Hotelexperten

UPTOUR und Viato wollen die Welt der Reiseveranstalter revolutionieren

Mit dynamischen Raten und Verfügbarkeiten stellen das Unternehmen der Upstalsboom Gruppe und der Anbieter digitaler Gastgeberlösungen einen neuen Vertriebsweg für die Hotellerie vor. Durch die Zusammenarbeit zwischen UPTOUR und Viato steht allen Viato Unterkunftspartnern ab sofort die dynamische Anbindung an den stationären Reisebürovertrieb sowie den Online-Reisebürovertrieb zur Verfügung. Diese Anbindung erfolgt über Amadeus oder traffics. "Ein klarer Vorteil für alle Viato-Unterkünfte, denn die Zeiten von langfristigen FIT-Verträgen und der aufwendigen Verwaltung von Zimmerkontingenten sind vorbei. Hotels und Ferienunterkünfte können flexibel auf die Nachfrage reagieren sowie ihre Raten und Verfügbarkeiten nach Bedarf direkt anpassen", so Sebastian Pasik, Geschäftsführer Viato GmbH. "Mit Viato verbindet uns eine lange Zusammenarbeit, so dass für uns klar war, diesen Weg gemeinsam zu gehen", ergänzt Carmen Rieskamp, Geschäftsleitung...

HSMA Deutschland e.V. liefert informative Einblicke in die Welt der Hotel-KPIs

Der Fachverband präsentiert seinen Mitgliedern ab sofort detaillierte Inhalte zum Thema der "Key Performance Indicators" (KPIs). Die Bewertung von KPIs ist nicht nur für die Hotellerie ein wichtiges Instrument, die Performance des eigenen Betriebes im Blick zu behalten. Dazu gehört die Betrachtung verschiedener Faktoren. Die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. hat sich diesem Thema in ihren diversen Fachbereichen ebenfalls angenommen und weist gleichzeitig auf die Bedeutung der Thematik für die gesamten Fachbereiche hin. Denn KPIs haben bereits seit einiger Zeit nicht mehr nur in Fachbereichen wie Revenue Management und Distribution Einzug gehalten. Auch in allen anderen Abteilungen wird mittlerweile mit diesen Schlüsselkennzahlen gearbeitet. Beispielsweise im Bereich von Human Resources und Employer Branding: "Hier sind Indikatoren wie Fluktuationsraten, der Mitarbeiterproduktionsindex bzw. die Einnahmen pro Arbeitsstunde...

HSMA Deutschland e.V. präsentiert das Programm für den #HSMAday 2023: praxisnah, neutral und aktuell

Das etablierte Fachevent für die Hotellerie findet 2023 vom 6. bis zum 7. September in Frankfurt am Main statt. Schwerpunkt bilden dieses Mal KI, Distribution, Marketing und Recht. Neben den zentralen Programmpunkten "Künstliche Intelligenz" und "Change Prozesse bei Airlines im Transfer auf die Hospitality" bieten die Organisatoren auch Updates zu sensiblen Themenbereichen in der Hotellerie: Peter Hense, #LegalRockstar der HSMA Deutschland e.V. und Founder & Partner/Head of Data & Technology Law bei Spirit Legal, informiert über die aktuellsten Rechtsentwicklungen in Distribution, Marketing und Datenrecht seit der Pandemie. Aktuelle Themen wie der Umgang als Hotel mit Shitstorm, neue Chancen im Direktvertrieb und die Weiterentwicklung von Revenue Management werden in spezialisierten Vorträgen von Branchenexperten ebenfalls thematisiert. Am Abend des 7. Septembers findet darüber hinaus die Verleihung des "Green Sleeping Awards" powered by...

HSMA setzt auch im Jahr 2023 auf Networking und Austausch von aktuellem Fachwissen in der Hotellerie

Die HSMA Deutschland e.V. baute im laufenden Jahr das Angebot an Events und regionalen Netzwerkplattformen weiter aus: Der Verband will weiterhin für persönliche Begegnungen sorgen. Rund 30 Events - davon 16 bundesweit organisierte Regionalevents - mit insgesamt weit über 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern organisierte die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. (HSMA) im Jahr 2022. Ziel des Branchenverbands ist es, nicht nur Menschen aus der Hotellerie wieder zusammen zu bringen, sondern Antworten und Lösungen zu den aktuellen Themen Marketing, Vertrieb, Technologie sowie Employer Branding anzubieten:...

Inhalt abgleichen