Hilfsmittel

Revolutionärer Treppenlift - stark, komfortabel und sehr sicher

Revolutionäre Technologie und schlankstes Design Der Handicare 1100 vereint das schlankste Design auf dem Markt, die Stärkste Schiene die wir je produziert haben und einen revolutionären 4-Rad Antrieb. Dank des modernen 4-Rad Antriebes anstelle des traditionellen Zanhradantriebes, ist der Handicare 1100 sehr stabil, leise und absolut pflegeleicht. Unsere Schiene ist die schlankste auf dem Markt wordurch äußerst wenig Treppe verdeckt wird und somit genügend Plazt für Treppenbenutzer bleibt die Lift nicht benutzen wollen. Der 1100 ist mit bewährter Automobiltechnologie ausgestattet, die eine wirklich zuverlässige Leistung bietet. Das ineinandergreifende Nut- und Rollensystem bietet Ihnen außergewöhnliche Sicherheit und Komfort. Ein weiterer Pluspunkt sind die durchgehenden Ladestreifen, somit kann der Sitz überall geparkt werden und wird doch aufgeladen. Wußten Sie, dass alle Teile mindestens 36.500 Fahrten ohne ein einziges Problem...

Low Vision gemeinsam gestalten: SightCity Forum bietet Vorträge und Workshops rund um das Thema Sehbehinderung

Die SightCity, Europas größte Fachmesse für Sehbehinderten- und Blindenhilfsmittel, lädt vom 25. bis 27. April 2018 ins Frankfurter Sheraton-Hotel ein. Neben einer großen Ausstellung erwarten die Besucher vielseitige Vorträge und Weiterbildungsangebote. Das SightCity Forum informiert über aktuelle Entwicklungen in Medizin, Optik und Rehabilitation. Der Eintritt zur Messe und zu allen Vorträgen ist frei. Mehr als 120 Aussteller aus über 20 Ländern präsentieren auf der SightCity Produktneuheiten und bewährte Hilfsmittelklassiker. An allen drei Messetagen widmen sich darüber hinaus im SightCity Forum Experten und Betroffene der Frage, wie Hilfsangebote und die medizinische Versorgung für sehbehinderte und blinde Menschen am besten gestaltet werden. „Aktive barrierefreie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben – welche Hilfen gibt es, was ist möglich?“ lautet der Schwerpunkt des diesjährigen SightCity Forums. In mehreren Patientensymposien...

16. SightCity in Frankfurt: Ohne Augenlicht den Alltag meistern

Vom 25. bis 27. April 2018 öffnet die SightCity wieder ihre Türen. Im Frankfurter Sheraton-Hotel präsentiert Europas größte Fachmesse für Sehbehinderten- und Blindenhilfsmittel die besten Alltagshelfer und Serviceangebote aus mehr als 20 Ländern. An allen Messetagen gibt es außerdem ein umfangreiches Vortragsprogramm. Der Eintritt zur Messe und zu allen Vorträgen ist frei. Ins Fußballstadion gehen, Sport machen, verreisen oder sich einfach schön schminken: Es sind ganz alltägliche Situationen, die für sehbehinderte und blinde Menschen oft eine große Hürde darstellen. Wie sie sich mit den richtigen Hilfsmitteln und Angeboten dennoch meistern lassen, zeigen die rund 110 Aussteller der diesjährigen SightCity. „Für sehbehinderte und blinde Menschen geht es um weit mehr als nur mit dem bekannten Blindenlangstock von A nach B zu kommen“, erklärt Ingrid Merkl, Geschäftsführerin der SightCity GmbH und Leiterin des Messe-Organisationsteams....

Neuheiten für Sehbehinderte und Blinde: Hilfsmittelmesse SightCity lädt nach Frankfurt ein

Vom 25. bis 27. April 2018 steht in den Kongressräumen des Frankfurter Sheraton-Hotels das Thema Barrierefreiheit wieder ganz im Mittelpunkt. Die SightCity, Europas größte Fachmesse für Sehbehinderten- und Blindenhilfsmittel bringt zum 16. Mal Experten aus Medizin, Optik und Reha, Hersteller und Betroffene zusammen. Neben einer großen Hilfsmittelausstellung finden an allen Messetagen Vorträge und Podiumsdiskussionen statt. Über 1.000 Meter Leitlinien werden ausgerollt, wenn die SightCity im April ihre Türen öffnet. Noppen, Rillen und kontrastreiche Farben helfen den Messebesuchern bei der Orientierung. Das Wegeleitsystem...

