Hexe

Hexenpost jetzt mit magischen Wohnideen

Die Hexenpost hat eine eigene Designlinie auf den Markt gebracht. Frisch statt muffig, modern statt Mittelalter. Spiritualität für alle, die es gern außergewöhnlich mögen. Spiritualität goes Design Seit 2009 gibt es die online Hexenschule der weißen Magie von Stefanie Glaschke. Der Initiatorin ging es bei der Gründung darum, Magie aus der esohysterischen Ecke zu holen und alltagstauglich zu machen. Sie ist überzeugt, dass altes Wissen uns Menschen auch bei der Lösung moderner Probleme und Aufgaben gute Dienste erweisen kann. Ihre Publikationen bei Lüchow tragen Titel wie "Das Seelenwissen der weisen Frauen", "Mein magischer Alltag" oder "Das Heilwissen der weisen Frauen". Mit der Hexenschule will sie erreichen, dass Männer und Frauen fernab von Räucherstäbchen und Gläserrücken ihre Intuition wahrnehmen lernen und mehr Selbstvertrauen entwickeln. 2022 ist das Angebot erweitert worden. Neben Tapete und Wohntextilien gibt...

Das neue Kinderbuch: Die verrückte Hexe

Eine Hexe und Ihr Skelett erleben tolldreiste Abenteuer. Lustige Geschichten nicht nur für Kinder. Die Autorin Martina Murseli stellte pünktlich zu Halloween Ihr neues Kinderbuch "Die Verrückte Hexe" vor. Auf 78 Seiten im edlen Hardcover erleben die verrückte Hexe, Kater Harald, Zauberer Alistair, Gordon Revolver und 200 Puppen tolldreiste Abenteuer und lustige Geschichten. Die verrückte Hexe lebt natürlich nicht alleine, sondern zusammen mit Herbert, dem Skelett unter einem Dach. Aber lassen wir die verrückte Hexe einfach selbst erzählen: "Ich bin eine Hexe und habe hier meine eigenen Abenteuer zu Papier gebracht. Ihr glaubt mir nicht? Dann fragt doch Herbert, das Skelett oder die 200 Porzellanpuppen. Meine Wohnung hat 4,00m breite Fenster, die ich alle paar Wochen neu dekoriere. Damit die Leute einen Grund haben, in mein Fenster zu starren. Die Gesichter müsstet Ihr sehen, wenn Herbert das Skelett gut gelaunt ist. Wie kommt man dazu,...

Buchvorstellung: Susi Strohhut

Susi Strohhut ist eine kleine, ungezogene Hexe, die selten, eigentlich nie, das macht, was sie soll. Ihre Freunde, Corax - ein schwarzer Rabe, und Hieronymus - ein Feuerdrache, haben manches Mal ihre liebe Not mit ihr. Warum muss Susi Strohhut auch das große Zauberbuch der Großmutter mopsen? Und muss die kleine Hexe wirklich überall ihre Nase hineinstecken? Ob alles im gut ausgeht? Lest selbst, in welche Schlamassel sich Susi Strohhut hineinmanövriert. Leseprobe: Was da auf der Lichtung in einem finsteren Wald saß, sah von weitem aus wie ein kleiner Haufen bunter Tücher mit obendrauf einem gelben Strohhut. An dem Hut war ein rotes Band mit einer roten Blume befestigt. Der bunte Haufen Tücher bewegte sich mit einem Mal und dann hörte man es daraus fluchen: „Himmelkreuzdonnerwetternocheinmal, nicht einmal kann ich mich in Ruhe zurückziehen, um zu meditieren.“ Derjenige, der den Unmut der Person unter den Tüchern erregt hatte,...

Fremde Welt Nox Band III - Der Stammbaum der Elfen

"Fremde Welt Nox Band III" ist ein weiterer Band der Fantasyreihe von Sven Icy Kuschmitz. Ein großes Erlebnis für junge Leser, die die fantastischen Abenteuer von drei Freunden miterleben. Zelda, Arthur und Pascal müssen auf der Erde einigen Ärger überstehen. Denn von ihrer letzten nicht angemeldeten Reise in die Fremde Welt Nox sind sie zu spät zurückgekommen. Logisch, dass Konflikte mit ihren Eltern vorprogrammiert sind. Und auch ihr Geologie-Studium müssen die drei abbrechen, weil sie viel zu viel Stoff versäumt haben. Trotzdem oder gerade deswegen brechen die drei erneut zu einem neuen Abenteuer auf Nox auf. Dort treffen...

