Hirsch

Last-Minute Geschenkboxen als Mitbringsel für Freunde und Kollegen

Draußen färben sich langsam die Blätter in warme Herbstfarben und drinnen warten gemütliche Nachmittage mit Familie und Freunden. Ein kleines Geschenk als Mitbringsel für den Gastgeber ist immer eine nette Geste. Doch oft fehlt vor allem die Zeit, rechtzeitig etwas Passendes zu besorgen. Das Geschenkeportal bingabox bietet hierfür einen wirklich echten Last-Minute Service. Bis 18:00 Uhr bestellt, werden die bereits liebevoll verpackten Geschenkboxen in zehn deutschen Großstädten dem Empfänger oder Besteller noch am gleichen Tag überreicht. Speziell für die Herbstzeit hat bingabox jetzt drei stimmungsvolle Geschenkboxen gepackt, die sich ideal als Mitbringsel oder als Dankeschön für Freunde und Kollegen eignen. Wie bei allen bingaboxen ist auch hier die Lieferung am gleichen Tag bereits im Preis enthalten und macht das Schenken somit zum absolut stressfreien Vergnügen. Obendrein punktet bingabox beim Beschenkten mit liebevoll ausgesuchten...

RÖHRENDER HIRSCH VOR GRÜN - und 17 andere Geschichten

...über Menschen, Hunde, und andere Tiere. Über Dinge, Wörter und sehr Lebendiges - über das pralle Leben eben! Bunt gemixt und verpackt als kleine 'Auszeitgeschichten', um den Leser ein paar entspannende Stunden zu bieten - dabei weitaus günstiger als der 'Latte Macchiato' um die Ecke. Autorin: Elenore May, Herausgeber: Verlag Neobooks. Im Buchhandel und über Internet erhältlich. Ca. 50 Seiten, Preis 1,99 Euro. Eine Leseprobe mit drei Geschichten wird über den beigefügten Link angeboten (kein Lesegerät erforderlich): http://www.neobooks.com/werk/25945-roehrender-hirsch-vor-gruen.html Von Elenore May sind im gleichen Verlag noch erschienen: "Dealer, Dilettanten & stille Helden", eine Krimi-Komödie über drei ältere Herren, die unvermutet zwischen die Fronten von Drogendealern geraten. Link zum Buch: http://www.neobooks.com/werk/20354-dealer-dilettanten-amp-stille-helden.html "SCHLUMMERNDE HÄRTE: Frauen am Limit.", ein...

11.12.2011: | |

Die Brunft der Rothirsche

Die Brunft der Rothirsche Jedes Jahr Anfang September bis Ende Oktober ist es mit der Ruhe in Deutschen Wäldern vorbei. Während der Frühnebel noch schwer über der Landschaft liegt, herrscht bei den Rothirschen große Aufregung. Es ist die Zeit der Brunft. Das ganze Jahr über ziehen die männlichen Hirsche in reinen Männerrudeln durch die Wälder. Es herrscht Friede und alles was sie im Kopf haben ist fressen. Dann plötzlich Anfang September ist es mit der Männerfreundschaft vorbei. Der Testosteronspiegel steigt und aus ehemaligen Freunden werden Rivalen. Das Fressen spielt keine große Rolle mehr, jetzt geht es nur noch um die Frauen. Brunftrufe ertönen durch den Wald. Mit Imponiergehabe versucht man mögliche Rivalen zu beeindrucken und abzuschrecken. Treffen zwei ungefähr gleichstarke Hirsche aufeinander, dann kommt es auch zu Kämpfen. Meist gehen diese glimpflich aus. Es kann im schlimmsten Fall sogar Todesfälle bei diesen Auseinandersetzungen...

Touristik Holzer hat seine Internetseite www.reiseziel-thessaloniki.de überarbeitet und erweitert.

Neben einer Umstrukturierung in der Navigation von http://www.reiseziel-thessaloniki.de sind Themen rund um Thessaloniki hinzu gekommen. Neue Rubriken sind "Verkehrsknoten Thessaloniki", "Neue Projekte in Thessaloniki" und "Juden in Thessaloniki". Zusätzlich ist die Rubrik "Museen in Thessaloniki" um das Jüdische Museum erweitert worden. Die neue Rubrik "Verkehrsknoten Thessaloniki" beschreibt den Flughafen, den Bahnhof, den Hafen und das neue Busterminal in Thessaloniki. "Neue Projekte in Thessaloniki" beschäftigt sich mit dem neuen Rathaus von Thessaloniki und der neugestalteten Uferpromenade der Stadt. "Juden in Thessaloniki"...

Hirschtage in der niederbayerischen Nationalparkgemeinde St. Oswald-Riedlhütte

St. Oswald-Riedlhütte - Der Hirsch, König der heimischen Wälder, fühlt sich im Nationalpark Bayerischer Wald besonders wohl. Die Nationalpark-Gemeinde St. Oswald-Riedlhütte widmet dem stolzen Tier vom 24. bis zum 27. September eine eigene Veranstaltungsreihe: Die Hirschtage. Ein Koch-Show-Abend, Nationalparkführungen, Vorträge aber auch Kochkurse und ein Wildmarkt erwarten die Besucher. „Die Hirschtage sollen den König der Wälder aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchten und die Aufmerksamkeit der Besucher auf diese faszinierende Tierart lenken“, so Martin Biebl, Leiter des örtlichen Tourismusbüros. Der älteste...

Inhalt abgleichen