Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Kooperation zwischen Medizintechnikhersteller Imedos und TU Ilmenau: Projekt InGeS

In dem vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Projekt InGeS (Individualmedizinisches Gerätesystem zur statischen Gefäßanalyse) kooperieren der Medizintechnikhersteller IMEDOS Systems GmbH und die TU Ilmenau, um ein erprobtes Verfahren zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen weiter zu verbessern und dessen Akzeptanz im klinischen Alltag zu erhöhen. Seit Juli 2019 arbeiten das F&E - Team der IMEDOS Systems GmbH und die Wissenschaftler der TU Ilmenau an der Verbesserung eines Verfahrens zur Früherkennung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. In Deutschland gelten Herz-Kreislauf-Erkrankungen noch immer als die Todesursache Nummer eins. Durch Prävention und Früherkennung ließe sich ein Großteil der Krankheitsfälle jedoch vermeiden. Um dieses Ziel zu erreichen, analysieren die Forscher mit Blick durch das Auge das menschliche Gefäßsystem. Mit der Methode der „statischen Gefäßanalyse“ lassen sich unter Zuhilfenahme einer...

Vegetarische LOW CARB Rezepte

Die Lebenskraft steigern durch Bioaktivstoffe, Vitamine und Spurenelemente. Den Körper vitalisieren durch eine Kombinationsernährung durch kohlenhydratarme und vegetarische Kost. Viele Gemüsesorten sind richtige Multi-Gesundheitstalente. Sie hemmen Entzündungen, stärken das Immunsystem und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Im nun folgenden Kochbuch gibt es 50 vegetarische, kohlenhydratarme Gerichte. Buchtitel: Vegetarisches Low Carb: Die kohlenhydratarme Küche Autoren: Sabine Beuke & Jutta Schütz - Taschenbuch: 56 Seiten Verlag: Books on Demand - Sprache: Deutsch - € 4,96 ISBN-10: 3842383177 - ISBN-13: 978-3842383173 Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,3 x 21 cm Kurzes über Low Carb: In den aktuellen wissenschaftlichen Studien setzt sich immer mehr die Meinung durch, dass die Kohlenhydrate Mitverursacher ernährungsbedingter Zivilisationskrankheiten sind. Low Carb (Kohlenhydratarme Ernährung) korrigiert den gestörten Stoffwechsel...

Kochbuch für alle Zivilisationskrankheiten

Vegetarisch und kohlenhydratarm – Low Carb! Das neue Kochbuch im Rosengarten-Verlag bietet allen Menschen, die an einer Zivilisationskrankheit leiden, tolle Rezepte. Bild mit freundlicher Genehmigung von Autorin Jutta Schütz. Viele Gemüsesorten sind richtige Multi-Gesundheitstalente. Sie hemmen Entzündungen, stärken das Immunsystem und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Gemüse - Zentrum der Gesundheit! Zum Beispiel hat die Zwiebel antikanerzogene Effekte, ist also krebsvorbeugend. Diese können den Zuckerstoffwechsel (bei Diabetes) und den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen. Mit 62 Rezepten. Die desinfizierende Kraft der Zwiebel wurde schon im Mittelalter zum Schutz gegen Pest und Cholera genutzt. Der Rettich gilt als reinigend bei Darmpilzen, bei Entzündungen der Harnblase und Lunge, und der Saft von Rote Beete kann schnell einen hohen Blutdruck senken. Die Autorin nimmt folgende Gemüsesorten unter die Lupe: Zwiebel, Brokkoli,...

Nichts REDEN, nichts HÖREN, nichts SEHEN

Wenn es um Gesundheit geht, sollte man es diesen Affen NICHT nachmachen. Über Low Carb wird seit vielen Jahren geredet. Über Low Carb hört man viel. Mit Low Carb werden Sie sehen, dass sich Ihr allgemeines Wohlbefinden erheblich verbessert. Buchtipp: Viele Gemüsesorten sind richtige Multi-Gesundheitstalente. Sie hemmen Entzündungen, stärken das Immunsystem und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Zum Beispiel hat die Zwiebel antikanerzogene Effekte, ist also krebsvorbeugend. Diese können den Zuckerstoffwechsel (bei Diabetes) und den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen. Mit 62 Rezepten. Low Carb Vegetarisch:...