Für Selbstständigkeit im Alltag: Hilfsmittel für Senioren

Alltägliche Situationen fallen im hohen Alter schwer. Die Beweglichkeit ist eingeschränkt und einfache Handgriffe stellen eine große Hürde dar. Hilfsmittel helfen diese zu bewältigen. Mit zunehmendem Alter stellen viele fest, dass einfache Handgriffe im Alltag nicht mehr ohne Probleme durchführbar sind. Trotzdem möchte man Selbstständig alle Aufgaben meistern. Viele Aufgaben können beschwerlich oder sogar gar nicht mehr durchführbar sein. Dazu kommt die schnelle Erschöpfung bei vielerlei Bewegungen. Grund dafür ist der Abbau von Muskeln, der schon früh anfängt. Man verliert etwa ein Prozent Muskelmasse pro Jahr. Hilfsmittel...

Werkzeuge für das Leben: Online-Kurse zur Lebensverbesserung

Ganz gleich, welchen Schwierigkeiten Menschen im Leben gegenüberstehen: es gibt hervorragende Lösungen und effektive Werkzeuge, um Probleme zu bereinigen, das eigene Leben und das Leben der Menschen im Umfeld zu verbessern. L. Ron Hubbard hat in der Scientology Religion die grundlegenden Fragen nach dem Sinn des Lebens und dem Woher und Wohin des Menschen aus einer spirituellen Sicht beantwortet. Es geht um die Erlösung und Vervollkommnung der unsterblichen Seele die jeder Mensch ist. Damit einher geht das Wiederfinden der eigentlichen schöpferischen Ursachekraft der Seele zur allumfassenden, verantwortlichen Gestaltung des...

Roboterarm iArm verschafft behinderten Menschen mehr Selbstständigkeit

Rehamed Europe hat jetzt innovative Hilfsmittel für Menschen mit eingeschränkter oder fehlender Arm- und Handfunktion. Eines ihrer Starprodukte ist der Roboterarm iARM. Die Niederlande sind einer der Pioniere in der Robotertechnik, die unaufhaltsam auch in der Rehabilitation und Therapie immer mehr Anwendung findet. Rehamed Europe hat jetzt den alleinigen Vertrieb der innovativen Produkte der Assistive Innovations bv übernommen: Die Niederländer stellen Hilfsmittel für Menschen mit eingeschränkter Arm-, Hand- oder Fingerfunktion her, die zum Teil auch die Robotertechnik nutzen. Rehamed Europe hat sich vor allem mit dem Vertrieb...

15. SightCity: Mit Langstock, Lesegerät und Co. entspannt im Alltag unterwegs

Vom 3. bis 5. Mai 2017 stand in Frankfurt wieder Europas größte Fachmesse für Sehbehinderten- und Blindenhilfsmittel auf dem Programm. Zum 15. Mal zeigte die SightCity mit einer großen Ausstellung und einem dreitägigen Vortragsprogramm, wie Alltag, Beruf und Schule für sehbehinderte und blinde Menschen barrierefrei gestaltet werden können. Rund 130 internationale und nationale Aussteller präsentierten auf der Jubiläumsmesse ihre Produktneuheiten. Neben einer großen Auswahl an technischen Hilfsmitteln bot die Messe einen Überblick über die Arbeit von Verbänden sowie über Freizeit- und Bildungsangebote für Sehbehinderte...

15. SightCity in Frankfurt: Hilfsmittel für Alltag, Schule und Beruf

Vom 3. bis 5. Mai 2017 feiert die SightCity, Europas größte Fachmesse für Sehbehinderten- und Blindenhilfsmittel, ihr 15. Jubiläum. Über 120 Austeller und ein großes Vortragsprogramm informieren im Frankfurter Sheraton-Hotel über neue Hilfsmittel, Serviceangebote und medizinische Fortschritte. Der Eintritt zur Messe und zu allen Vorträgen ist frei. Der Einkaufsbummel durch die Stadt, die tägliche Arbeit am PC oder die Bahnfahrt in den Urlaub: Solche Situationen können für sehbehinderte und blinde Menschen zur Herausforderung werden. Mit den passenden Hilfsmitteln lassen sich jedoch viele Barrieren im Alltag abbauen. „Auf...

14. SightCity in Frankfurt: Mit moderner Technik zu mehr Barrierefreiheit für Sehbehinderte und Blinde

Vom 18. bis 20. Mai konnten sich sehbehinderte und blinde Menschen auf der SightCity wieder über praktische Hilfsmittel und Serviceangebote für Alltag, Schule und Beruf informieren. Rund 3.800 Besucher zog es nach Frankfurt zu Europas größter Fachmesse für Sehbehinderten- und Blinden-Hilfsmittel. Geschafft: Asterix und Pepper atmen tief durch und legen sich flach auf den Boden des Frankfurter Sheraton-Hotels. Während ihre Besitzer noch auf den Zug warten, dürfen die beiden Labradore verschnaufen. Hinter ihnen liegt ein Messetag mit vielen Eindrücken und jeder Menge Arbeit für einen Blindenführhund. Auf zwei Ebenen stellten...

Inhalt abgleichen