten daher bereits seit Jahren die Möglichkeit, sich während ihres Studiums parallel auf das international anerkannte Diplom der European Schools for Higher Education in Administration and Management (ESA) vorzubereiten, das nach vier Semestern abgelegt werden kann. Nun war es wieder soweit und die Studenten der ama haben ihre ESA-Prüfungen nach internationalem Standard mit beeindruckendem Ergebnis bestanden,...

Inhalt abgleichen