Heizungsausfall

AXA Assistance und Mehrwerk bieten Energiekunden schnelle Hilfe bei Notfällen Zuhause

AXA Assistance, weltweit führender Anbieter moderner Assistance-Leistungen, kooperiert ab sofort mit der Mehrwerk GmbH aus Bielefeld, einem der größten deutschen Spezialanbieter für Mehrwertleistungen. Durch die Partnerschaft erhalten Kunden von Mehrwerk aus dem Energiebereich umfassende Assistance-Services für ihre Endkunden aus einer Hand. Diese garantieren bei Notfällen Zuhause, wie etwa Heizungsausfall oder Rohrbruch, schnelle und zuverlässige Hilfe – und das rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Strategische Partnerschaft für Produktdifferenzierung bei Energieversorgern Durch die Kooperation erweitert Mehrwerk sein bestehendes Portfolio von über 400 Mehrwertleistungen mit diesen relevanten Handwerkerleistungen der AXA Assistance. Daneben übernimmt Mehrwerk als Full Service-Dienstleister die Beratungs-, Web- und Werbeagentur-, IT- und Customer Care-Leistungen für Energieversorger. Ob ausgesperrt oder Wespennest: Sicherheit...

Mietminderung wegen Wohnungsmängeln – des Mieters ultimative Waffe

Doch oft ist sie stumpf, denn die behaupteten Mängel sind bei weitem nicht immer minderungsfähig. In seinem Buch „Das Geheimnis der feuchten Wand – Mietminderung“ zeigt Fachbuchautor Thomas Trepnau, wie Vermieter sich vor Mietminderungen schützen. Regensburg. – Immer häufiger sehen sich Vermieter mit Mietminderungen konfrontiert „Mieter behaupten Mängel oder Fehler an der Mietsache entdeckt zu haben und mindern deshalb die Miete. Doch nicht jeder Wohnungsmangel berechtigt zur Mietminderung.“, so Thomas Trepnau. Der Autor, dessen fachkundiger Rat schon vielen hundert Vermietern geholfen hat, zeigt in seinem Buch, welche Vorkehrungen getroffen werden können, um Mietminderungen zu vermeiden. So läuft der Mieterverein ins Leere Bereits bei Abschluss des Mietvertrages und der Erstellung des Übergabeprotokolls werden die Weichen gestellt. Fallstricke können leicht umgangen werden. „Das Risiko, Opfer eines Mietminderungsanspruches...

Mietminderung wegen Wohnungsmängeln – des Mieters ultimative Waffe

Doch oft ist sie stumpf, denn die behaupteten Mängel sind bei weitem nicht immer minderungsfähig. In seinem Buch „Das Geheimnis der feuchten Wand – Mietminderung“ zeigt Fachbuchautor Thomas Trepnau, wie Vermieter sich vor Mietminderungen schützen. Regensburg. – Immer häufiger sehen sich Vermieter mit Mietminderungen konfrontiert „Mieter behaupten Mängel oder Fehler an der Mietsache entdeckt zu haben und mindern deshalb die Miete. Doch nicht jeder Wohnungsmangel berechtigt zur Mietminderung.“, so Thomas Trepnau. Der Autor, dessen fachkundiger Rat schon vielen hundert Vermietern geholfen hat, zeigt in seinem Buch, welche Vorkehrungen getroffen werden können, um Mietminderungen zu vermeiden. So läuft der Mieterverein ins Leere Bereits bei Abschluss des Mietvertrages und der Erstellung des Übergabeprotokolls werden die Weichen gestellt. Fallstricke können leicht umgangen werden. „Das Risiko Opfer eines Mietminderungsanspruches...

Selten bekannt – nicht alle Wohnungsmängel berechtigen zur Mietminderung

In seinem soeben erschienenen Buch „Das Geheimnis der feuchten Wand – Mietminderung“ zeigt Fachbuchautor Thomas Trepnau, dass nicht jede Mietminderung oder Mietkürzung wegen Fehlern an der Mietsache vom Vermieter hingenommen werden muss. Vorausgesetzt, dass man weiß, was hinter diesem Thema „Mietminderung“ steckt und sich gut vorbereitet hat. Der Autor, dessen fachkundiger Rat schon vielen Hundert Vermietern aus der Klemme geholfen hat, zeigt in seinem neuesten Ratgeber, welche Vorkehrungen zu treffen sind, um Mietminderungen zu vermeiden und wie sich Vermieter im Falle von Mietkürzungen verhalten sollen. Regensburg....

Inhalt abgleichen