Hingabe

ANA - Romantischer Roman mit Tiefgang

Die Leser gehen in Jürgen Kempers "ANA" auf eine fantastische Reise in das Innere eines Mannes, dessen Leben mehrmals aus der Bann geworfen wird. Der Erzähler hat seine Frau verloren und weiß nicht, ob er den Weg ins Leben zurück finden kann. Er sucht nach Ablenkung vom Schmerz, doch zuerst scheint alles durch einen Bergunfall noch schlimmer zu werden. Das Glück scheint nicht auf seiner Seite zu sein. Doch dann trifft er nach diesem Unfall auf eine Frau, die nicht nur atemberaubend sondern auch abenteuerlustig ist. Sie taucht immer wieder im Haus des Erzählers in einem abgelegenen Bergdorf in den italienischen Alpen auf, ohne viele Spuren zu hinterlassen. Er richtet sein Leben ganz auf die Frau mit der magischen Anziehungskraft aus und vernachlässigt darüber seine Familie in Deutschland. Jedes Mal, wenn der Erzähler in "ANA" von Jürgen Kemper von der Frau verlassen wird, wundert er sich, ob sie wieder in sein Leben zurück kehren wird....

Verloren an Dich - Traumhaft schöne Poesie für alle, die noch an die Liebe glauben ...

Mit „Verloren an Dich“ erscheint im Januar 2010 der vierte Gedichtband des Autoren Maximilian Tubè. Wie auch schon in „Sehnsucht nach Dir“ (ISBN: 978-3-8391-1749-6) und „MondscheinGeflüster“ (ISBN: 978-3-8391-2479-6) erwartet den Leser einmal mehr ein bezauberndes Gedichtbuch mit traumhaft schöner Poesie. Es sind Texte voller Liebe, Hoffnung, Hingabe und Freude, Sehnsucht und Träumerei, die durch ihre bildhafte Sprache dem Leser nahe gehen und ihn so in ihren Bann ziehen. Dieser Lyrikband richtet sich an alle, die noch an die wahre Liebe und ihre übersinnlichen Kräfte glauben. "Verloren an Dich" ist ein weiterer Auszug aus dem bereits im Herbert-Utz-Verlag erschienenen Gedichtband "Monolog der Liebe" und (ent)führt den Leser einmal mehr in die Welt der großen Gefühle. "Verloren an Dich" ist die nunmehr Neunte Veröffentlichung des im mecklenburgischen Güstrow lebenden Autoren Maximilian Tubè. Tubè, Jahrgang...

MondscheinGeflüster - Ein Reigen der Gefühle von "Himmelhoch jauchzend" bis "zu Tode betrübt" ...

Mit seinem soeben im Verlag BoD erschienenen Gedichtband „MondscheinGeflüster“ gelingt es dem Güstrower Autoren Maximilian Tubè einmal mehr ein „Feuerwerk der Gefühle“ zu zünden. Gedichte voller Liebe, Hoffnung Hingabe und Freude, Sehnsucht und Träumerei reihen sich aneinander und begleiten den Leser auf eine Reise in die eigene Gefühlswelt. Dieser Gedichtband richtet sich an alle, die schon einmal geliebt haben oder auf der Suche nach Liebe sind. "MondscheinGeflüster" ist ein Auszug aus dem bereits im Herbert-Utz-Verlag erschienenen Gedichtband "Monolog der Liebe" und beinhaltet die wohl schönsten Gedichte der „Neuzeit“ dieses Genres. Maximilian Tubè:MondscheinGeflüster Gedichte ISBN: 978-3-8391-2479-6 Paperback, 64 Seiten Verlag: Books on Demand Erschienen: 08.2009 Maximilian Tubè, Jahrgang 1964, ist gelernter Banker. Zu seinem Repertoire gehören neben Gedichten auch Geschichten für Kinder und...

Inhalt abgleichen