John Crega - Fantastisches Jugendbuch

Ein Junge, der in Behajdin Canas "John Crega" weit entfernt von seiner Heimat aufwächst, muss zu einem Helden werden und sein Erbe - in einer anderen Galaxie - antreten. John Crega ist ein Baby aus der königlichen Familie Galaxus. Er wird von getreuen Freunden nach dem vermeintlichen Tod seiner Eltern, König Zarus und Königin Kyara, von einer weit entfernten Galaxie auf die Erde gebracht. Bis zu seinem siebten Geburtstag ahnt der Junge nicht, dass er ein Großhexer und Zauberer ist. Ja, nicht nur das: Bei ihm handelt es sich um den Kronprinzen und rechtmäßigen König des gesamten Universums. Xaralon, ebenfalls ein Außerirdischer...

Bellindas Abenteuer - Die fantastischen Erlebnisse eines Pudels

In ihrem neuen Kinder- und Jugendbuch "Bellindas Abenteuer" erzählt die Autorin Heidrun Koch die Geschichte eines Pudels, der sich auf den Weg zu einem neuen Heim in seiner alten Heimat macht. Der kleine Pudel Bellinda wurde im Weserbergland geboren und anschließend nach Bayern verkauft. Über die deutsche Märchenstraße gelangt er nun zurück in seine Heimat. Auf seiner Reise begegnet er treuen tierischen Gefährten, die ihn ein Stück des Weges begleiten. So erfährt Bellinda viel Wissenswertes über die Natur. Neben anderen Tieren trifft die Pudeldame aber auch auf bekannte Märchengestalten. Die Erzählung von Heidrun Koch...

Neuer Jugendroman will den Büchermarkt aufmischen!

„Es gab eine Zeit, da habe ich mir nichts sehnlicher gewünscht, als anders zu sein, etwas Besonderes zu sein.“ – Mit diesen Worten beginnt das erste Buch unserer Autorin Eunice Blue, welches ab sofort in jeder Buchhandlung erhältlich ist. Denn nichts anderes wünscht sich die Fantasie begeisterte und abenteuerlustige, siebzehnjährige Michelle aus dem kleinen Vorort Gaping Hill. Als sie eines Tages der Abenteuerdrang packt und sie sich heimlich in den Wald begibt, um das Geheimnis eines dort abgebrannten Hauses zu lüften, stößt sie auf den gut aussehenden Werwolf Dorian. Geht ihr Wunsch dann in Erfüllung? Mit dieser...

Mitra - Dritter und finaler Teil der magischen Mitra-Trilogie

Wird Björn Beermanns Heldin es in "Mitra" schaffen, die verschiedenen Völker im großen Kampf zu einen? Die junge Heldin wagt sich im neusten Buch von Björn Beermann mit ihren Freunden auf die andere Seite der unsichtbaren Barriere, um ihre Feinde endgültig aufzuhalten. Überall lauern Fallen und Gefahren. Hamburg wird von Naturkatastrophen heimgesucht. Mitras Vater und ihre Großmutter Mildred kämpfen im Koma um ihr Leben. Anton und Minerva mit den Wächterinnen für den Erhalt Hamburgs. Das Vertrauen zwischen den Völkern ist immer noch nicht völlig wiederhergestellt. Mitra muss sich neben dem Chaos auch ihren Gefühlen zu Anton...

Wave - (Hello) - Eine teilwahre Liebesgeschichte zwischen Teenagern Ende der 1980er Jahre

Peter Michel erzählt in "Wave - (Hello)" von einer nicht allzu lang vergangenen Zeit, die jedoch vollkommen anders war. In den 1980er Jahren wurden Kinder eher selten von ihren Eltern nach Belieben hier- und dorthin kutschiert. Stattdessen stand oft die Drohung im Raum, den Kindern die Ohren abzuschneiden. Die Handys der damaligen Zeit waren gelb und über zwei Meter hoch. Statt Netflix und Amazon Prime gab es drei Fernsehprogramme. Social Media, Apps und Internet brauchte niemand. Man traf sich mit Gleichgesinnten, rauchte und trank Bier. Navis waren mehrere Quadratmeter groß und ließen sich schwer wieder zusammenfalten. Die Erzeuger...

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Die Tote mit dem Buddelschiff" von Alfred Bekker im Klarant Verlag

Die Leiche einer alten Frau neben einem kaputten Buddelschiff - das ist der neue Fall für Kommissar Steen. Hatte der Ehemann seine Frau erschlagen und ein dunkles Geheimnis der beiden vertuscht? In dem neuen Ostfrieslandkrimi führt Alfred Bekker seinen Ermittler tief zurück in dessen Vergangenheit: Die Leiche einer unbeliebten Frau wird ermordet aufgefunden, doch der Todeszeitpunkt liegt bereits lange zurück. Der Ehemann und mögliche Zeuge ist inzwischen dement und kann sich an nichts erinnern - oder will er nicht? Der Fall berührt Steen auch persönlich, denn sein Freund Andy verschwand vor Jahren im Haus des seltsamen Ehepaars. Zum...

Inhalt abgleichen