Hausgeburt

Natürliche Geburt zwischen Gewitterwolken

Eltern & Hebammen empört über aktuelle Situation der Hebammengeburtshilfe. Das Hebammenschiff sinkt dennoch weiter. Gehen wir zurück zu den Quellen der natürlichen Geburt, wird schnell deutlich, warum eine stärkere ärztliche Kontrolle mit der parallel verlaufenden Abschaffung der Hebammenprofession eine Gefahr darstellen kann. “Das sinkende Hebammenschiff - Schmerzhafte Nachwehen” beschreibt mit direkten Worten genau dies vielfältigen Ursachen. Belege und praktische Beispiele, als auch ein Appell an die menschliche Vernunft regen nicht nur zum Nachdenken, sondern vielmehr auch dazu an, Ideen in Taten umzusetzen. Die sanfte Geburt befindet sich gerade vor einem dunklen Szenarium des Untergangs. Durch den Verkauf des Buches wird die Rostocker Hebammenstudie unabhängig finanziert. Humanethologische Ansätze dienen als theoretische Basis der Untersuchung. Im Fokus steht die Qualität der Zusammenarbeit zwischen Hebamme und Familie....

Hebammen Verhandlungen: Warum geht es nicht weiter? Ein gesellschaftlicher Konflikt

Begleitet von Protesten, Petitionen und Streiks scheint die Hebammendebatte immer wieder an der Verhandlung zwischen dem Hebammenverband und dem GKV-Spitzenverband zu scheitern. Die wahren Ursachen mögen auf den ersten Blick nicht ersichtlich zu sein. Plötzlich taucht ein Taschenbuch aus der Wiege Rostocks auf. Das sinkende Hebammenschiff beschreibt anhand von Fakten und Zahlen eine Welt, in der sich werdende Mütter und Familien derzeit befinden. Aber damit nicht genug, denn vor dem Hintergrund eines sinkenden Szenariums werden plötzlich Hilfeschreie der Natur hörbar. Kann es sein, dass die Verhandlungen scheitern, weil sich die aktuelle Entwicklung des Gesundheitswesens gegen natürliche, gar menschliche Wege richtet? Die Autorin des Taschenbuches positioniert sich nicht gegen oder für die moderne Geburtshilfe. Vielmehr wird der Leser auf Grundlage von verhaltensbiologischen Gedanken zu einer aktiven Reflektion unserer Herkunft angeregt. Die...

Inhalt abgleichen