Check-up 35: Früherkennung von Krankheiten

Beim sogenannten Check-up 35 geht es darum, häufig auftretende Krankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Nierenerkrankungen beziehungsweise deren Risikofaktoren möglichst frühzeitig zu erkennen, in der Folge zu behandeln und somit das Erkrankungsrisiko zu minimieren. Erst Ende des vergangenes Jahres kam jedoch an dieser Vorsorgeuntersuchung erneut Kritik auf. Denn eine im British Medical Journal veröffentlichte, große Studie bestätigte die Ergebnisse einer Studie aus dem Jahre 2012. Die 2012er Studie mit mehr als 180.000 Teilnehmern kam zu dem Schluss, dass allgemeine Gesundheits-Checks weder die Sterblichkeit...

Hat die Phytopharmazie ein Potenzial auf die Regulierung des Stoffwechsels?

Kritische Betrachtung der Wirksamkeit einzelner Pflanzenextrakte auf den Lipidstoffwechsel und das Prophylaxepotenzial bei Arteriosklerose. Als Lipidstoffwechsel werden alle Stoffwechselvorgänge der Lipide bezeichnet, was die Aufnahme in den Körper, die unterschiedlichen Verwendungen verschiedener Lipide und die Ausscheidungen von verschiedenen Stoffwechselendprodukten umfasst. Lipide dienen dem menschlichen Körper in erster Linie zur Energiespeicherung, als Membranbausteine oder zur “Polsterung“ verschiedener Organe. Im Gegensatz zur zentralen Rolle der Glukose gibt es keine Zellen, die unbedingt auf Lipide als Energielieferanten...

Lebensnotwendige Nahrungsfette

Lebensnotwendige Nahrungsfette Vitalpilze können zum Schutz vor Arteriosklerose beitragen Die gute Nachricht zuerst: Fette sind für den menschlichen Organismus lebensnotwendig. Cholesterin und Triglyceride sind an vielen Aufgaben im Körper beteiligt, gehören als unverzichtbarer Bestandteil zu jeder Zellmembran und liefern bei Bedarf zuverlässig Energie. Dass sie als Nahrungsbestandteil trotzdem einen schlechten Ruf haben, liegt daran, dass die meisten Menschen täglich viel zu fettreich essen. Auf Dauer hat dies gravierende Folgen: Da Fettablagerungen die Blutgefäße verengen, besteht besonders in der zweiten Lebenshälfte...

Kraftstoffe aus der Natur für den Motor des Lebens

Die Herzgesundheit lässt sich mit Vitalpilzen gut unterstützen Eigentlich hat jedes Organ unseres Körpers es verdient, als Wunderwerk der Natur bezeichnet zu werden. Dennoch ist man geneigt, vor den Leistungen des Herzens ganz besonders den Hut zu ziehen: Sagenhafte 100.000 Mal schlägt das Herz eines Menschen Tag für Tag. Die Pumpstation unseres Körpers sorgt unermüdlich dafür, dass jede Zelle mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt wird und passt sich dabei dem individuellen Bedarf an - je nachdem, ob wir schlafen oder gerade einen Marathon laufen. Risiken sind beeinflussbar Kein Wunder also, dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen...

Natürlich gegen hohen Blutdruck und Cholesterin mit OlivoSan®

Was ist OlivoSan®? OlivoSan® ist ein Cholesterin-Vital-Komplex der aktuellen Bio-Olivenblatt-Komplex-Generation, um den erhöhten Mikronährstoffbedarf für einen verbesserten Fettstoffwechsel zu erhalten. Zudem ist OlivoSan® ein sehr starker Antioxidant und vermindert oxitativen Stress. Diese Komplexität und die 6-fach Wirkung von OlivoSan® bei hohen Cholesterinwerten und Bluthochdruck bietet einen optimalen Schutz des Herz-Kreislauf-Systems. Neueste Erkenntnisse der Medizin, Phyto- und der Ernährungswissenschaft wurden bei der Entwicklung von OlivoSan® herangezogen. Olivenbaum-Blattextrakt mit seinen komplexen Wirkstoffen...

Olivenbaumblatt - mehr als nur ein starker Antioxidant?

Neueste wissenschaftliche Studien zeigen signifikante Erfolge in der Therapie hoher Blutfettwerte und hohem Blutdruck mit dem Extrakt des Olivenbaumblattes. Die WHO warnt vor viel zu hohen Cholesterinwerten. Mehr als 17 Millionen Todesopfer durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen pro Jahr – zu hohe Werte werden in vielen Ländern kaum behandelt. Welt-weit sterben mehr als 17 Millionen Menschen pro Jahr an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ein wesentlicher Risikofaktor dafür sind zu hohe Blutfettwerte (Cholesterin und Triglycerin). In einer im neuesten Bulletin der Weltgesundheitsorganisation (WHO) veröffentlichten Studie mit Daten von...

Inhalt abgleichen