Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Hintergrund

YoWindow – Bringt das Wetter auf Ihren Desktop!

YoWindow, eine der führenden Wetterapps für Windows, ist ab jetzt in der neuesten Programmversion YoWindow S3 erhältlich. YoWindow bringt eine echte Landschaft direkt auf Ihren Bildschirm, einschließlich aktuellen Wetteränderungen, Tageszeiten, Sonnenstand und Mondphasen. Durch Vor- und Zurückschieben des Zeitreglers lassen sich Wetterbedingungen sowohl für die Zukunft als auch in der Vergangenheit ermitteln. Ein beliebiges Foto kann dabei als Hintergrund gesetzt werden. So wird der Blick auf Ihren PC- oder MAC-Desktop zum täuschend echten Blick aus dem Fenster. Wer wissen will, wie das Wetter draußen ist, schaut schnell aus dem Fenster. Doch wie wird das Wetter am Nachmittag? Braucht man am Abend einen Mantel oder einen Schirm? Ein Blick aus dem Fenster hilft da nicht – ein Blick auf YoWindow schon. YoWindow bezieht Wetterdaten von vollausgestatteten Wetterstationen und wandelt diese in liebevoll animierte Landschaften um – egal...

Scientology Kirche in Deutschland vermehrt im Internet präsent

Die Scientology Kirche in Deutschland hat Ihre Internet Praesenz in den letzten zwei Jahren vermehrt ausgebaut und weitere Projekte in Planung. Seit einigen Tagen ist sie auch auf Facebook praesent. Die Scientology Kirche Deutschland e.V. nutzt viele verfuegbaren Internetmedien. Seit Neuem ist sie auch in Facebook praesent. Unter News, Hintergruende, Videos finden sich nun regelmaessig Informationen, Hintergruende, Verweise zu unterschiedlichen Links usw., die bezueglich Scientology interessant sein koennten. Ein Twitter-Account wird in Kuerze ebenso online aufgeschaltet. Viel Arbeit wurde auch in die Webseite www.scientology-fakten.de gesteckt, die wohl ausfuehrlichste Informationsseite zu Scientology in ganz Europa. Hunderte von Originaldokumente koennen dort gelesen und herunter geladen werden. So z.B. Religionsanerkennungen aus der ganzen Welt oder auch wichtige Gerichtsentscheide. Scientology nimmt dort auch immer wieder detailliert...

Das Tarotschulbuch neu im Internet

Es gibt viele Missverständnisse, Halbwahrheiten und Gerüchte über das Legen von Tarotkarten, die er kürzlich veröffentliche, Internetseite www.tarotschulbuch.de möchte damit aufräumen. Anders als herkömmliche Seiten versucht dieses Internetportal nicht alle möglichen Orakel und zukunftsdeutenden Methoden kurz abzuhandeln, sondern konzentriert sich auf die Themengebiete, Legesysteme, Tarotkarten-Decks sowie die Pro und Kontras von Tarot. Innerhalb der Kategorie Pro und Kontra werden unter anderem die Schaffer der unterschiedlichen Kartendecks näher beleuchtet und ihr Werdegang erzählt. Dabei kommen oft interessante und zum Teil wundersame Fakten zutage, die diese Personen nur noch faszinierender machen. Ein Beispiel ist Aleister Crowley, der von 1875-1949 in England lebte und für seine Zeit ein richtiger Rebell war und sich gegen die prüde Moral der Kirche und der Gesellschaft des viktorianischen Zeitalters auflehnte. Crowley war...

Handelsblatt-Bericht über Debi Select erneut mit vielen Fehlern

Klagender Anleger hat keinen Anspruch auf Auszahlung / Interpretiert Redakteur Sönke Iwersen Information bewusst falsch? Landshut, 29.8.2011. Der Bericht „Nach Teldafax-Pleite: erste Klage gegen Großaktionär Debi Select" in der heutigen Ausgabe des „Handelsblatts" über die Debi Select-Fonds weist wie schon der vorherige Artikel Fehler und Ungenauigkeiten auf, so dass sich Debi Select gehalten sieht, diese fehlerhaften Angaben bzw. den Eindruck, den diese Berichterstattung aufgrund ihrer Ungenauigkeiten erweckt, zu korrigieren: So hat der in dem von „Handelsblatt"-Redakteur Sönke Iwersen verfassten Artikel benannte Anleger...

Inhalt abgleichen